Theater / Tanz

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Freitag| 19:30 Uhr

    25. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF (2)

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Samstag | 19:30 Uhr
    Sonntag  | 18:00 Uhr

    26. & 27. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF (3)

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Freitag | 19:30 Uhr
    Samstag | 19:30 Uhr
    Sonntag  | 18:00 Uhr

    02.–04. Juli

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    jew. 16:00 Uhr

    Juli bis September

    HÜNFELD

    Stadtzentrum Hünfeld

    Theater, Musik, Tanz
    2 € – 4 €

     

    Anfahrt

     

    „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Einzelveranstaltungen für Kinder

    Geplant sind drei Kinderveranstaltungen im Stadtzentrum, die als Open-Air-Veranstaltung angeboten werden.

    Verschiedene Theaterakteure treten in Aktion und unterhalten Kinder (ab vier Jahren) und Erwachsene mit wunderbaren Märchen, Musik und Interaktionen und einer maximalen Spieldauer von 45 Minuten (Beginn jeweils um 16 Uhr).

    Die aktuellen Termine und zusätzlichen Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.huenfeld.de

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im „Alten Lokschuppen“ statt.
    >>> Anfahrt

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    17. & 18. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    23., 24. & 31. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    24. & 25. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • LANDART FESTIVAL HUTTEN-HEILIGENBORN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 15:00 Uhr

    31. Juli – September

    Schlüchtern

    Hutten, Heiligenborn

    Kunst, Tanz, Theater
    Eintritt frei
    Führungen 5 € / Person

    INFO: 35

    Anfahrt

    LANDART FESTIVAL HUTTEN-HEILIGENBORN

    KUNST & NATUR 9

    Zum neunten Mal bereits lädt das KulturWerk Bergwinkel e.V. zum LandART Festival in Hutten-Heiligenborn ein.

    Was als Workshop für theaterbegeisterte Jugendliche aus Polen und Deutschland mit KulturWerkern unserer Heimat entstand, ist inzwischen ein zweimonatiges LandART Festival mit spannenden Aktionswochenenden geworden.

    In diesem Jahr stellen die Künstler ihre Arbeiten unter dem Motto „Die Natur ruft!“ aus.

    Ab Samstag, 31.07.2021, sind diese entlang des Kunstpfades zu sehen – rund um die Uhr.

     

    31. Juli 2021 | 15.00 Uhr
    Eröffnung Kunstpfad mit Führung

    01. August 2021 | 15.00 Uhr
    Hört, die Natur erzählt - Führung mit Theater

    28. & 29. August 2021 | 15.00 Uhr
    Hört, die Natur tanzt - Führungen mit Tanz.

    im September 2021
    Aktionstag KUNSTHANDWERKER MARKT, Kinderaktionen

     

    Eine Veranstaltung des Kulturwerks Bergwinkel e.V.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    31. Juli & 01. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • SCHÖNER ALS DER LICHTE TAG ...

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 15:00 Uhr

    01. August

    Jossgrund

    Burgwiesenpark Burgjoß

    Märchen-Erzählung
    Eintritt frei

    INFO: 41

    Anfahrt

     

    SCHÖNER ALS DER LICHTE TAG...

    Magische Märchen am WieWunder-Zelt

    Warum muss man manchmal einfach nur faul sein? Welche spannenden Abenteuer erlebt der kleine Willem auf stürmischer See? Und wie kommt das Fräulein in den Apfel?

    Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann kommt alle in den Burgwiesenpark!

    Am Feuer vor ihrem WieWunder-Zelt sitzt die Erzählerin Athena Schreiber und entführt euch in märchenhafte Welten voller Magie und Abenteuer. Lasst euch überraschen – und mit etwas Glück werdet ihr sogar selbst Teil eines Wunders...

     

    Eine Veranstaltung des WortSpiel Erzähltheaters.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (2)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    06. & 07. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    07. & 08. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • SCHÖNER ALS DER LICHTE TAG ...

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 15:00 Uhr

    08. August

    Jossgrund

    Burgwiesenpark Burgjoß

    Märchen-Erzählung
    Eintritt frei

    INFO: 41

    Anfahrt

     

    SCHÖNER ALS DER LICHTE TAG...

    Magische Märchen am WieWunder-Zelt

    Warum muss man manchmal einfach nur faul sein? Welche spannenden Abenteuer erlebt der kleine Willem auf stürmischer See? Und wie kommt das Fräulein in den Apfel?

    Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann kommt alle in den Burgwiesenpark!

