Theater

  • PINOCCHIO

    Freitag | 19:00 Uhr

    14. Juni

    HANAU

    Pfarrgarten Mittelbuchen

    Theater
    Eintritt frei

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    PINOCCHIO

    Familientheater frei nach Carlo Collodi

    Der Schreiner Geppetto sehnt sich nach einem Sohn... und die Fee Eleonora hat Mitleid mit ihm. Als Geppetto eine Puppe aus einem Stück Holz schnitzt, erweckt sie sie mit einem Zauberspruch zum Leben. Der kleine Pinocchio muss nun viele Abenteuer bestehen – gemeinsam mit seinem Freund Pepe.

    Die Inszenierungen des Jungen Theaters richten sich an alle Altersgruppen und versprechen beste Unterhaltung.

    Vor und nach den Vorstellungen lädt der wunderschöne Pfarrgarten mit Cateringbereich zum Verweilen ein.

    Eine Veranstaltung des Jungen Theaters Wachenbuchen.

  • LUNDI – FREUNDSCHAFT, ABSCHIED, WIEDERKEHR

    Samstag | 17:00 Uhr

    15. Juni

    MAINTAL

    Evangelisches Gemeindezentrum Dörnigheim

    Musik-Theater
    Eintritt frei

    INFO: 34

    Anfahrt

     

    LUNDI – FREUNDSCHAFT, ABSCHIED, WIEDERKEHR

    Poetisches Musiktheater für kleine und große Leute nach dem gleichnamigen Buch von Anne Herbauts

    Lundi (auf deutsch: Montag) wohnt in einem kleinen Haus. Seine Freunde besuchen ihn dort. Am Abend verabschiedet man sich, doch am nächsten Morgen ist Lundi verschwunden. Die Tage vergehen, der Winter kommt, und noch immer warten die Freunde. Kehrt Lundi zurück?

    Begleitet wird der Kinderchor Dörnigheim mit Klavier, Kanun und Percussion vom kroatisch-syrischen Ensemble HANIEN. Die Idee zu diesem poetischen Musiktheater stammt von Ulrike Streck-Plath, die auch die Leitung innehat.

    Eine Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Maintal-Dörnigheim.

  • MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT

    Sonntag | 11:00–16:00 Uhr

    16. Juni

    HÜNFELD

    Haselsee mit Märchenrundweg im Bürgerpark Hünfeld

    Theater, Musik, Workshops
    Eintritt frei

    INFO: 30

    Anfahrt

     

    MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT

    Kinderveranstaltung am Haselsee

    Diese Veranstaltung für Kinder im Bürgerpark stellt die Themen ausgesuchter Märchen in den Mittelpunkt: mit Theater und Musik aus der Fabelwelt, Ballettvorführungen sowie vielen Einzelaktionen auf dem gesamten Gelände am Haselsee und dem anschließenden Märchenrundweg.

    Workshops und Aktivstationen laden zum Mitmachen ein, und auch eine tolle Falknershow steht auf dem Programm.

    Alle aktuellen Veranstaltungsdetails sind im ausgelegten Flyer und auf der Homepage der Stadt Hünfeld zu sehen.

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • OY OY EMINE! EIN HUHN, EINE REISE, EIN REGENSCHIRM

    Mittwoch  | 9:30 Uhr,
    11:00 Uhr & 16:00 Uhr

    26. Juni

    GELNHAUSEN

    Ehemalige Synagoge Gelnhausen

    Musik-Theater
    Kinder 5 €/Erwachsene 7 €

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    OY OY EMINE! EIN HUHN, EINE REISE, EIN REGENSCHIRM

    Musikalisches Erzähltheater für Menschen ab sechs

    Die ehemalige Synagoge Gelnhausen wird zum Schauplatz einer spannenden Entdeckungsreise: drei Musikerinnen unterwegs, im Gepäck ihre Instrumente. Die sprechen in rätselhaften Worten und Klängen zu ihnen: „Jetzt geht es los!

    Fragt sich nur, was? Ganz von selber öffnet sich die Tür, und bist du erst mal losgezogen, tragen dich die Füße von allein...“

    Um herauszufinden, was die Instrumente ihnen mitteilen wollen, machen sich die Musikerinnen auf den Weg – dorthin, wo diese fremden Klänge zu Hause sind.

