September

  • KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    täglich, außer Montag

    08. Mai – September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Kunst
    4 € (erm. 2 €)

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    KUNST AUS ALLER WELT - ZUSAMMENSCHAU

    Dialog zwischen der Kunstsammlung des Bundes und der Artothek der Kunststation

    Die Kunststation Kleinsassen freut sich, Werke internationaler Künstler*Innen aus den reichen Sammlungen des Bundes ausleihen zu dürfen und diese mit einer Auswahl aus ihrer eigenen Artothek in Dialog zu setzen.

    Lassen Sie sich überraschen von dieser Ausstellung und mit hineinnehmen in die Welt der Kunst, die keine Sprachbarrieren kennt, alle Menschen unterschiedslos anzusprechen vermag, die irritiert, anregt und fasziniert.

     

    Öffnungszeiten
    Dienstag - Samstag 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Sonn- und Feiertage 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

     

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen e.V.

  • LANDART FESTIVAL HUTTEN-HEILIGENBORN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

     

    23. Juli – 18. September

    Schlüchtern

    Hutten, Heiligenborn

    Kunst, Führungen
    Eintritt frei
    immer zugänglich

    INFO: 35

    Anfahrt

    LANDART FESTIVAL HUTTEN-HEILIGENBORN

    KUNST & NATUR 10

    Bereits zum 10. Mal lädt das KulturWerk Bergwinkel zum „LandART Festival“ in Hutten-Heiligenborn ein: was ursprünglich als Workshop für Jugendliche aus Polen und Deutschland gemeinsam mit KulturWerkern der Region begann, hat sich zu einem zweimonatigen Festival mit namhaften Gästen gemausert.

    Diesmal stellen die KünstlerInnen ihre Arbeiten unter dem Motto „10 YEARS ART + NATURE“ in der Natur aus.

    Vom 23.07 2022 bis zum 18.09.2022 sind diese entlang des Kunstpfades zu sehen – rund um die Uhr.

     

    23.07.2022 | 16:00 Uhr
    Eröffnung mit Live Musik & Live Künstlern

    24.07.2022 | 16:00 Uhr
    Führung: „Kunst & Natur“ mit Kulturwerker Arnold Pfeifer

    05.08.2022 | 16:00 Uhr
    Führung: „Kunst, Natur & Theater“ mit Schauspieler Detlef Heinichen

    28.08.2022 | 16:00 Uhr
    Führung: „Kunst, Natur & Elfengesang“ mit Musiker Siegbert Kühn & Team

    18.09.2022 | 16:00 Uhr
    Führung: „Kunst, Natur & Tanz“ mit Choreographin Monica Opsahl & Tanzkompanie ARTODANCE

      

    Eine Veranstaltung des Kulturwerks Bergwinkel e.V.

  • „DEM HIMMEL NAH“

    86

    Vernissage
    Sonntag | 14:00 Uhr

    24. Juli – 25. September

    Gersfeld

    Radom (Wasserkuppe)

    Ausstellung
    Radom-Eintritt (INFO)

    Anfahrt

    „DEM HIMMEL NAH“

    Ausstellung mit Begleitprogramm im Radom/Wasserkuppe

    Die diesjährige externe Sommer-Sonderausstellung des Kunstvereins Fulda dreht sich rund um das Phänomen des Himmels. Passend zum Ausstellungsort im Radom-Museum auf der Wasserkuppe wurde als Thema der Ausstellung „Dem Himmel nah“ gewählt. Ab dem 24.7.2022 werden die Ergebnisse dieser Ausschreibung unter den Mitgliedern des Kunstverein Fulda, im Kulturdenkmal auf Hessens höchstem Berg, präsentiert. Von der Kuppel des Radoms herab schwebt ein textiles Objekt aus Kugeln. Wie viele weitere Gemälde, Skulpturen oder Installationen symbolisiert es den menschlichen Traum vom Fliegen und der Nähe zum Himmel.

    Wir freuen uns, Ihnen diese großartigen Exponate an diesem ganz besonderen Ort, „DEM HIMMEL NAH“ zeigen zu können.

