Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

Donnerstag | 14:00 Uhr

09. - 11. September

GELNHAUSEN

Kulturherberge

Literatur
Eintritt frei

INFO: 20

Anfahrt

 

GRIMMELSHAUSENS 400. GEBURTSTAG

Satirisches Schreiben bei Grimmelshausen und in der Literatur der Frühen Neuzeit

Eine literarische Spurensuche zu Grimmelshausens 400. Geburtstag: Als der Gelnhäuser Autor des Simplicissimus starb, munkelten Nachbarn, dass ein „Satyricus in folio“ dahingegangen sei. Denn Grimmelshausen verwandte an vielen Stellen seiner Werke die Verfahren des satirischen Schreibens.

Mit verfremdender Ironie und wuchtiger Empörung, oft auch in Beziehung zu Texttypen wie der Predigt oder der utopischen Inszenierung, setzte er sich bewusst in Beziehung zum modernen satirischen Schrifttum seiner Zeit.

 

Eine Veranstaltung des Museums der Barbarossastadt Gelnhausen.