Juni

  • KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    täglich, außer Montag

    08. Mai – September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Kunst
    4 € (erm. 2 €)

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU

    Dialog zwischen der Kunstsammlung des Bundes und der Artothek der Kunststation

    Die Kunststation Kleinsassen freut sich, Werke internationaler Künstler*Innen aus den reichen Sammlungen des Bundes ausleihen zu dürfen und diese mit einer Auswahl aus ihrer eigenen Artothek in Dialog zu setzen.

    Lassen Sie sich überraschen von dieser Ausstellung und mit hineinnehmen in die Welt der Kunst, die keine Sprachbarrieren kennt, alle Menschen unterschiedslos anzusprechen vermag, die irritiert, anregt und fasziniert.

     

    Öffnungszeiten
    Dienstag - Samstag 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Sonn- und Feiertage 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

     

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen e.V.

  • „DIE GEDANKEN SIND FREI ...“

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag – Montag
    14:00 Uhr –18:00 Uhr

    04.–06. Juni

    Freigericht

    Kapelle Horbach

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 47

    Anfahrt

    „DIE GEDANKEN SIND FREI...“

    Kunst gegen Krieg

    Über Jahrhunderte hinweg wurde der Gedanke der Freiheit beschworen – im Revolutions- und Studentenlied, als Schlager oder Pop-Song: „Die Gedanken sind frei...“

    Gerade dann, wenn die Freiheit real bedroht ist, erhält die Freiheit der Gedanken besonderes Gewicht. Unerwartete Aktualität hat die Liedzeile jetzt durch Krieg und Vertreibung in Europa.

    Die Aktion „Kunst gegen Krieg“ bietet ergänzend zur Ausstellung ein interaktives Angebot zum Thema Freiheit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (ausschließlich am 05. Juni, vor der Kapelle)

     

    Eine Veranstaltung des Kunst- und Kulturvereins Kaleidoskop – Freigericht.

  • BEGEISTERUNG IM SCHLOSSHOF

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    05. Juni

    TANN (RHÖN)

    Schlosshof Tann

    Musik
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 51

    Anfahrt

     

    BEGEISTERUNG IM SCHLOSSHOF

    Festliche Musik für Chor und Blechbläser

    Ein festliches Konzert für Chor, Solisten und Orchester wie immer am Abend des Pfingstsonntags: Im Tanner Schlosshof – open air – erklingen Werke für Chor und Blechbläser von Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Johann Michael Bach u.a.

    Uraufgeführt wird auch die „Festliche Fanfare“, die Kantor Thomas Nüdling in der Pandemiezeit für den Kirchenchor Tann komponiert und ihm auch gewidmet hat.

    Ausführende sind ein Blechbläserquintett und der Kirchenchor Tann unter der Leitung von Thomas Nüdling.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • ERÖFFNUNG KULTURSOMMER MAIN-KINZIG-FULDA

    Foto

    Sonntag | 19:00 Uhr

    05. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kulturkessel

    Musik
    Eintritt frei*

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    ERÖFFNUNG
    KULTURSOMMER MAIN-KINZIG-FULDA

    Beethoven2! Alles Appassionata!

    Ein Abend über die musikalische Revolution eines Titanen: Ludwig van Beethovens Leben war ein emotionaler Hochdruckkessel, seine Musik veränderte die Welt des Hörens.

    Das Stefan Malzew Trio geht dieser Revolution in einer multi-instrumentalen Collage auf den Grund und wirbelt dabei den Staub der Genres und der Stile gehörig auf.

    Neben ausgewählten Werken Beethovens wird auch Musik von Smetana, Rachmaninoff, Mahler, Scott Joplin, Gary Moore, Johann Sebastian Bach, George Gershwin und Adele zu hören sein.