     

    Eine Veranstaltung des Kunstverein Fulda e.V.

  • 36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    SCHÖPFUNG

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    01. September

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    26 € bis 40 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    Opern Highlights

    Unter dem Motto „Opern Highlights“ sind die schönsten Momente aus drei verschiedenen Opern zu erleben: Arien, Duette sowie Ensembles mit Chor, begleitet vom Orchester.

    Mit Kostüm und Maske gekonnt in Szene gesetzt und verknüpft durch eine spritzige Moderation, ist ein spannendes neues Format zu erleben, in dem sich die aus über 240 Bewerbungen ausgewählten Nachwuchssängerinnen und -Sänger im Rahmen der diesjährigen 36. Opernakademie vorstellen.

    Der Kartenvorverkauf beginnt am 18.07.2022

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 19:30 Uhr

    02. September

    FULDA

    Auf dem Garagendach
    Jeschkenstr. 5
    Fulda-Gläserzell

    Theater, Tanz
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Theater mittendrin + FTF Theater „EIN SOMMERMÄRCHEN“

    Wieder einmal haben sich die beiden beliebten Theatergruppen zusammengetan – für ihre neue Open-air-Sommerproduktion hat ein Märchen Pate gestanden.

    Ein sommerleichtes Stück über die Suche nach dem großen Glück.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • PEOPLE MEET HENKELBECHER - HENKELBECHER MEET PEOPLE

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Freitag | 20:00 Uhr

    02. September

    BRACHTTAL

    Parkplatz vor dem ehem. Werksverkauf der Wächtersbacher Keramik

    Film
    Eintritt frei

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    PEOPLE MEET HENKELBECHER - HENKELBECHER MEET PEOPLE

    Kurzfilm und BürgerInnenprojekt

    Der Waechtersbacher Henkelbecher: ein Klassiker in deutschen Büros und Küchen. In der Schlierbacher Keramikfabrik entworfen und hergestellt, gilt er heute als Stilikone unter den Trinkgefäßen.

    Das Bürger*Innenprojekt „People meet Henkelbecher – Henkelbecher meet People“ stellt mit dem gleichnamigen Film die Geschichten der Menschen rund um das lokale Kulturgut ins Zentrum.

    An diesem Abend wird das alte Trafohäuschen der ehemaligen Fabrik zur Leinwand, auf der die Alltagskultur rund um die Becher sichtbar wird.

    Bringen Sie gerne Ihren Henkelbecher an diesem Abend mit.....für ein Getränk oder zur Tauschbörse.

      

    Eine Veranstaltung der Industriekultur Steingut e.V.

  • WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 10:00 Uhr

    03. September

    FULDA

    Unterm Heilig Kreuz

    Musik
    Eintritt frei

     

    Anfahrt

    WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    Live-Musik-OpenAir über viele Grenzen hinweg – durch Europa über den nahen Osten nach Afrika

    Internationale Musik dargeboten durch sechs heimische Bands:

    Flamenco, Geschichten von der Elfenbeinküste, irische Jigs, Klezmer und Balkanmusik, kurdische Lieder sowie Musik aus dem Mittelalter.

    Als besonderes Highlight erleben Sie das 2021 gegründete Weltklänge-Orchester. Einige der Musiker*innen sind in den letzten Jahren nach Fulda zugewandert und bereichern uns mit Musiktraditionen aus ihrer Heimat.

    Ein Hörerlebnis für Menschen, die die Vielfalt lieben und Freunde emotionaler Musik, authentisch dargeboten von Musiker*innen, die ihre Traditionen leben.

    Weltklänge-Fulda.de

     

    Eine Veranstaltung des Musik und Tanz e.V. in Kooperation mit der Stadt Fulda.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (Kinder)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 16:00 Uhr

    03. September

    FULDA

    Gewächshaus Alte Gärtnerei
    Am Mühlbach 5b
    36041 Fulda-Gläserzell

    Theater
    6 €

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Steinauer Marionettentheater „Die Holzköppe“ spielen die Salzprinzessin

    Der König will eine seiner beiden Töchter zu seiner Nachfolgerin machen – und daher möchte er wissen, welche ihn am meisten liebt.

