Gelnhausen

  • Pfingstsonntag | 17:00 Uhr

    20. Mai

    GELNHAUSEN

    Marienkirche Gelnhausen

    Konzert
    Eintritt frei

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    NEUE KÖNIGIN IM ALTEN GEWAND

    Logo Mythen und Legenden

    Einweihungskonzert der neuen Hauptorgel in der Marienkirche Gelnhausen

    Der Mythos von der Orgel als „Königin der Instrumente“ wird in Gelnhausen lebendig: Die neue Hauptorgel in der Gelnhäuser Marienkirche ist fertiggestellt – mit dem neuen Instrument im historischen Ratzmann-Gehäuse und der bereits 2015 erbauten Chororgel verfügt die Marienkirche nun über ein einmaliges Orgelensemble. Insgesamt 2.934 Pfeifen an zwei Standorten bieten ein beeindruckendes Klangerlebnis im Kirchenraum.

    Bezirkskantor Sascha André Heberling stellt die enorme Bandbreite von Haupt- und Chororgel im Rahmen eines Einweihungskonzertes vor.

    Es erklingen Werke aus Barock, Romantik und Moderne.

    Eine Veranstaltung der ev. Marienkirchengemeinde Gelnhausenin Kooperation mit der Fachgruppe Kultur des Main-Kinzig-Kreises.

  • SAGENWELTEN

    Samstag | 19:00 Uhr

    26. Mai

    GELNHAUSEN

    Schloss Meerholz

    Konzert
    Eintritt frei

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    SAGENWELTEN

    Logo Mythen und Legenden

    Orchesterkonzert zu Eröffnung der Meerholzer Kulturtage

    Den festlichen Auftakt zur Eröffnung der Meerholzer Kulturtage gestaltet das Junge Sinfonieorchester des Main-Kinzig-Kreisesunter der Leitung von Christoph Möller. Die Musiker entführen das Publikum im Schlosshof auf eine Reise durch fantastische Sagenwelten.

    Werke von Albert Lortzing, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Jean Sibelius und Maurice Ravel bis hin zu Charles Villiers Stanford und Ralph Vaughan-Williams stehen auf dem Programm.

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Meerholzer Kulturtage.

  • MUSIK UND TANZ FÜR KINDER

    Samstag | 14:30 Uhr

    09. Juni

    GELNHAUSEN

    Schloss Meerholz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    MUSIK UND TANZ FÜR KINDER

    Ein musikalisches Mitmachkarussell für Kinder ab vier

    Eine aufregende Entdeckungsreise in die Welt der Klänge – wir drehen uns im Mitmachkarussell und sind ein Teil davon! Das gemeinsame Singen, Spielen, Tanzen, Ausprobieren und Experimentieren bietet tolle Möglichkeiten, sich selbst neu zu entdecken.

    An diesem Nachmittag steht das musikalische Miteinander für Kinder und Eltern auf dem Programm. Beim spielerischen Ausprobieren von Stimme, Rhythmus und Bewegung begeben wir uns auf eine bunte Phantasiereise durch das Universum der Musik. Kommen – trauen – mitmachen!

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kaisersaal des Schlosses statt.

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • ADLER WILL FLIEGEN

    Samstag | 17:00 Uhr

    09. Juni

    GELNHAUSEN

    Schloss Meerholz

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    ADLER WILL FLIEGEN

    Logo Mythen und Legenden

    Musikalische Entdeckungsreise auf den Spuren der Indianer für Grundschulkinder

    Bei dieser spannenden Indianergeschichte geht es ab in den Wilden Westen: eine musikalische Entdeckungsreise mit Liedern und Musik. Der Adler erhebt sich in die Lüfte, das Wasser der Flüsse trägt die Menschen bis zum Meer, alles lebt im Rhythmus des Herzschlags von Mutter Erde.

    Mit viel Phantasie, Gesang, Spiel, Bewegung, tollen Instrumenten und Musik zum Mitmachen gehen wir auf Expedition. Für alle Kinder im Grundschulalter, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

    Kommen – trauen – mitmachen! Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kaisersaal des Schlosses statt.

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • HEIMAT – EINE ERFINDUNG? 