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig in Kooperation mit der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • ROBIN HOOD UND SEINE FREUNDE

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    11. Juli

    BIEBERGEMÜND

    Günthersmühle, Kasselgrund

    Musik, Theater, Erzählung
    Eintritt frei

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    ROBIN HOOD UND SEINE FREUNDE

    Helden im Wald

    Der Brite John Rogers erzählt Märchen und Geschichten gemeinsam mit seiner Posaune. Das lebendige Instrument schafft es dabei, alle Stimmungen und Gefühle darzustellen – lustige, traurige oder aufregende.

    Bei dieser Veranstaltung an der idyllisch gelegenen Günthersmühle steht die Figur des sagenumwobenen Robin Hood im Zentrum.

    Die Posaune sorgt für eine geheimnisvolle oder heitere Atmosphäre zwischen den verschiedenen Geschichten, unterstreicht manche Passagen und spielt eine ganz eigene Rolle.

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative SpessArt06050 in Kooperation mit der Gemeinde Biebergemünd.

  • DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Freitag & Samstag | jew. 20:00 Uhr

    12. & 13. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Puppentheater
    16/12 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Ein Sommerspektakel mit originalen Hohnsteiner Figuren

    In diesem Sommerspektakel nach einem Stück von Max Jacob und der Oper von Carl-Maria von Weber ersetzt der gute Kasper den bösen Kaspar, ein übergewichtiger Teufel muss sich durch die Wolfsschlucht zwängen, die Freikugeln fliegen in Zeitlupe und ein köstlicher Jägerchor tritt auf.

    Wir spielen mit historischen Figuren aus der Hohnsteiner Werkstatt Theo Egging.

    Der Freischütz – einmal ganz anders als Kasperltheater!

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • SCHANDMÄULCHENS ABENTEUER

    Donnerstag | 20:30 Uhr

    18. Juli

    BIEBERGEMÜND

    Günthersmühle, Kasselgrund

    Theater
    Eintritt frei

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    SCHANDMÄULCHENS ABENTEUER

    Schattenspiel mit Musik von Kindern für Kinder

    Das Schandmäulchen zieht hinaus in die weite Welt. Dort erlebt es viele Abenteuer, trifft Zauberer, Hexen und Feen und findet neue Freunde.

    Der Biebergemünder Verein „Heavy Rocks“ inszenierte dieses Schattentheater mit Kindern nach einem Hörspiel der Folk-Rock-Band „Schandmaul“. Es verbindet die Geschichte des kleinen Narren mit Liedern im unverwechselbaren Mittelalterstil der Band.

    In der Dämmerung auf einer Lichtung am Kasselbach wird dieses Schattenspiel für Kinder zu einem ganz besonderen Erlebnis.

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative SpessArt06050 in Kooperation mit der Gemeinde Biebergemünd.

  • DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Freitag & Samstag | jew. 20:00 Uhr

    19. & 20. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Puppentheater
    16/12 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Ein Sommerspektakel mit originalen Hohnsteiner Figuren

    In diesem Sommerspektakel nach einem Stück von Max Jacob und der Oper von Carl-Maria von Weber ersetzt der gute Kasper den bösen Kaspar, ein übergewichtiger Teufel muss sich durch die Wolfsschlucht zwängen, die Freikugeln fliegen in Zeitlupe und ein köstlicher Jägerchor tritt auf.

    Wir spielen mit historischen Figuren aus der Hohnsteiner Werkstatt Theo Egging.

    Der Freischütz – einmal ganz anders als Kasperltheater!

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • DER EISENHANS

    Samstag, Sonntag
    jeweils 17:00 Uhr

    20. & 21. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof des Brüder Grimm-Hauses

    Theater
    5 €/3 €

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    DER EISENHANS

    Schattenspiel mit Musik von Kindern für Kinder

    Die Geschichte um einen verwunschenen König, den Eisenhans, fasziniert auch heute noch Menschen jeden Alters. Das Märchen der Brüder Grimm rankt sich um den wilden Eisenhans, der tief im Wald lebt, verlorene Königssöhne, Ritter, Turniere und viele Abenteuer bis zum guten Ausgang.

    Der Schauspieler Kurt Spielmann und seine Truppe engagierter Darsteller lässt all dies in märchenhaftem Prunk im Amtshof entstehen.

