Hanau

  • KARL HEIDELBACH

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    08. Juni

    Hanau

    Remisengalerie im Schloss Philippsruhe

    Kunst
    Eintritt frei

    www.hanauer-kulturverein.de

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    KARL HEIDELBACH

    Eine Retrospektive

    Der 1923 in Hanau geborene Karl Heidelbach war ein Schüler von Otto Dix und gilt als bedeutender Vertreter der neuen Sachlichkeit. Die Ausstellung in der Remisengalerie zeigt mit 23 Objekten einen Querschnitt des Heidelbachschen Lebenswerks: Roboter, Puppen, Androide, Landschaften, Leute und Tote. Bei der Finissage am 08. Juni stellt Heidelbachs Sohn Nikolaus seinen Vater und sein Werk vor.

    Nähere Informationen zur Ausstellung, die bereits am 21. Mai eröffnet wird, erhalten Sie unter www.hanauer-kulturverein.de

    Eine Veranstaltung des Hanauer Kulturvereins.