    Die Erste sagt, sie liebe ihren Vater wie Gold und Edelsteine. Die Zweite hingegen liebt ihren Vater so sehr wie Salz – für sie das wichtigste Gut auf Erden. Doch der König versteht dies nicht und lässt sie aus dem Schloss jagen.

    Im Wald trifft die verstoßene Prinzessin auf eine alte Frau, die sie als Gänsemagd aufnimmt. Noch weiß niemand, dass sie die Salzkönigin ist …

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • 36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    SCHÖPFUNG

    Samstag | 18:00 Uhr

    03. September

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    26 € bis 40 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    36. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2022

    Opern Highlights

    Unter dem Motto „Opern Highlights“ sind die schönsten Momente aus drei verschiedenen Opern zu erleben: Arien, Duette sowie Ensembles mit Chor, begleitet vom Orchester.

    Mit Kostüm und Maske gekonnt in Szene gesetzt und verknüpft durch eine spritzige Moderation, ist ein spannendes neues Format zu erleben, in dem sich die aus über 240 Bewerbungen ausgewählten Nachwuchssängerinnen und -Sänger im Rahmen der diesjährigen 36. Opernakademie vorstellen.

    Der Kartenvorverkauf beginnt am 18.07.2022

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • UNERWARTETE TÖNE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 19:00 Uhr

    03. September

    Gersfeld

    Kirche Dalherda

    Musik
    5 €

    INFO: 38

    Anfahrt

    UNERWARTETE TÖNE

    Orgel, Lieder und Balladen

    Ein besonderes Orgelkonzert erwartet die Besucher in der Kirche in Dalherda, dem höchstgelegenen Dorf Hessens: Im Zusammenspiel mit einem Sänger (Thomas Bonni, Bassbariton, Köln) und einem Rezitator (Edzard Krückeberg) stellt der Organist Marius M. Horstschäfer (Köln) Werke von C.H.R. Rinck, J. Chr. Kittel, J.G. Rheinberger, H. Heine, R.M. Rilke und anderen vor.

    Die bespielte Orgel ist ein nach dem Vorbild der historischen Ratzmann-Orgel erbautes Instrument.

     

    Eine Veranstaltung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hettenhausen-Dalherda.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE - Faust

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19.30 Uhr

    03. September

    FULDA

    Gewächshaus Alte Gärtnerei
    Am Mühlbach 5b
    36041 Fulda-Gläserzell

    Theater
    15 € (erm. 10 €)

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Steinauer Marionettentheater spielen Dr. Faustus + Musik am Lagerfeuer

    Der „Ur-Faust“ als Puppenspieler – Doktor Faust strebt nach Höherem.

    Er verkauft seine Seele an den höchsten aller Teufel. Mephistopheles, ein Abgesandter der Hölle, soll ihm alle Wahrheiten der Welt offenbaren. Er ist gewitzt, und es gelingt ihm, Doktor Faust in die Verdammnis zu führen. Doch als Gegenspieler tritt Kasperl auf. Der hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen und haut sogar den Teufel übers Ohr.

    Zum Ausklang des Abends gibt es handgemachte Songs von „Chris and me“ am Lagerfeuer.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (3)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 11:00 Uhr

    04. September

    FULDA

    Backhaus
    Am Mühlbach
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 01 & 02 & 03

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Finest Gypsy-Jazz & more – Gypsy-Jazz auf Spitzen-Niveau!

    Livemusik für Liebhaber: Feinster Swing in der Tradition von Django Reinhardt und Stephane Grappelli, gespielt mit Geige, 2 Gitarren und Kontrabass.

    Federnder Rhythmus, farbige Melodien, lockere Improvisationen – im Stil zwischen fetzig–anregend über sanft-gefühlvoll bis nostalgisch-sentimental – charakterisieren die Musik dieses Quartetts – ein Ohrenschmaus!