    Am Märchensonntag (04.08.2019) zahlen nur Erwachsene Eintritt, für Kinder ist die Veranstaltung frei.

    Eine Veranstaltung des Museums „Brüder Grimm-Haus Steinau“.

  • DER EISENHANS

    Samstag, Sonntag
    jeweils 17:00 Uhr

    27. & 28. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof des Brüder Grimm-Hauses

    Theater
    5 €/3 €

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    DER EISENHANS

    Schattenspiel mit Musik von Kindern für Kinder

    Die Geschichte um einen verwunschenen König, den Eisenhans, fasziniert auch heute noch Menschen jeden Alters. Das Märchen der Brüder Grimm rankt sich um den wilden Eisenhans, der tief im Wald lebt, verlorene Königssöhne, Ritter, Turniere und viele Abenteuer bis zum guten Ausgang.

    Der Schauspieler Kurt Spielmann und seine Truppe engagierter Darsteller lässt all dies in märchenhaftem Prunk im Amtshof entstehen.

    Am Märchensonntag (04.08.2019) zahlen nur Erwachsene Eintritt, für Kinder ist die Veranstaltung frei.

    Eine Veranstaltung des Museums „Brüder Grimm-Haus Steinau“.

  • VAK10 icon

    Dienstag | 21:00 Uhr

    30. Juli

    BIEBERGEMÜND

    Hirschbachtal, unterhalb der Schutzhütte

    Theater
    Eintritt frei

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    KNUZIUS, DER EDLE RITTER

    Laternentheater mit Kurt Spielmann

    „Knuzius, der edle Ritter“ ist ein spannungsreiches Märchen voller Ideen, das die Brüder Grimm unter dem Titel „Der Eisenhans“ veröffentlichten.

    In der musikalischen Laternentheaterfassung von und mit Kurt Spielmann wird die Figur des Ritter Knuzius singend und spielend dargestellt, das lustige Stück will die Phantasie der Kinder anregen.

    Wie immer bei Spielmanns Aufführungen ist die Handlung jedoch so konzipiert, dass die einzelnen Episoden vor allem im Kopf des Publikums Gestalt annehmen.

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative SpessArt06050 in Kooperation mit der Gemeinde Biebergemünd.

  • DER EISENHANS

    Märchensonntag
    12:00, 14:00 & 17:00 Uhr

    04. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof des Brüder Grimm-Hauses

    Theater
    Erwachsene 5 €
    Kinder frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    DER EISENHANS

    Schattenspiel mit Musik von Kindern für Kinder

    Die Geschichte um einen verwunschenen König, den Eisenhans, fasziniert auch heute noch Menschen jeden Alters. Das Märchen der Brüder Grimm rankt sich um den wilden Eisenhans, der tief im Wald lebt, verlorene Königssöhne, Ritter, Turniere und viele Abenteuer bis zum guten Ausgang.

    Der Schauspieler Kurt Spielmann und seine Truppe engagierter Darsteller lässt all dies in märchenhaftem Prunk im Amtshof entstehen.

    Am Märchensonntag (04.08.2019) zahlen nur Erwachsene Eintritt, für Kinder ist die Veranstaltung frei.

    Eine Veranstaltung des Museums „Brüder Grimm-Haus Steinau“.

  • EINE VERSTECK- UND INTRIGENGESCHICHTE

    Dienstag | 15:00–17:00 Uhr

    06. August

    BAD ORB

    Konzerthalle Bad Orb

    Musik, Theater
    Eintritt frei

    INFO: 02

    Anfahrt

     

    EINE VERSTECK- UND INTRIGENGESCHICHTE

    Wir gehen auf Entdeckungsreise und erkunden an der Opernakademie Bad Orb die Mozart-Oper „Figaros Hochzeit“.

    Die Hochzeit des Figaro – die berühmte Oper buffa von Wolfgang Amadeus Mozart wird hier für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren vorgestellt.

    Zelma Millard erzählt die Geschichte um die Hochzeit von Susanna und Figaro voller Intrigen und Versteckspielen. Im Anschluss können die Kinder sich selbst in verschiedenen Rollen ausprobieren.