    Am Feuer vor ihrem WieWunder-Zelt sitzt die Erzählerin Athena Schreiber und entführt euch in märchenhafte Welten voller Magie und Abenteuer. Lasst euch überraschen – und mit etwas Glück werdet ihr sogar selbst Teil eines Wunders...

     

    Eine Veranstaltung des WortSpiel Erzähltheaters.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Donnerstag bis Samstag
    18:00 Uhr

    12.-14. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    Abendkasse auf dem Festivalgelände
    16 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT – Kunst, Kultur und Kulinarik

    5. Sommer-Theater-Festival

    Auch die fünfte Auflage des beliebten Sommer-Theater-Festivals „Der Wald Lacht“ präsentiert wieder fantasievolle Inszenierungen, die uns zu fremden Orten mitnehmen, in der Zeit reisen lassen und das scheinbar Unmögliche möglich machen.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Publikumslieblingen Sebastian Scheuthle und die 4 Temperamente sowie auf Manuel Kuthan und seine Handpuppe Heinzi. Der Artist Johann Prinz entführt uns mit einer aufregenden Darbietung ins Theater der Lüfte. Lebensfreude pur!

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (3)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    13. & 14. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • LIEBE UND ANDERE ZWEISAMKEITEN

    VA82

    Samstag | 19:00 Uhr

    14. August

    Jossgrund

    Franz-Korn-Platz

    Theater
    7 €

    INFO: 41

    Anfahrt

    LIEBE UND ANDERE ZWEISAMKEITEN

    Erotische Märchen am Penisbrunnen

    Moment mal! Märchen und Erotik – das passt doch zusammen wie...

    Ja, genau: Das passt! Woher sollten wir sonst wissen, wie oft im Jahr man gewisse Dinge tun darf? Weshalb es Menschen mit und welche ohne Dings gibt, und was ein Mönch mit den Freuden der Liebe anfängt?

    Die Erzählkünstlerin Athena Schreiber hat ein paar äußerst anregende Lieblingsstücke vorbereitet.

    Und wo könnte man diesen amüsanten Geschichten besser lauschen als am weltbekannten Wahrzeichen Jossgrunds?

     

    Eine Veranstaltung des WortSpiel Erzähltheaters.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (4)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    20. & 21. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 19:30 Uhr

    03. September

    FULDA

    Auf dem Garagendach
    Jeschkenstr. 5
    Fulda-Gläserzell

    Theater, Tanz
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Theater mittendrin + FTF Theater „Geschüttelt und berührt“

    Gemeinschaft entsteht durch Beziehungen und Kontakte, Begegnungen, bei denen wir einander auch berühren können. Doch durch Corona wurde unsere Gesellschaft neu ausgemessen, jetzt gilt: Abstand halten!

    Was sagen die Leute von der Partnervermittlung dazu, was die Altenpflegerin, der Schlachter oder die Hotelfachfrau? Wackelkontakte? Kontaktallergien? Kontaktpflege!

    Die Theaterleute haben Unterhaltsames und Überraschendes zum Thema recherchiert.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Freitag & Samstag
    20:00 Uhr

    03. & 04. September

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Kirchplatz vor der Barockkirche St. Peter und Paul

    Theater
    16 € / erm. 15 €

    INFO: 24

    Anfahrt

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

    Hugo von Hoffmannsthals bekanntes Theaterstück wird hier in einer Salmünsterer Fassung vorgestellt: Jedermann ist reich.

    Er kann sich alles kaufen – Frau und Mann, Grund und Boden, die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch plötzlich steht der Tod vor ihm und fordert, er solle sich für den letzten Weg bereit machen. Jedermann fleht ihn an, wenigstens um eine kleine Frist. Und der Tod gewährt ihm eine Stunde

    Die Schirmherrschaft haben Pfarrer Michael Sippel und der Schauspieler Peter Lerchbaumer.

     

    Eine Veranstaltung des Ensemble feel-X e.V.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (5)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    03., 04. & 11. September

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • ALLES FLEISCH

    VA82

    Freitag | 19:00 Uhr

    10. September

    Fulda

    KUZ Kulturzentrum Kreuz

    Theater
    Eintritt frei

    INFO: 42

    Anfahrt

    ALLES FLEISCH

    Theaterstück über die große Solidarität

    Was Fleischkonsum und Massentierhaltung für den Klimawandel bedeuten, wissen wir mittlerweile.