     

    Für Gaumenfreuden sorgen die Gläserzeller Vereine.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (2)

    k14

    Dienstag
    09:00 Uhr | 11:00 Uhr

    06. September

    Neuberg

    Erich-Simdorn-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • SPESSART-IMPRESSIONEN

    62

    Mittwoch | 18.00 Uhr

    07. September

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Wort- und Bilderreise
    Eintritt frei

    Anfahrt

    SPESSART-IMPRESSIONEN

    Flora- und Fauna im Nordspessart – nahe am Kinzigtal

    Joachim und Michael Kunkel sind tief verwurzelt in der Spessartregion zwischen Sinn, Kinzig und Main. Über die Jahre haben sie viel Wissenswertes, Seltenes und Schönes aus ihrem geliebten Spessart zusammengetragen.

    Schwerpunkt der Wort- und Bilderreise an diesem Abend sind Flora und Fauna im Sinngrund und im Jossgrund.

    Der reich bebilderte Vortrag lädt dazu ein, neben bekannten Impressionen auch Besonderheiten und vielleicht auch den einen oder anderen unbekannten Aspekt des Spessarts kennenlernen.

     

    Eine Veranstaltung des TRIGA-Verlages.

  • NOSFERATU - ORGEL PLUS KINO

    25b

    25a

    Donnerstag | 19:00 Uhr

    08. Spetember

    Fulda

    Winfriedschule Fulda

    Musik
    Eintritt frei
    (Spende erbeten)

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    NOSFERATU - ORGEL PLUS KINO

    Stummfilmkonzert „Nosferatu – eine Symphonie des Grauens“

    Der Schweizer Konzertmusiker Christian Gautschi improvisiert an der historischen Hahner-Klais-Krawinkel Orgel von 1879 zu dem Stummfilm und Vampir-Schocker „Nosferatu – eine Sinfonie des Grauens“.

    Der Film-Klassiker von Friedrich Wilhelm Murnau wird, ebenso wie die veranstaltende Schule, dieses Jahr stolze 100 Jahre alt.

    Ein besonderer Leckerbissen nicht nur für Cineasten!

     

    Eine Veranstaltung des Fuldaer Orgelbühne e.V.

  • VOCES 8

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Donnerstag | 19:30 Uhr

    08. September

    Freigericht

    St. Anna Kirche Somborn

    Musik
    17,70 €–39,70 €

    INFO: 15

    Anfahrt

    VOCES 8

    Sing Joyfully!

    VOCES 8 gehören zur Champions League der professionellen Gesangsensembles: ansässig in London, verzaubern sie ihr Publikum weltweit mit ihrem vielfältigen Repertoire und kristallklaren Sound. „Sing Joyfully“ ist das Galaprogramm des A-cappella-Oktetts – eine Hommage an die geliebte Vokalmusik, in deren Tradition sie großgeworden sind.

    Die Sänger spannen dabei einen weiten Bogen von der Renaissance bis zum Pop und faszinieren in den unterschiedlichsten Genres mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins des Männerchors 1891 Somborn e.V.

  • ZWÖLFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    09. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 27

    Anfahrt

     

    ZWÖLFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Die „Hochstädter Lyriknacht“ bietet einen weiteren hochkarätigen Abend für Literaturfans: prominente Lyriker*innen wechseln sich bei ihren Kurzlesungen mit Preisträger*innen des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ und Nachwuchsautor*innen ab.

    Bernhardt Brand-Hofmeister und Stephan Völker beziehen sich mit ihren musikalischen Improvisationen auf die Texte, dabei ist auch der preisgekrönte Saxofonist Darius Blair.

    In der Pause gibt es bei einem Imbiss Gelegenheit zu Gesprächen mit den Künstlern.

     

    kein Vorverkauf, Reservierungen telefonisch oder per Mail möglich 

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • TRIO CLARINOIR

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 20:00 Uhr

    09. September

    GELNHAUSEN

    Ehemalige Synagoge

    Musik
    VVK 19 € (17 € erm.)
    AK 21 € (19 € erm.)

    INFO: 26

    Anfahrt

     

    TRIO CLARINOIR

    Mozart on the road

    Diese Chuzpe muss man erstmal haben: die drei Jugendlichen Ivo und Ilja Ruf und Nikolai Gast widmen sich der klassischen Musik.