     

    *) Eintritt frei.
    Wenn nach Rückmeldung der geladenen Gäste noch Plätze zum Konzert frei sind, werden diese kurzfristig an Interessierte verkauft.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • VON ELLINGTON BIS ELVIS

    KABARETTNACHT 2020

    Sonntag | 20:00 Uhr

    05. Juni

    EITERFELD

    Akademie Burg Fürsteneck

    Kabarett
    VVK 13 € / AK 15 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    VON ELLINGTON BIS ELVIS

    Groovige Zeitreise mit feinstem akustischen Jazz

    Brenda Boykin gehört zu den bemerkenswertesten Jazz-Sängerinnen unserer Zeit.

    Ihr aktuelles Programm „Von Ellington bis Elvis“ entführt die Zuhörer auf eine groovige Zeitreise mit feinstem akustischen Jazz zwischen New Orleans, Memphis und New York.

    In diesem Spannungsfeld agieren virtuos swingend und groovend Jan Luley (Piano) und Paul G. Ulrich (Bass). Akzente des Gospel, musikalische Interaktivität und moderne Klangfarben bieten Brenda viel Raum für ihre vokalistischen Ausflüge.

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V.

  • BRÜCKENZAUBER – KINDERWORKSHOPS

    k11

     

    Juni – August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Workshops
    5 € je Workshop

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    BRÜCKENZAUBER – KINDERWORKSHOPS

    Wir bauen Brücken zwischen Menschen und Kulturen

    Beim diesem spannenden Kreativprojekt gestalten Kinder phantasievolle Bilder und interessante Objekte.

    Dabei kommen die unterschiedlichsten Methoden der Kunst zum Einsatz: Malerei, Zeichnen, Drucktechniken, Objektbau, Collagen, Videoclips und allerlei Mischtechniken. So unterschiedlich die Ergebnisse auch sein mögen – immer geht es darum, Fremdes, Erstaunliches, Entfernungen und Gegensätze zu verbinden und Brücken zu bauen zwischen den Menschen und ihren Kulturen.

     

    Es werden 12 verschiedene Workshops für Kinder angeboten - jeweils ca. 3 Unterrichtseinheiten land, d.h. 3 x 45 Minuten - im Zeitraum 07.06. bis 27.08.22.

    Es werden ausschließlich Kleingruppen gebildet mit maximal 10 Teilnehmer*innen. Bei Gruppenanmeldungen, z.B. von Schulklassen, werden parallele Workshops angeboten.

    Die aktuelle Ausstellung "Kunst aus aller Welt - Zusammenschau" wird einbezogen. Für die Workshops können gesonderte Öffnungszeiten vereinbart werden.
    Die regulären Öffnungszeiten der Ausstellung sind: Dienstag bis Samstag 11 Uhr bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage 11 Uhr bis 18 Uhr.

     

    Für die Workshops werden 5 € Gebühr erhoben, inklusive Material.
    Der Eintritt in die Ausstellungen ist frei.

     

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen.

  • LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    Freitag
    Verschiedene Uhrzeiten

    09. Juni

    BAD HERSFELD
    EITERFELD
    FLIEDEN
    FULDA
    HOSENFELD
    HÜNFELD
    POPPENHAUSEN
    ROTENBURG

    Kirchplatz oder Pfarrgarten

    Literatur
    Eintritt frei,
    Spenden erbeten

     

    LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    Spuren der Religion in zeitgenössischer Literatur

    Bekannte Persönlichkeiten aus Kirche und Öffentlichkeit gestalten diese stimmungsvollen Veranstaltungen mit Lesungen zeitgenössischer Literatur – spannende, nachdenkliche oder auch humorvolle Geschichten für jedes Alter.

    Einige der Lesungen werden von Musikern aus der Region begleitet und interpretiert.

    Das ausgesuchte Ambiente der Veranstaltungsorte bietet einen stilvollen Rahmen für diesen Literaturgenuss.

    Den genauen Veranstaltungstermin erfragen Sie bitte im Pfarrbüro Ihrer Kirchengemeinde.