    Weniger bekannt sind die Zusammenhänge zwischen der Fleischproduktion bei uns und mangelnder Ernährungssicherheit im globalen Süden, oder auch – ganz aktuell – zwischen Massentierhaltung und Pandemien. Bei Familie Schwarte prallen diese Widersprüche krachend aufeinander.

    Das Stück ist nicht nur ästhetisch ein spannendes Unterfangen, es bietet trotz des ernsten Themas einen unterhaltsamen Theaterabend.

     

    Eine Veranstaltung der BIKOOP Bildungskooperation für eine gerechte Globalisierung e.V. + attac Regionalgruppe Fulda.

  • DIE LUFTGAUKLER – NESTERWACHEN

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Samstag
    12:00 Uhr & 16:00 Uhr

    11. September

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Seiltanz-Theater
    Eintritt frei

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    DIE LUFTGAUKLER – NESTERWACHEN

    Ein märchenhaftes Seiltanz-Theater

    Ihr seid herzlich eingeladen – zu diesem zauberhaften musikalischen Seiltanz-Theater im idyllischen Kurpark von Bad Salzschlirf.

    Florina spielt hier mit ihrem Schmetterling und entdeckt dabei Pirolino, einen prächtigen gelben Vogel, der hoch oben in seinem Nest sitzt.

    Neugierig lockt Pirolino sie hinauf in die Lüfte, und ein komödiantisches, märchenhaftes Spiel mit beinahe schwerelosen Vogeltänzen über der Erde beginnt.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • KNEIPENOPER

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 19:00 Uhr

    11. September

    HOFBIEBER

    Innenhof der Gaststätte „Zum Hirsch“ in Allmus

    Theater
    12 €
    (inkl. 2 € Getränkebon)

    INFO: 34

    Anfahrt

    KNEIPENOPER

    Theater unterm Kastanienbaum

    Seien Sie auf alles gefasst bei diesem Theaterklassiker unterm Kastanienbaum, ohne Bühne, dafür inmitten der Gäste im Biergarten!

    Der Innenhof der Gaststätte „Zum Hirsch“ in Allmus bietet einen idealen Rahmen, in dem sich das turbulente Spiel zwischen Spelunken-Jenny, den Peachums und natürlich Mackie Messer entfaltet.

    Inspiriert von John Gays Bettler-Oper werden Sie von Huren bedient, Straßensänger singen ihre Lieder und der Hof wird zum Erlebnisraum für Zuschauer, Schauspieler und Sänger.

     

    Eine Veranstaltung des Theater „aller art“.

  • DER SALMÜNSTERER JEDERMANN (2)

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 20:00 Uhr
    Sonntag  | 16:00 Uhr

    11. & 12. September

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Kirchplatz vor der Barockkirche St. Peter und Paul

    Theater
    16 € / erm. 15 €

    INFO: 24

    Anfahrt

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

    Hugo von Hoffmannsthals bekanntes Theaterstück wird hier in einer Salmünsterer Fassung vorgestellt: Jedermann ist reich.

    Er kann sich alles kaufen – Frau und Mann, Grund und Boden, die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch plötzlich steht der Tod vor ihm und fordert, er solle sich für den letzten Weg bereit machen. Jedermann fleht ihn an, wenigstens um eine kleine Frist. Und der Tod gewährt ihm eine Stunde

    Die Schirmherrschaft haben Pfarrer Michael Sippel und der Schauspieler Peter Lerchbaumer.

     

    Eine Veranstaltung des Ensemble feel-X e.V.

  • DUO EINFACH RIESIG – DIE RALLYE ZUM SÜDPOL

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag
    12:00 Uhr & 16:00 Uhr

    12. September

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Straßentheater
    Eintritt frei

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    DUO EINFACH RIESIG – DIE RALLYE ZUM SÜDPOL

    Ein clowneskes Straßentheater über das Scheitern

    Die Clowns Jacques und Omelette sind mit ihrem roten Rennwagen angereist zur historischen Rallye zum Südpol. Im Kreise der Zuschauer zelebrieren sie ihren glorreichen Aufbruch.

    Doch der Traum zerbröselt in einem urkomischen Slapstickreigen, nicht einmal bis über die Startlinie sind sie gekommen! Das Auto: Schrott. Der Traum: aus und vorbei.

    Aber Clowns geben bekanntlich nie auf! Plötzlich wird aus ihrem schrottreifen Rennwagen ein Flugzeug, und die beiden brechen auf zu neuen Abenteuern.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • ROXANNE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 16:00 Uhr

    12. September

    SCHÖNECK

    Bürgertreff

    Puppentheater
    VVK 8 € / TK 11 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    ROXANNE

    „Miras Sternenreise“

    Mira lebt auf dem schönen Planeten Aldo im Sternensystem Mikaz. Alles ist gut, bis ihr geliebter Bruder Muri plötzlich verschwindet. Mira sucht ihn im ganzen Universum und landet irgendwann auch auf der Erde.

