Theater / Tanz

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Dienstag | 19:30 Uhr

    15. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF (2)

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Samstag | 19:30 Uhr
    Sonntag  | 18:00 Uhr

    26. & 27. Juni

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF (3)

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Freitag | 19:30 Uhr
    Samstag | 19:30 Uhr
    Sonntag  | 18:00 Uhr

    02.–04. Juli

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof, Am Obertor

    Theater, Tanz
    10 € (erm. 8 €)

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    GROSSE WELTLITERATUR IM KLEINEN HOLZHOF

    Kleine Holzhofbühne

    „Peter von Orb“ – die Veranstaltungen der 1999 gegründeten Laientheatergruppe sind mittlerweile weit über die Grenzen Bad Orbs hinaus bekannt und beliebt.

    Auch in diesem Jahr lädt das Ensemble zu seiner neuen Aufführung ein, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienekonzepte und Abstandsregelungen.

    Die Macher der Theatergruppe lassen dramatische, witzige oder surreale Theateratmosphäre im „Kleinen Holzhof “ entstehen – mit Herzblut, tollen Kostümen und viel Liebe zum Spiel auf der Freilichtbühne.

     

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    jew. 16:00 Uhr

    Juli bis September

    HÜNFELD

    Stadtzentrum Hünfeld

    Theater, Musik, Tanz
    2 € – 4 €

     

    Anfahrt

     

    „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Einzelveranstaltungen für Kinder

    Geplant sind drei Kinderveranstaltungen im Stadtzentrum, die als Open-Air-Veranstaltung angeboten werden.

    Verschiedene Theaterakteure treten in Aktion und unterhalten Kinder (ab vier Jahren) und Erwachsene mit wunderbaren Märchen, Musik und Interaktionen und einer maximalen Spieldauer von 45 Minuten (Beginn jeweils um 16 Uhr).

    Die aktuellen Termine und zusätzlichen Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.huenfeld.de

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im „Alten Lokschuppen“ statt.
    >>> Anfahrt

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    17. & 18. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen und aktuellen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen und ein neues Zuhause und eine neue Zukunft suchen.

    Denn – etwas Besseres als den Tod finden sie überall!

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (2)

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    24. & 25. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen und aktuellen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen und ein neues Zuhause und eine neue Zukunft suchen.

    Denn – etwas Besseres als den Tod finden sie überall!

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (3)

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    31. Juli & 01. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen und aktuellen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen und ein neues Zuhause und eine neue Zukunft suchen.

    Denn – etwas Besseres als den Tod finden sie überall!

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (4)

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Sonntag & Montag
    17:00 Uhr

    08. & 09. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen und aktuellen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen und ein neues Zuhause und eine neue Zukunft suchen.

    Denn – etwas Besseres als den Tod finden sie überall!

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Donnerstag bis Samstag
    18:00 Uhr

    12.-14. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    Abendkasse auf dem Festivalgelände
    16 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT – Kunst, Kultur und Kulinarik

    5. Sommer-Theater-Festival

    Auch die fünfte Auflage des beliebten Sommer-Theater-Festivals „Der Wald Lacht“ präsentiert wieder fantasievolle Inszenierungen, die uns zu fremden Orten mitnehmen, in der Zeit reisen lassen und das scheinbar Unmögliche möglich machen.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Publikumslieblingen Sebastian Scheuthle und die 4 Temperamente sowie auf Manuel Kuthan und seine Handpuppe Heinzi. Der Artist Johann Prinz entführt uns mit einer aufregenden Darbietung ins Theater der Lüfte. Lebensfreude pur!

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 19:30 Uhr

    03. September

    FULDA

    Auf dem Garagendach
    Jeschkenstr. 5
    Fulda-Gläserzell

    Theater, Tanz
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Theater mittendrin + FTF Theater „Geschüttelt und berührt“

    Gemeinschaft entsteht durch Beziehungen und Kontakte, Begegnungen, bei denen wir einander auch berühren können. Doch durch Corona wurde unsere Gesellschaft neu ausgemessen, jetzt gilt: Abstand halten!

    Was sagen die Leute von der Partnervermittlung dazu, was die Altenpflegerin, der Schlachter oder die Hotelfachfrau? Wackelkontakte? Kontaktallergien? Kontaktpflege!

    Die Theaterleute haben Unterhaltsames und Überraschendes zum Thema recherchiert.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • ROXANNE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 16:00 Uhr

    12. September

    SCHÖNECK

    Bürgertreff

    Puppentheater
    VVK 8 € / TK 11 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    ROXANNE

    „Miras Sternenreise“

    Mira lebt auf dem schönen Planeten Aldo im Sternensystem Mikaz. Alles ist gut, bis ihr geliebter Bruder Muri plötzlich verschwindet. Mira sucht ihn im ganzen Universum und landet irgendwann auch auf der Erde.

    Doch sind die Erdlinge friedlich? Wie werden sie Mira behandeln? Werden sie helfen, ihren kleinen Bruder zu finden? Was zunächst fremd erscheint, wird zu einer ganz besonderen Freundschaft.

    Gemeinsam mit ihren neuen Freunden macht sich Mira auf eine Suche voller Wunder und Überraschungen.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • URMEL SCHLÜPFT AUS DEM EI

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Mittwoch | 15:00 Uhr

    29. September

    GELNHAUSEN

    Kulturherberge

    Figurentheater
    7 € Erw.
    5 € Kinder (bis 16 J.)

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    URMEL SCHLÜPFT AUS DEM EI

    Ein mupfeliges Kindermusical

    Hier kommt … ein wirrwarrwitziges mupfeliges Musical mit einem der liebenswertesten Geschöpfe der deutschen Kinderliteratur!

    Die Geschichte beruht auf Max Kruses beliebtem „Urmel aus dem Eis“.

    Die schönsten Momente aus dem Kinderbuchklassiker werden hier mit charakterstarken Figuren auf die Bühne gebracht und mit eingängiger Musik vertont – urmeliges Figurentheater zum Mitmachen für Groß und Klein.

     

    Eine Veranstaltung des Barbarossastadt Gelnhausen.

  • ERFREULICHES THEATER ERFURT

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 16:00 Uhr

    31. Oktober

    SCHÖNECK

    Bürgertreff

    Puppentheater
    VVK 8 € / TK 11 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    ERFREULICHES THEATER ERFURT

    „König und Königin Drosselbart“

    Die Geschichte der Gebrüder Grimm vom König Drosselbart erscheint in diesem zauberhaften Puppenspiel in ganz aktuellem Gewand: Es war einmal eine wunderschöne Prinzessin, die wollte heiraten.

    Oder... wollte sie das überhaupt? Oder sollte sie? Und wen wollte oder sollte sie heiraten? Darf sie selbst wählen, wer ihr Gemahl wird? Könnte auch ein Bettelmann ein geeigneter Kandidat sein?

    Das Märchen erzählt von zwei Menschen, die sich gemeinsam aufmachen in die Welt und sich dabei kennen lernen … und lieben.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.