Juni

  • AN DES REICHES STRASSE

    AN DES REICHES STRASSE

    Dienstag

    01. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Online-Stream

    Musik
    frei

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    AN DES REICHES STRASSE

    Orgelkonzert mit Werner Röhm (Online-Stream)

    Über die Via Regia von Leipzig nach Frankfurt und zurück strömten Menschen, Waren und Ideen – auch durch Steinau.

    Von den Spuren, die sie hier hinterlassen haben, erzählt dieses Konzert. Als Kristallisationspunkt dient die romantische Wagner-Orgel in der Steinauer Katharinenkirche. Ihr warmer Klang und ein ganz spezielles Register, das die Klangfarbe eines Akkordeons einfügt, machen sie zu etwas Besonderem.

    Der Organist Werner Röhm präsentiert hier eine reizvolle Verbindung von Orgel und Tango.

     

    Das Konzert wird per Stream im Internet übertragen über:
    www.brueder-grimm-haus.de

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • ROMANE UND MÄRCHEN

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Samstag | 19:30 Uhr

    12. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    ROMANE UND MÄRCHEN

    Konzert mit Martin Schmalz (Klavier) und Susanne Müller-Hornbach (Violoncello)

    Pianist Martin Schmalz und Cellistin Susanne Müller-Hornbach spielen im Großen Saal von Schloss Fasanerie ihr Programm "Romane und Märchen" u.a. mit Werken von Robert Schumann und Ludwig van Beethoven.

    Martin Schmalz konzertiert als Solist und Kammermusikpartner regelmäßig und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts.

    Susanne Müller-Hornbach spielt als Solistin und leidenschaftliche Kammermusikerin in verschiedenen Besetzungen im In – und Ausland. Sie setzt sich neben dem klassisch - romantischen Repertoire intensiv mit historischer Interpretationspraxis und der zeitgenössischen Musik auseinander.

    >>> Veranstaltungsinfos und Online-Tickets

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • COLOUR IN MOTION (Vernissage)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 15:00 Uhr

    13. Juni

    HÜNFELD

    Museum Modern Art Hünfeld

    Kunst
    Vernissage: Eintritt frei

    Ausstellung: 3 € (erm. 1 €)
    Familien 6 €
    (2 Erwachsene, 2 Kinder)
    Führungen: 25 €
    (zzgl. zum Eintritt)
    Gruppe: 2 € pro Person
    (ab 10 Personen)

    INFO: 09

    Anfahrt

     

    COLOUR IN MOTION

    Vernissage zur 2. Ausstellung im Museum Modern Art Hünfeld

    Die Stiftung Museum Modern Art – Sammlung Jürgen Blum –präsentiert Werke von drei herausragenden Künstlerinnen aus dem Bereich der Konkreten Kunst: Christiane Grimm, Rosa M. Hesslingund Barbara Rosengarth stellen erstmals gemeinsam vom 13. Juni bis zum 26. September aus – spannende und moderne Interpretationen aus Licht, Farben und Strukturen erwarten die Besucher.

    Im Falle von Einschränkungen durch Corona werden auch Online-Führungen angeboten.

     

    Weitere Informationen und Voranmeldungen: Telefon 06652 72433 oder  

     

    Eine Veranstaltung der Stiftung Modern Art - Sammlung Blum.

  • MARKTPLATZSPEKTAKEL

    ALMA

    ALMA

    Samstag | 18:30 Uhr

    19. Juni

    NIDDERAU

    Open Air auf dem historischen Marktplatz in Nidderau-Windecken

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 22 €
    (nur Onlinetickets)
    AK 25 €
    (nur bei noch vorhandenen Plätzen)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    MARKTPLATZSPEKTAKEL

    Musik*Kleinkunst*Kabarett

    Das historische Marktplatzspektakel in Nidderau-Windecken ist wie sein Pendant, das Schloss-Spektakel, weit über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises hinaus bekannt.

    Mit Gankino Cirkus im Vorprogramm werden an diesem Abend virtuoses Konzertkabarett, handgemachte Musik, schräge Geschichten, Lieder, kauzige Figuren und weitere Bühnenhighlights geboten.

    Im Anschluss erobert Mirja Regensburg mit ihrer fröhlich-authentischen Solo-Comedy-Show die Herzen des Publikums: „Im nächsten Leben werde ich Mann!“

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Bergkirche Nd.gründau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:00 Uhr

    20. Juni

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    1. Konzert: Prunk und Herrlichkeit „Barockmusik von Georg F. Händel“

    Interpreten: Duo Vimaris
    Wieland Meinhold (Thür. Universitätsorganist Weimar), Orgel
    Mirjam Meinhold (Dt. Nationaltheater Weimar), Sopran und Flöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 18.00 Uhr

    20. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Musik
    18 € Erwachsene
    13 € Kinder ab 14 Jahre
    5 € Kinder 6 - 13 Jahre

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!

    Die schottische Musiklandschaft ist reich an traditionellem Folk, und viele junge Musiker*Innen widmen sich begeistert den alten Balladen und spielen Fiddle, Pipes, Akkordeon oder Harfe.

    BBC Radio Scotland zeichnet jährlich die besten Nachwuchsmusiker der schottischen Szene aus.Die Gewinner kommen nun mit der Young Scots Trad Awards Winner Tour nach Bad Salzschlirf und präsentieren Scottish Folk vom Feinsten.

    Energiegeladen, selbstbewusst und virtuos trotzen sie dem Brexit. Schottland pur!

     

    Ausweichort bei schlechtem Wetter: Kulturkessel

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Freitag| 19:30 Uhr

    25. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF (2)

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Samstag | 19:30 Uhr
    Sonntag  | 18:00 Uhr

    26. & 27. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.