    Genregrenzen scheinen für sie nicht zu existieren, auf gleichem Level spielen sie Jazz, Klezmer und Klassik. Letzteres wird auch vom „Establishment“ immer wieder bezeugt, unter anderem durch den Sonderpreis für die beste Mozartinterpretation bei den Klarinettentagen Bremen 2017.

    Einen Sonderpreis erhielt das Trio auch beim Kammermusikwettbewerb Ton & Erklärung 2021.

     

    Eine Veranstaltung der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 18:00 Uhr

    10. September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    15 € (erm. 12 €)

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    Das Joschi Pevny Quartett

    Im Latin Jazz und Bebop Charlie Parkers verwurzelt, aber auch offen für zeitgenössische Formen des Jazz, widmet sich Joschi Pevny hauptsächlich dem Standardjazz.

    Mit dabei sind auch Stücke von Django Reinhardt, der den Gypsy Jazz prägte. Der Musiker aus Aschaffenburg spielt die Jazzgitarre auf hohem Niveau und trifft als „Joschi Pevny Quartett“ mit dem Tenor- und Sopransaxophonisten Heiko Ommert, Klaus Dengler am Bass und Thomas Kullmann am Schlagzeug zusammen – was einen hochkarätigen Abend verspricht.

     

    Eine Veranstaltung von Jazz Events.

  • ROMANTISCHE RARITÄTEN

    36

    Samstag | 18:00 Uhr

    10. September

    BAD ORB

    Martin-Luther-Kirche

    Musik
    Eintritt auf Spendenbasis

    INFO: 34

    Anfahrt

     

    ROMANTISCHE RARITÄTEN

    Almut Frenzel-Riehl (Violine), Vaida Rozinskaite (Viola), Anna-Maria Lenz (Cello) und Klaus Vogt (Orgel) spielen Werke von A. Dvorák und F. Manns

    Obwohl von A. Dvorák mit dem Titel „Bagatellen“ versehen, gelten seine fünf Sätze für zwei Violinen, Violoncello und Harmonium op. 47 keineswegs als beiläufige Stücke, im Gegenteil: sie sprühen vor virtuoser Spielfreude und eingängiger Melodik.

    Als Kleinodien verkörpern sie exemplarisch die unverwechselbare Tonsprache Dvoráks mit einfallsreichen Ideen zwischen Heiterkeit und Melancholie.

    Eine weitere Rarität: Wer kennt schon die Musik von Ferdinand Manns (1844 – 1922)? Hochromantik pur!

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Bad Orb.

  • „WENN ICH DANN NOCH HIER BIN ...“

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Donnerstag–Sonntag
    15:00 Uhr–18:00 Uhr

    10.–24. September

    BRACHTAL

    ehem. Werksverkauf der Wächtersbacher Keramik

    Ausstellung, Lesung
    Eintritt frei
    Konzert
    15 € (erm. 13 €)

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    „WENN ICH DANN NOCH HIER BIN...“

    (jüdisches) Leben in Brachttal im Nationalsozialismus

    Über Jahrhunderte hinweg lebten jüdische Familien in Brachttal. 1942 verließ mit der Familie Grünebaum die letzte ihr Heimatdorf Hellstein, wo sie seit Generationen lebten.

    Über dreißig jüdische Mitmenschen wurden in Konzentrationslagern ermordet. 80 Jahre nach den grausamen Ereignissen wird nun in der Veranstaltungsreihe „Wenn ich dann noch hier bin …“ die Geschichte der Opfer erzählt.

    Mit einer Ausstellung, einer Lesung und einem Konzert soll so das Andenken aufrechterhalten werden.

     

    Ausstellung
    Sa, 10.09., 19:00 Uhr (Vernissage)
    Do. / Sa. / So. , 15:00 Uhr–18:00 Uhr

    Lesung
    Fr, 16.09., 19:00 Uhr

    Klezmer-Konzert
    Fr, 23.09., 19:00 Uhr

     

    Eine Veranstaltung der Industriekultur Steingut e.V.

