Maintal

  • DIE KINDER DES LICHTS

    DIE KINDER DES LICHTS

    Sonntag | 15:00 Uhr

    21. Juni

    MAINTAL

    Ev. Gemeindezentrum
    Dörnigheim

    Musik-Theater
    Eintritt frei

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    DIE KINDER DES LICHTS

    Mehrgenerations-Musiktheater

    Herr Not bereitet sein jährliches Dunkeltreffen vor. Dem Maikäfer gefällt das nicht – er liebt das Licht und viele bunte Farben.

    Aber wo Not herrscht, hat das Helle nichts zu suchen. Nach Meinung der Dunkelgestalten soll das auch so bleiben.

    Die Kinder des Lichts sehen das anders. Zusammen mit dem Maikäfer wollen sie das Licht des Friedens in der ganzen Welt verbreiten. Ob sie das schaffen?

    Und was wird aus dem Kummer des Großvaters, der im Krieg seinen Vater und seine geliebte Heimat verloren hat?

     

    Die Veranstaltung muss leider verschoben werden.
    Ersatztermin noch offen, bitte beachten Sie die Angaben auf www.kichormaintal.de 

     

    Eine Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Dörnigheim.

  • BRASSISSIMO

    BRASSISSIMO

    Dienstag | 19:30 Uhr

    14. Juli

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    27 €/20 €/15 €/9,50 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    BRASSISSIMO

    Brass Ensemble Classique

    35 Jahre Kirchenkonzerte Hochstadt und 35 Jahre Ensemble Classique – diese beiden Jubiläen haben einiges gemeinsam: 35 Jahre Leidenschaft, Freude an der Musik und höchsten musikalischen Anspruch an Tradition und Fortschritt.

    Das Blechbläsersextett Ensemble Classique und der siebte Mann an den Pauken, häufig auch als „Grand mit Sieben“ bezeichnet, verdankt die Exklusivität seinem künstlerischen Leiter, Winfried Roch, der als Arrangeur und Komponist dem Ensemble eine unverwechselbare Note verleiht.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    04. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Auch in der 10. Hochstädter Lyriknacht wird das bewährte Konzept beibehalten: prominente Lyriker wechseln sich mit Preisträgern des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ und Nachwuchsautoren bei ihren Kurzlesungen ab.

    Bernhardt Brand-Hofmeister und Stephan Völker untermalen und interpretieren die lyrischen Texte mit ihren Improvisationen an Orgel und Saxofon.

    In der Pause gibt es bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zu anregenden Gesprächen – auch mit den Künstlern.

     

    Die Veranstaltung war ursprünglich für August geplant und wurde nun auf den 04. September 2020 verschoben.

     

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • RUND UM BEETHOVEN

    RUND UM BEETHOVEN

    Dienstag | 19:30 Uhr

    25. August

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    22 €/15 €/10 €/7 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    RUND UM BEETHOVEN

    Römerberg Quartett

    Die Streichquartette von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert sind hervorragende Beispiele für die rasante musikalische Entwicklung zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

    Ausgehend von Haydn und Mozart zählen besonders Beethovens sechs Quartette op.18 zu den Höhepunkten der Wiener Klassik. Während Haydn mit seinen 83 Streichquartetten als eigentlicher Begründer dieser Werkgattung gilt, löste sich Schubert von Beethovens Vorbild und entwickelte sich zum wichtigsten Komponisten der Frühromantik.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • MONET BLÄSERQUINTETT

    MONET BLÄSERQUINTETT

    Montag | 19:30 Uhr

    07. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    25 €/18 €/13 €/8,50 €

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    MONET BLÄSERQUINTETT

    Flöte, Oboe, Horn, Fagott, Klarinette

    Das Monet Bläserquintett widmet sich seit der Gründung des Ensembles im Jahre 2014 einer intensiven Konzerttätigkeit, alle Musiker wurden zudem durch zahlreiche Preisverleihungen im Rahmen nationaler und internationaler Wettbewerbe gewürdigt.

    Für das Publikum in Hochstadt hat das Quintett ein hochkarätiges Programm ausgearbeitet: Werke von Joseph Haydn, Jean Jean Françaix, Gustav Holst und Paul Taffanel versprechen einen abwechslungsreichen und genussvollen Konzertabend.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • HIMMLISCHE TÖNE

    HIMMLISCHE TÖNE

    Mittwoch | 18:30 Uhr

    09. September

    MAINTAL

    Adalbert-Endert-Haus

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    HIMMLISCHE TÖNE

    Eine Chorserenade zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes

    Für dieses Konzert kommen drei sehr unterschiedliche Chöre zusammen: der Kinderchor St. Bonifatius Horas „Bonichor“ unter der Leitung von Simone Schunk, der HospizProjektchor „Zwischentöne“ unter der Leitung von Juliane Jorden und das Vokalensemble „Intermezzo“ unter der Leitung von Rainer Klitsch.

    Sie alle verbindet das Anliegen, mit einem bunten Reigen von lebensfrohen und besinnlichen Liedern den Kinderhospizdienst der Malteser zu unterstützen.

     

    Eine Veranstaltung des Ambulanten Kinderhospizdienstes der Malteser Main-Kinzig-Fulda.