     

    logo literatur am kirchplatz

    BAD HERSFELD, St. Lullus
    EITERFELD, St. Georg
    FLIEDEN, Christkönig
    FULDA, Stadtpfarrkirche
    HOSENFELD, St. Peter und Paul
    HÜNFELD, St. Jakobus
    POPPENHAUSEN, St. Georg
    ROTENBURG, St. Franziskus

     

    Corona-bedingte Anmeldung beim jeweiligen Pfarrbüro!

     

    Eine Veranstaltungsreihe verschiedener Kirchengemeinden im Bistum Fulda.

  • CAFÉ DEL MUNDO, GITARRENKONZERT OPEN AIR

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr

    11. Juni

    NIDDERAU

    An der Nidderhalle Eichen

    Musik
    VVK 20 €; AK 25 €

    INFO: 07

    Anfahrt

     

    CAFÉ DEL MUNDO, GITARRENKONZERT OPEN AIR

    „Ein Sommerabend mit Café del Mundo“

    Die beiden namhaften Flamenco-Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, begnadete Virtuosen an ihren Instrumenten und gegensätzlich wie Feuer und Wasser, präsentieren ein faszinierendes Gitarren-Cross-Over aus Klassik, Jazz, Techno und Worldmusik.

    Mal schmeichelnd, mal herausfordernd, dann wieder intensiv und explosiv, spielen sie originäre instrumentale Musik in unglaublicher Vielfalt und in einem mitreißendem Dialog.

    Ein genussvoller Sommerabend am Rande der Nidderauen.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    JUNGE WILDE

    Sonntag | 14:00 Uhr

    12. Juni

    FLÖRSBACHTAL

    Dorfkern Lohrhaupten

    Spaziergang mit Lesung & Musik
    Erw. 6 € / Kinder frei

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    Wenn Bäume erzählen könnten - Lesungen to go. Musik. Picknick

    Ein Sonntagsspaziergang im alten Dorfkern von Lohrhaupten, angereichert mit wahren Geschichten, die sich unter den Blätterdächern alter Bäume im Ort ereignet haben.

    Lohrhaupter Urgewächse erinnern sich. Phantasievolle Lesungen unterwegs, handgemachte Musik von Leschek Karwoth und ein geselliges Picknick unter Bäumen versprechen einen außergewöhnlichen Nachmittag auf dem Lande.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Flörsbachtal und naturimpuls management GmbH.

  • DUO IMAGINAIRE

    AMERICA

    Sonntag | 16:00 Uhr

    12. Juni

    HAMMERSBACH

    Hirzbacher Kapelle

    Musik
    10 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    DUO IMAGINAIRE

    Romantic Reflections

    Das Duo Imaginaire begeistert seine Zuhörer mit der außergewöhnlichen und aparten Klangkombination von Klarinette und Harfe.

    Die international konzertierenden Musiker bestechen durch enorme Expressivität und Virtuosität sowie ein besonders feinsinniges, nuancenreiches Spiel.

    Mit großer Leidenschaft widmet sich das Duo Imaginaire der Musik der Romantik und der Moderne. Im Konzert „Romantic Reflections“ präsentieren die Künstler Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms und Franz Schubert.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hirzbacher Kapelle e.V.

  • KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    63

    Sonntag–Samstag 

    12.–18 Juni

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    12 € (erm. 6 €)
    Abo (Erw.) 25 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    Mit Liebe, Lust und Leidenschaft

    Die wunderschöne gotische Katharinenkirche in der Altstadt birgt eine historisch wertvolle Orgel – in barocker Gestalt, aber mit einem romantischem Herzen.

    Sie ist nicht groß, doch manchmal klingt sie wie ein Bandoneon aus dem Tango Nuevo.

     

    12.06.22 | 20:00 Uhr
    Stefan Viegelahn, Orgel

    14.06.22 | 15:00 Uhr
    Werner Röhm, Orgel

    15.06.22 | 20:00 Uhr
    Gunther Martin Göttsche, Orgel

    18.06.22 | 20:00 Uhr
    Werner Röhm (Orgel) und Carmen Schuckert (Gesang)

     

    Eine Veranstaltung des Magistrates Stadt Steinau.