  • BAROCKES WANDELKONZERT IM SCHLOSSPARK

    33

    Sonntag | 16:30 Uhr

    11. Septermber

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Open Air

    Musik
    16 € (erm. 10 €)

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    BAROCKES WANDELKONZERT IM SCHLOSSPARK

    Konzert mit Gerlind Puchinger

    Unter dem Titel „Drama auf der Zauberinsel – Alcina, Ruggiero und die Pflanzen“ findet eine Barockoper für die Hosentasche im Schlosspark statt – mit Opernszenen der Komponistin Francesca Caccini.

    Ein bezaubernder szenischer Schlossspaziergang erwartet das Publikum, mit Gerlind Puchinger und Studierenden des Dr. Hoch's Konservatorium (in den Rollen der Alcina und des Ruggiero) sowie zwei Lautenspielern und einer Tänzerin.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (4)

    k14

    Donnerstag
    09:00 Uhr | 11:00 Uhr

    15. September

    Gelnhausen

    Philipp-Reis-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Leinen los! An diesem Tag wollen wir auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise gehen: gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen, erleben und experimentieren.

    Ein tolles musikalisches Miteinander für Eltern und Kinder, zusammen mit Paule Puhmann, seinen musikalischen Matrosen und allerlei Instrumenten.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einfach kommen, trauen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • LÜDISCHE LAUSCHNACHT (Kinder)

    k05

    Freitag | 14:30 Uhr

    16. September

    GROSSENLÜDER

    Bauernhof der
    Familie de Beisac
    Großenlüder-Eichenau

    Erzählungen
    2 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    LÜDISCHE LAUSCHNACHT

    Wenn aus Ohren Augen werden

    Auch in diesen Jahr öffnet der Bauernhof der Familie de Beisac in Großenlüder seine Tore für einzigartige Erzählkunst der Gegenwart.

    Drei Profi-ErzählerInnen sorgen mit ihren phantasievollen Geschichten dafür, dass aus Ohren Augen werden. Lauscht den Geschichten und taucht ein in die bunte Bilderwelt, die dabei in euren Köpfen entsteht!

    Eine Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren.

     

    Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Großenlüder.

  • LÜDISCHE LAUSCHNACHT FÜR ERWACHSENE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 19:00 Uhr

    16. September

    GROSSENLÜDER

    Bauernhof der
    Familie de Beisac
    Großenlüder-Eichenau

    Erzählungen
    8 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    LÜDISCHE LAUSCHNACHT

    Wenn aus Ohren Augen werden

    Auch in diesem Jahr öffnet der Bauernhof der Familie de Beisac seine Tore, um einmalige Erzählkunst an einem ungewöhnlichen Ort zu genießen.

    An diesem Abend erwartet die Besucher eine besondere Überraschung: die Geschichten werden mit Musik verwoben, so entsteht ein einzigartiges Hörerlebnis.

    Drei Profi-Erzähler*innen entführen in das Reich der Geschichten – mal leise, mal laut, zuweilen wild und turbulent. Seien Sie Gast bei der Bürgerstiftung Großenlüder, die zur 5. Lüdischen Lauschnacht einlädt.

     

    Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Großenlüder.

  • GRÜN

    46

    Samstag | Sonntag
    15:00 – 18:00 Uhr

    17. & 18. September

    Flörsbachtal

    Scheune Sieben

    Kunstprojekt

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    GRÜN

    Kunstprojekt und Ausstellung

    Grün ist die Hoffnung – die Farbe steht schlechthin für den Frühling, die Natur und den Neubeginn.

    GRÜN ist auch das Thema dieses Kunstprojekts, bei dem KünstlerInnen eingeladen sind, wortwörtlich mit der Farbe zu arbeiten oder einen Beitrag zu liefern, der sich kritisch und kreativ mit den ökologischen Herausforderungen unserer Zeit auseinandersetzt.

    Alle Werke finden Eingang in eine Ausstellung, die sich über den Sommer hinweg entwickeln kann und digital auf unserer Webseite präsentiert wird.

     

    Eine Veranstaltung der Scheune Sieben.