    Doch sind die Erdlinge friedlich? Wie werden sie Mira behandeln? Werden sie helfen, ihren kleinen Bruder zu finden? Was zunächst fremd erscheint, wird zu einer ganz besonderen Freundschaft.

    Gemeinsam mit ihren neuen Freunden macht sich Mira auf eine Suche voller Wunder und Überraschungen.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • DER SALMÜNSTERER JEDERMANN (3)

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Freitag & Samstag
    20:00 Uhr

    17. & 18. September

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Kirchplatz vor der Barockkirche St. Peter und Paul

    Theater
    16 € / erm. 15 €

    INFO: 24

    Anfahrt

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

    Hugo von Hoffmannsthals bekanntes Theaterstück wird hier in einer Salmünsterer Fassung vorgestellt: Jedermann ist reich.

    Er kann sich alles kaufen – Frau und Mann, Grund und Boden, die Welt liegt ihm zu Füßen. Doch plötzlich steht der Tod vor ihm und fordert, er solle sich für den letzten Weg bereit machen. Jedermann fleht ihn an, wenigstens um eine kleine Frist. Und der Tod gewährt ihm eine Stunde

    Die Schirmherrschaft haben Pfarrer Michael Sippel und der Schauspieler Peter Lerchbaumer.

     

    Eine Veranstaltung des Ensemble feel-X e.V.

  • URMEL SCHLÜPFT AUS DEM EI

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Mittwoch | 15:00 Uhr

    29. September

    GELNHAUSEN

    Kulturherberge

    Figurentheater
    7 € Erw.
    5 € Kinder (bis 16 J.)

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    URMEL SCHLÜPFT AUS DEM EI

    Ein mupfeliges Kindermusical

    Hier kommt … ein wirrwarrwitziges mupfeliges Musical mit einem der liebenswertesten Geschöpfe der deutschen Kinderliteratur!

    Die Geschichte beruht auf Max Kruses beliebtem „Urmel aus dem Eis“.

    Die schönsten Momente aus dem Kinderbuchklassiker werden hier mit charakterstarken Figuren auf die Bühne gebracht und mit eingängiger Musik vertont – urmeliges Figurentheater zum Mitmachen für Groß und Klein.

     

    Eine Veranstaltung des Barbarossastadt Gelnhausen.

  • NOTRE DAME … EINE WAHRE GESCHICHTE

    VA84

    Freitag | 20:00 Uhr

    29. Oktober

    BAD SALZSCHLIRF

    Kulturkessel

    Theater
    VVK 12 € / AK 16 €

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    NOTRE DAME … EINE WAHRE GESCHICHTE

    Ein Traumspiel nach Victor Hugo

    Ein eitler Hauptmann, der nur sich selbst liebt, ein Priester, der sich der Liebe verweigert, eine missgestaltete Kreatur, die niemand lieben will und die schöne Esmeralda, die alle verzaubert...

    Doch es gibt nur einen schmalen Grad der Liebe, der sich durch die Zeit schlängelt und den wir oft nur im Traum ertasten.

    In diesem Theaterstück für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren wird die bekannte Geschichte von Victor Hugo als versponnenes Spiel inszeniert, mit leibhaftigen Menschen und träumenden Figuren.

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • ERFREULICHES THEATER ERFURT

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 16:00 Uhr

    31. Oktober

    SCHÖNECK

    Dorfgemeinschaftshaus Schöneck-Oberdorfelden

    Puppentheater
    VVK 8 € / TK 11 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    ERFREULICHES THEATER ERFURT

    „König und Königin Drosselbart“

    Die Geschichte der Gebrüder Grimm vom König Drosselbart erscheint in diesem zauberhaften Puppenspiel in ganz aktuellem Gewand: Es war einmal eine wunderschöne Prinzessin, die wollte heiraten.

    Oder... wollte sie das überhaupt? Oder sollte sie? Und wen wollte oder sollte sie heiraten? Darf sie selbst wählen, wer ihr Gemahl wird? Könnte auch ein Bettelmann ein geeigneter Kandidat sein?

    Das Märchen erzählt von zwei Menschen, die sich gemeinsam aufmachen in die Welt und sich dabei kennen lernen … und lieben.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.