    Ein Besuch bei der Bühnenhauptprobe der Opernakademie (Orchester plus Sänger) steht ebenfalls auf dem Programm. Natürlich live!
    Ein Blick in den Orchestergraben darf dabei nicht fehlen.

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Freitag & Samstag | jew. 20:00 Uhr

    09. & 10. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Puppentheater
    16/12 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Ein Sommerspektakel mit originalen Hohnsteiner Figuren

    In diesem Sommerspektakel nach einem Stück von Max Jacob und der Oper von Carl-Maria von Weber ersetzt der gute Kasper den bösen Kaspar, ein übergewichtiger Teufel muss sich durch die Wolfsschlucht zwängen, die Freikugeln fliegen in Zeitlupe und ein köstlicher Jägerchor tritt auf.

    Wir spielen mit historischen Figuren aus der Hohnsteiner Werkstatt Theo Egging.

    Der Freischütz – einmal ganz anders als Kasperltheater!

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • 3. SOMMERTHEATER-FESTIVAL – DER WALD LACHT

    Freitag, Samstag | 18:00 Uhr

    16. & 17. August

    HOFBIEBER

    Am Thiergarten
    (Fuldaer Tor 4)

    Musik, Theater
    Einzelticket 7/4,50 € | Zweierticket 12 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    3. SOMMERTHEATER-FESTIVAL – DER WALD LACHT

    Karussellfahrten, Musik und Theater rund um das Waldhaus am Thiergarten

    Karussellfahrten, Musik und Theater rund um das Waldhaus am Thiergarten – das Sommertheater lädt erneut zum Lachen, Weinen und Staunen ein.

    Drei Performances pro Abend stehen zur Auswahl: Neben dem Karussellbetrieb mit Kaspar & Gaya zeigt Anita Bertolami im kleinen Zelt die wunderbare Welt des Puppenspiels.

    In der Messerwurfbude nebenan präsentiert „Till trifft“ mit seiner mutigen Assistentin sein Können, während die Schweizer Musikerin Stéphanie Quastana auf dem lauschigen Festivalplatz mit ihrem Gesang verzaubert.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Zelt statt.

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • VA52

    Samstag | 20:00 Uhr
    Sonntag  | 15:00 Uhr

    24. & 25. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Open-Air-Bühne im Kurpark

    Theater
    Kategorie I:  16/14 €
    Kategorie II: 14/12 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    DIE DREI MUSKETIERE UND DIE HÖLLE VON BARBUDA

    Ein Musketier-Piraten-Theater-Spektakel für die ganze Familie

    Das Ensemble feel-X e.V. präsentiert in seiner 18. Spielsaison die Uraufführung von Regisseur Felix Wiedergrüns „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“.

    Die Schirmherrschaft für diese Inszenierung hat der renommierte Musicalstar Andreas Lichtenberger übernommen.

    Freuen Sie sich auf spannende oder komische Szenen und gekonnte Effekte in bester Theatermanier vom 36-köpfigen feel-X-Team aus Bad Soden-Salmünster!

    Eine Veranstaltung des Ensembles feel-X.

  • VA52

    Freitag, Samstag
    jeweils 20:00 Uhr

    30. & 31. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Open-Air-Bühne im Kurpark

    Theater
    Kategorie I:  16/14 €
    Kategorie II: 14/12 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    DIE DREI MUSKETIERE UND DIE HÖLLE VON BARBUDA

    Ein Musketier-Piraten-Theater-Spektakel für die ganze Familie

    Das Ensemble feel-X e.V. präsentiert in seiner 18. Spielsaison die Uraufführung von Regisseur Felix Wiedergrüns „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“.

    Die Schirmherrschaft für diese Inszenierung hat der renommierte Musicalstar Andreas Lichtenberger übernommen.

    Freuen Sie sich auf spannende oder komische Szenen und gekonnte Effekte in bester Theatermanier vom 36-köpfigen feel-X-Team aus Bad Soden-Salmünster!

    Eine Veranstaltung des Ensembles feel-X.

  • VA55

    Freitag, Samstag | 20:00 Uhr
    Sonntag | 17:00 Uhr

    30., 31. August,
    01. September

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof

    Theater
    VVK 18-19/11-12 €
    AK 19-20/12-13 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    DIE TOCHTER DES SALZSIEDERS

    von Ulrike Schweikert

    Wer historische Krimis mag und sich für das mittelalterliche Leben in einer Salzsiederstadt interessiert, der liegt bei dieser Inszenierung richtig.