  • FLUCHTGEDANKEN 3.0

    43

    Freitag | 19:30 Uhr

    17. Juni

    KALBACH

    Synagoge Heubach

    Theater
    Eintritt auf Spendenbasis

    Anfahrt

    FLUCHTGEDANKEN 3.0

    Ein allzu aktuelles Zweipersonen-Theaterstück über Flucht, Vertreibung, Fremdsein und Heimat

    Barbara Gottwald vom „theater mittendrin“ und Jessica Stukenberg vom „Freien Theater Fulda“ gehen Fragen nach, die nach 1945 ebenso aktuell waren wie später – u.a. 2015 und auch jetzt, im Jahr des schrecklichen Ukraine-Kriegs. Was ist Heimat?

    Was bedeutet es, seine Heimat verlassen zu müssen? Ist es möglich, eine zweite Heimat zu finden?

    Ein spannendes Theaterereignis, das bewegt.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Landsynagoge Heubach.

  • KONZERT „ME MUERO POR VIVIR - ICH BRENNE FÜR DAS LEBEN“

    33

    Samstag | 19:30 Uhr

    18. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Großer Saal

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    KONZERT „ME MUERO POR VIVIR - ICH BRENNE FÜR DAS LEBEN“

    Violine, Klavier und Rezitation

    „Ich brenne für das Leben“ heißt es bei diesem klassischen Konzert mit Ulf Schneider (Violine), Stephan Imorde (Klavier) und Stephan Benson (Rezitation).

    Die Macht des Schicksals, menschliche Leidenschaften, Ehrgefühl, Liebe und die Allgegenwart des Todes sind zentrale Themen in García Lorcas literarischem Werk. Im Mittelpunkt dieses klassischen Konzerts stehen das Leben des vielseitig begabten Künstlers, sein faszinierendes Schaffen und sein tragischer Tod in den Wirren des spanischen Bürgerkrieges.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • TIM FRÜHLING KOMMT WIEDER NACH NEUBERG

    k14

    Mittwoch | 20:00 Uhr

    22. Juni

    Neuberg

    Bürgerhaus Neuberg Rüdigheim

    Lesung
    8 € VVK / 10 € AK

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    TIM FRÜHLING KOMMT WIEDER NACH NEUBERG

    Der Autor wird aus seinem neusten Buch - 111 Orte an Main und Kinzig - lesen

    Tim Frühling, bekannt als Moderator zahlreicher Fernseh- und Rundfunksendungen des Hessischen Rundfunks (z.B. alle Wetter) sowie auch als Buchautor, kommt wieder zu uns nach Neuberg.

    An diesem Abend wird er sein neuestes Buch vorstellen: „111 Orte an Main und Kinzig, die man gesehen haben muss“. Das Lesevergnügen bietet sicher auch viele interessante Anregungen für Ausflüge in unserer schönen Region.

     

    Eine Veranstaltung des Bücherschrankteams der Gemeinde Neuberg e.V.

  • BILDHAUERWERKSTATT IM KURPARK

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Samstag | Sonntag
    10:00 Uhr – 16:00 Uhr

    25. & 26. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    BILDHAUERWERKSTATT IM KURPARK

    Faszination Holz

    Das Thema Holz fasziniert die Menschheit schon seit Urzeiten.

    Im Kurpark von Bad Salzschlirf können die Besucher*Innen den Holzbildhauer*Innen hautnah sein und ihnen über die Schulter sehen, wenn aus einem massiven Holzstamm unter Einsatz von Motorsäge, Schlegel und Meißel eindrucksvolle Kunstwerke entstehen.

    Flanieren Sie, und genießen Sie den würzigen und unverkennbaren Duft des Holzes!

    Die Holzkünstler*Innen aus Bischofsheim in der Rhön und Bad Salzschlirf beantworten gerne Ihre Fragen.

     

    Eine Veranstaltung des Kunst & Kultur aktiv e.V.