  • FREE PULSE OF JAZZ

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag | 20:00 Uhr

    17. September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    FREE PULSE OF JAZZ

    Soundcolagen vom Bleiben und Wandel

    Leichtfüßig und stets voller Poesie bewegen sich die Musiker um Bandleader Richard Ebert (Saxophone) durch detailverliebte Arrangements.

    Ausgefeilte Songstrukturen sowie auch lyrische oder rasante Improvisationen klingen gekonnt an, wenn Aldinger (Klavier), Bornstein (Kontrabass) und Neumann (Schlagzeug) die Elemente des Modern Jazz verweben.

    Freuen Sie sich auf Soundcollagen, die Kopf, Herz, Seele und Körper gleichermaßen ergreifen.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    künstler foto

    Samstag | 19:00 Uhr
    Sonntag | 17:00 Uhr

    17. & 18. September

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Bürgertreff Kilianstädten

    Musik
    22 €

    INFO: 54

    Anfahrt

     

    OPERETTE „DER BETTELSTUDENT“

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau

    Die Musical-Familie präsentiert Carl Millöcker’s Operette „Der Bettelstudent“.  Ein Live-Orchester wird die hervorragenden Protagonisten, den Chor und das bezaubernde Ballett begleiten. Wunderschöne Melodien wie „Ich hab‘ sie ja nur auf die Schulter geküsst“, „Ich hab kein Geld, bin vogelfrei“ oder „Soll ich reden, darf ich schweigen“ werden das Publikum mitreißen.

    Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Leonore Kleff, die seit 25 Jahren Musicalaufführungen in Nidderau und Schöneck produziert.

     

    Eine Veranstaltung der Musical-Familie Nidderau.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (3)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Mittwoch
    08:45 Uhr | 10:00 Uhr

    21. September

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO:32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE (2)

    KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag
    10:00 Uhr | 11:50 Uhr

    23. September

    FULDA

    Kirche St. Rochus & Apollonia
    Langenbieber

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • STEFAN WAGHUBINGER

    ALMA

    Freitag | 20:00 Uhr

    23. September

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Bürgertreff

    Comedy
    VVK 22 € / AK 27 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    STEFAN WAGHUBINGER

    „Ich sag`s jetzt nur zu Ihnen“

    Stefan Waghubinger sagt von sich selbst, er betreibe österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit.

    In seinem vierten Soloprogramm läuft er gegen Türen, begegnet Plüschelefanten, antiken Göttern und sich selbst beim Monopoly. Wieder einmal entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum Brüllen komisch.

    Zynisch und warmherzig, banal und zugleich erstaunlich geistreich. Waghubingers Formierungskunst begeistert – manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch.

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • GRÜN (2)

    46

    Samstag | Sonntag
    15:00 – 18:00 Uhr

    24. & 25. September

    Flörsbachtal

    Scheune Sieben

    Kunstprojekt

    INFO: 44

    Anfahrt

     

    GRÜN

    Kunstprojekt und Ausstellung

    Grün ist die Hoffnung – die Farbe steht schlechthin für den Frühling, die Natur und den Neubeginn.

    GRÜN ist auch das Thema dieses Kunstprojekts, bei dem KünstlerInnen eingeladen sind, wortwörtlich mit der Farbe zu arbeiten oder einen Beitrag zu liefern, der sich kritisch und kreativ mit den ökologischen Herausforderungen unserer Zeit auseinandersetzt.

    Alle Werke finden Eingang in eine Ausstellung, die sich über den Sommer hinweg entwickeln kann und digital auf unserer Webseite präsentiert wird.

     

    Eine Veranstaltung der Scheune Sieben.

  • UNGEHALTENE REDEN UNGEHALTENER FRAUEN

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:00 Uhr

    24. September

    HANAU

    Spielraum Hanau

    Lesung mit Musik
    12 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    UNGEHALTENE REDEN UNGEHALTENER FRAUEN

    Wenn Du geredet hättest, Desdemona

    Was würden wir hören, wenn die lauten, „männlichen“ Stimmen plötzlich verstummten?

    Die großartige Christiane Brückner hat sich diese Frage schon vor vierzig Jahren gestellt. Herausgekommen sind ihre herrlichen Monologe bekannter Frauen aus Geschichte, Literatur und Mythologie.