    In fesselnden Szenen und bunten Bühnenbildern wird die Geschichte der Anna Katharina Vogelmann lebendig. Das junge Mädchen wächst in einer traditionellen Salzsiederfamilie auf.

    Doch sie möchte mehr vom Leben als nur einen guten Ehemann. Als sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommt, das auch ihre eigene Familie betrifft, entwickelt sie sich zur klugen Ermittlerin.

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • VAK12 icon

    Sonntag | 14:00 & 16:00 Uhr

    01. September

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Theater
    Eintritt frei

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    RIGATONIS GLÜCKSBUDE

    Stelzentheater für Kinder

    Antonio Rigatoni zieht mit seiner Assistentin Isabella und seiner Glücksbude durchs Land. Auf sein Können als Zauberer ist er mächtig stolz. Doch dann verlässt ihn seine Zauberkraft mitten in der Vorstellung, die Verzweiflung ist groß und er selbst ganz klein. Zum Glück haben die Kinder inzwischen zaubern gelernt – können sie ihm aus der Patsche helfen?

    Ein interaktives Theaterstück mit Livemusik, Zauberei und Jonglage.

    Die Auftritte finden im Rahmen des Kinderfestes im Kurpark von Bad Salzschlirf statt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kulturkessel statt.

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • AUF ZU NEUEN ABENTEUERN... DIE MUSIKALISCHE REISE GEHT WEITER

    Sonntag | 15:00 Uhr

    01. September

    GELNHAUSEN

    Schlosshof Gelnhausen-Meerholz

    Musik, Theater
    Eintritt frei

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    AUF ZU NEUEN ABENTEUERN... DIE MUSIKALISCHE REISE GEHT WEITER

    In Paule Puhmanns Paddelboot reisen Kinder ab fünf um die Welt

    Eine musikalische Entdeckungsreise, bei der das Singen, Spielen, Tanzen, Ausprobieren, Erleben und Experimentieren im Mittelpunkt stehen – dazu lädt Paule Puhmann mit seinem Paddelboot ein. Kommen – Trauen – Mitmachen!

    Die Besonderheiten von Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung können hier hörend und fühlend erlebt werden.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig! Das Universum der Musik hält wunderbare Überraschungen für alle bereit, die ihre Sinne öffnen und der Phantasie Raum geben.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal des Schlosses statt.

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig in Kooperation mit der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • VA52

    Freitag, Samstag
    jeweils 20:00 Uhr

    06. & 07. September

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Open-Air-Bühne im Kurpark

    Theater
    Kategorie I:  16/14 €
    Kategorie II: 14/12 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    DIE DREI MUSKETIERE UND DIE HÖLLE VON BARBUDA

    Ein Musketier-Piraten-Theater-Spektakel für die ganze Familie

    Das Ensemble feel-X e.V. präsentiert in seiner 18. Spielsaison die Uraufführung von Regisseur Felix Wiedergrüns „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“.

    Die Schirmherrschaft für diese Inszenierung hat der renommierte Musicalstar Andreas Lichtenberger übernommen.

    Freuen Sie sich auf spannende oder komische Szenen und gekonnte Effekte in bester Theatermanier vom 36-köpfigen feel-X-Team aus Bad Soden-Salmünster!

    Eine Veranstaltung des Ensembles feel-X.

  • VA55

    Freitag, Samstag | 20:00 Uhr

    06. & 07. September

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof

    Theater
    VVK 18-19/11-12 €
    AK 19-20/12-13 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    DIE TOCHTER DES SALZSIEDERS

    von Ulrike Schweikert

    Wer historische Krimis mag und sich für das mittelalterliche Leben in einer Salzsiederstadt interessiert, der liegt bei dieser Inszenierung richtig.

    In fesselnden Szenen und bunten Bühnenbildern wird die Geschichte der Anna Katharina Vogelmann lebendig. Das junge Mädchen wächst in einer traditionellen Salzsiederfamilie auf.

    Doch sie möchte mehr vom Leben als nur einen guten Ehemann. Als sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommt, das auch ihre eigene Familie betrifft, entwickelt sie sich zur klugen Ermittlerin.

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.