  • Internationale Märchen und Geschichten

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 10:30 Uhr

    25. Juni

    FULDA

    Borgiasplatz / Innenstadt

    Märchenfestival
    Eintritt frei

    INFO: 31

    Anfahrt

    INTERNATIONALE MÄRCHEN UND GESCHICHTEN

    Frieden für alle

    Der AWO Kreisverband Fulda lädt erneut zum Internationalen Märchenfestival in der Innenstadt ein: Es gibt Märchenerzählerinnen, Musik-, Tanz- und Theatervorführungen sowie Bastelaktionen und Mitmachangebote für Jung und Alt.

    Wir möchten deutlich machen, dass sich die Völker in ihren Traditionen sehr ähnlich sind. Liebe, Freundschaft und Frieden sind Themen, die sich in Erzählungen aus aller Welt wiederfinden.

    Und – der Frieden ist wieder einmal von ganz besonderer Bedeutung …

     

    Eine Veranstaltung des AWO Kreisverbandes Fulda e.V.

  • GESCHICHTEN UND MÄRCHEN IN DER GROSSEN THUJA

    k18

    Samstag | 15:30 Uhr

    25. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Literatur
    Eintritt frei

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    GESCHICHTEN UND MÄRCHEN IN DER GROSSEN THUJA

    Spannendes aus neuer und alter Zeit

    Unter den schattigen Kronen der alten Thujabäume, in einer geheimnisvollen Baumhöhle treffen wir die Vorleserin Christina Frank.

    Sie hat einen großen Koffer voller spannender Geschichten und wundervoller Märchen für die kleinen und großen ZuhörerInnen gepackt.

    Mit Geschichten und Märchen aus neuer und alter Zeit nimmt sie ihre kleinen Gäste mit auf eine Reise in die bunte Welt der Phantasie.

     

    Eine Veranstaltung des Kunst & Kultur aktiv e.V.

  • KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Samstag
    17:00 Uhr

    25. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Katharinenkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Komponiert von Andreas Hantke

    Der Kinder- und Jugendchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern hat sich nach der pandemiebedingten Absage des für Juni 2020 geplanten Musicals „Das Geheimnis der Kathedrale“ lange nach einem großen Auftritt gesehnt.

    Nun soll dieser endlich stattfinden – mit dem Projekt „Martin Luther King“ von Andreas Hantke.

    Das Musical präsentiert Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers und setzt sich mit Möglichkeiten der friedlichen Überwindung des Rassismus auseinander.

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Schlüchtern.

  • SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    03a

    03b

    Samstag | 18:30 Uhr

    25. Juni

    Schöneck

    Open Air am Alten Schloss

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 27 € / AK 32 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    SCHLOSS-SPEKTAKEL „MUSIK*KLEINKUNST*KABARETT“

    Bodo Bach „Das Guteste aus 20 Jahren“

    Das Schönauer Schloss-Spektakel mit einem Programm, bei dem kein Auge trocken bleibt: Die „Microband“ bietet mit „Klassik für Dummies“ eine irrwitzige Performance, bei der die beiden Klassikvirtuosen Luca Domenicali und Danilo Maggio die schönsten Werke aller Zeiten zerfleddern – herrlich.

    Bodo Bach ist auch mit von der Partie, auch wenn er jetzt nur noch mit Treppenlift auf die Bühne kommt. Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy – da bleibt nur eins:

    Ab sofort macht Bodo RuheStandUp-Comedy.

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • C`EST LA VIE

    Foto

    Samstag | 20:00 Uhr

    25. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kulturkessel

    Musik
    12 €

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    C`EST LA VIE

    Konzert mit Bernd Baldus

    Gastauftritt Mike Jehn Sologitarre

    Bernd Baldus ist Maler, Zeichner, Radierer und auch als Musiker unterwegs.

    Bei diesem Konzert geht es um das menschliche Leben in all seinen Facetten. Baldus interpretiert Gedichte und Lieder klassischer und moderner Lyriker, als wären sie ein Stück von ihm.