     

    15. – 25. Juni

    GELNHAUSEN

    Weiße Villa und Park

    Kulturfestival
    5 - 18 €

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    HEIMAT – EINE ERFINDUNG?

    Zehntägiges Kulturfestival in der Weißen Villa: Sommersalon am Goldenen Fuß

    Heimat – ein immer aktueller Begriff, trotz aller Ambivalenz. Warum leben wir hier? Warum bleiben wir? Anlässlich seines fünfjährigen Bestehens präsentiert der Sommersalon ein besonderes Programm unter dem Motto „Heimat – eine Erfindung?“

    Vom klassischen Konzert im Weinberg bis zum Bar-Abend in der Villa, vom hochkarätigen Poetry-Slam bis zum Vortrag über die Zukunftsfähigkeit der „Rural Areas“ wird der Begriff „Heimat“ zehn Tage lang mit neuem Leben erfüllt. Ein Ausstellungs- und Buchprojekt porträtiert dazu besondere Menschen aus der Region.

    Veranstaltungen der Kulturstiftung der Stadt Gelnhausen. Mehr Informationen unter www.weisse-villa-gelnhausen.de

  • DAS WIRTSHAUS IM SPESSART

    Montag – Donnerstag

    02. – 05. Juli

    GELNHAUSEN

    Museum

    Werkstatt • Führung

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    MITTELALTER IM MUSEUM

    Logo Mythen und Legenden

    Ritter und Edelfrauen

    Warum machen Kleider Leute? Wie ist es, auf großem Fuß zu leben? Und wie kommt das Geld in die Katze? Im Sommerferienprogramm der Stadt Gelnhausen wird das Mittelalter lebendig.

    Das historische Museum lädt zu einer spannenden Zeitreise ein, bei der alte Handwerkskünste aufleben und Kinder und Jugendliche erfahren können, wie es früher in Gelnhausen roch oder schmeckte.

    Anstatt in die Ferne zu reisen, kann man auch hier im Mitmachmuseum Neues bzw. Altes ausprobieren und dabei viel erleben.

     

    Werkstätten: 8 €/Person
    Museumsführungen: 5 €/Person
    (jew. bei max. 10 Teilnehmern)

    Veranstaltungen des Museums Gelnhausen.

  • DAS WIRTSHAUS IM SPESSART

    Montag – Donnerstag

    16. – 19. Juli

    GELNHAUSEN

    Museum

    Werkstatt • Führung

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    MITTELALTER IM MUSEUM

    Logo Mythen und Legenden

    Ritter und Edelfrauen

    Warum machen Kleider Leute? Wie ist es, auf großem Fuß zu leben? Und wie kommt das Geld in die Katze? Im Sommerferienprogramm der Stadt Gelnhausen wird das Mittelalter lebendig.

    Das historische Museum lädt zu einer spannenden Zeitreise ein, bei der alte Handwerkskünste aufleben und Kinder und Jugendliche erfahren können, wie es früher in Gelnhausen roch oder schmeckte.

    Anstatt in die Ferne zu reisen, kann man auch hier im Mitmachmuseum Neues bzw. Altes ausprobieren und dabei viel erleben.

     

    Werkstätten: 8 €/Person
    Museumsführungen: 5 €/Person
    (jew. bei max. 10 Teilnehmern)

    Veranstaltungen des Museums Gelnhausen.

  • SAGEN UND LEGENDEN ZWISCHEN VOGELSBERG UND SPESSART

    Freitag | 17:00 Uhr

    24. August

    GELNHAUSEN

    TRIGA - Der Verlag

    Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    SAGEN UND LEGENDEN ZWISCHEN VOGELSBERG UND SPESSART

    Logo Mythen und Legenden

    Autorenlesung und Geschichtensammeln

    Seit mehr als 20 Jahren bringt der TRIGA-Verlag in Gelnhausen immer wieder Manuskripte auch weniger bekannter Autoren auf den Weg zu den Leserinnen und Lesern.

    An diesem Abend im Verlagshaus stehen Sagen und Legenden aus der Region auf dem Programm – eine spannende Lesung mit Mythen, Geschichten und Histörchen aus Spessart, Vogelsberg und Rhön erwartet das literarisch interessierte Publikum.

    Eine Veranstaltung des TRIGA Verlags.