    Im Gepäck hat er Werke von Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Leonard Cohen, Bob Dylan, Hannes Wader, Udo Lindenberg und anderen – und seine Gitarre. Ein Abend voller Träume und generationsübergreifender Erlebnisse.

     

    Eine Veranstaltung des Kunst & Kultur aktiv e.V.

  • Siebdruck für Kinder und Jugendliche

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag
    10:00 Uhr – 16:00 Uhr

    26. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    SIEBDRUCK FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    Der Kreativität der Kinder freien Lauf lassen

    „Der Kreativität der Kinder freien Lauf lassen“, unter diesem Motto veranstaltet der Verein Kunst & Kultur aktiv e.V. einen Siebdruck-Workshop unter der Leitung von Elmar Hegmann.

    Für das Siebdruck-Verfahren müssen die Kinder zunächst eine eigene Schablone anfertigen. Diese wird auf ein feinmaschiges Sieb gelegt, das auf einen Rahmen gespannt ist.

    Unter Anleitung lernen die Kinder zuerst die Grundlagen des Verfahrens und dürfen dann ihre eigenen Motive designen, die sie schließlich auf Papier drucken.

     

    Eine Veranstaltung des Kunst & Kultur aktiv e.V.

  • „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    versch. Uhrzeiten

    Juni – August

    HÜNFELD

    Wella-Pavillon und Innenstadt

    Theater
    Eintritt frei

     

    Anfahrt

     

    „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kinderveranstaltungen

    Für Kinder ab vier Jahren findet in Hünfeld ein tolles kulturelles Sommerangebot statt – unter anderem mit drei phantasievollen Theatervorführungen sowie der Gestaltung eines 3D-Märchenmotives.

    26. Juni, 14:00 Uhr
    „Rotkäppchen“ vom Kindertheater Odenwald.

    21. – 23. Juli
    Gestaltung eines 3D-Märchenmotivs am Rathaus.

    23. Juli 15:00 Uhr
    „Der Waschlappendieb“ vom Theater Die Stromer.

    13. August 15:00 Uhr
    „Die Zauberratte“ vom Theater Mika & Rino.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • FRÜHLINGSKONZERT

    SCHÖPFUNG

    Sonntag | 16:30 Uhr

    26. Juni

    BAD ORB

    Konzerthalle/Gartensaal - frei Platzwahl

    Musik
    15 €, nur Tageskasse

     

    Anfahrt

     

    FRÜHLINGSKONZERT

    Aus alten Märchen klingt es

    Verbunden mit dem Anliegen, Künstlern aus der Region ein Podium zu bieten, musizieren hier junge Talente: Der aus dem Jossgrund stammende, 1992 geborene Tenor-Solist Lukas Schmidt singt frühlings- und märchenhafte Lieder und Arien, unterstützt vom Opernchor und dem aus Gelnhausen stammenden Pianisten und Dirigenten Wolfgang Runkel.

    Sein sängerisches Talent wurde im Zuge seines Schulmusikstudiums an der HfMDK Frankfurt entdeckt, wo er seit 2018 in der Klasse von Prof. Thomas Heyer studiert.

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING (2)

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag
    17:00 Uhr

    26. Juni

    SCHLÜCHTERN

    Ulrich von Hutten Gymnasium

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Komponiert von Andreas Hantke

    Der Kinder- und Jugendchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern hat sich nach der pandemiebedingten Absage des für Juni 2020 geplanten Musicals „Das Geheimnis der Kathedrale“ lange nach einem großen Auftritt gesehnt.

    Nun soll dieser endlich stattfinden – mit dem Projekt „Martin Luther King“ von Andreas Hantke.

    Das Musical präsentiert Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers und setzt sich mit Möglichkeiten der friedlichen Überwindung des Rassismus auseinander.

     

    Eventuell findet die Veranstaltung als Open Air vor dem Ev. Gemeindezentrum Schlüchtern statt!

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Schlüchtern.