    Ungehalten, schalkhaft und leidenschaftlich geben Rebecca Brown und Athena Schreiber einigen dieser großen Frauen eine Stimme.

    Mit viel Musik und neuen Song-Covern unterstützt Gary Brown die beiden bei ihrer szenischen Lesung.

     

    Eine Veranstaltung des Spielraumes Hanau und des WortSpiel Erzähltheaters.

  • CARAVAN BIG BAND

    SCHÖPFUNG

    Samstag | 20:00 Uhr

    24. September

    BAD ORB

    Konzerthalle / Theatersaal

    Musik
    19,50 € – 28,50 €

    INFO: 05

    Anfahrt

     

    CARAVAN BIG BAND

    James Last & More

    James Last lebt! Mit ihrem einmaligen Programm „James Last & more“ würdigt die Caravan Big Band nicht nur das musikalische Schaffen des Bandleaders, sie verbindet erstklassige Musik mit großartigem Unterhaltungswert.

    Im Rahmen des Showprogramms kommen neben professionellen Arrangements von Hansis Evergreens wie „Morgens um sieben“ oder „Der einsame Hirte“ auch andere Genre nicht zu kurz: Hits von Gloria Estefan, Udo Jürgens oder auch Chicago versprechen ein einmaliges Konzerterlebnis.

    Online Tickets bei ADtickets.de >>>

     

    Eine Veranstaltung des Caravan Big Band e.V.

  • ZWISCHEN ROMANTIK UND AUFBRUCH IN EIN NEUES JAHRHUNDERT

    58

    Sonntag | 11:00 Uhr

    25. September

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Musik
    Preise: 16 €, (ermäßigt 10€ für Kinder, Jugendliche und Studenten)

    INFO: 45

    Anfahrt

    ZWISCHEN ROMANTIK UND AUFBRUCH IN EIN NEUES JAHRHUNDERT

    Walter Dorn, Querflöte und Jung Eun Shim, Klavier

    Nach über 100 gemeinsamen Konzerten in den letzten Jahren steht das virtuose Duo jetzt im Kreiszentrum Gelnhausen auf dem Podium: Walter Dorn an der Querflöte und Jung Eun Shim am Klavier beschreiten einen spannungsreichen musikalischen Weg – ausgehend von der Romantik, widmen sie sich dem Aufbruch in ein neues Zeitalter.

    Zwei Grenzgänger, die in ihrem Zusammenspiel faszinieren.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • JUNGE ELITE VIRTUOS

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 17:00 Uhr

    25. September

    Fulda

    Kapelle des Vonderau Museums

    Musik
    15 € (erm. 8 €)

    INFO: 59

    Anfahrt

     

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    19. Preisträgerkonzert des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

    Fünf hochbegabte junge Künstler und mehrfache Preisträger – zwei Geiger, zwei Pianisten und eine Flötistin – spielen Werke von Beethoven, Böhm, Chopin, Mozart, Sarasate, Sibelius und anderen.

    Die uns und dem interessierten Fernsehpublikum bekannte Musikerin Ronja Macholdt wird ebenfalls bei diesem stimmungsvollen Konzert zu hören sein. Sie ist inzwischen Soloflötistin des Sinfonieorchesters Luzern.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

  • JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 19:00 Uhr

    25. September

    KALBACH

    Synagoge Heubach

    Musik
    15 € (erm. 12 €)

    INFO: 17

    Anfahrt

    JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    Golden-Age-Swingtett

    Das  Golden-Age-Swingtett  ist bekannt für mitreißende Interpretationen von Swing-Evergreens.

    Auch klangvolle Titel an der Schwelle des Swing zum Bebop gehören zum umfangreichen Jazz- Menü des Quintetts. Das Repertoire wird abgerundet durch Welthits aus derJazz-goes-Bossa-Nova Epoche sowie groovigem Rhythm`n Blues .

    Die außergewöhnliche Besetzung mit klassischer Rhythmusgruppe
     (Baß, Schlagzeug, Piano), Vibraphon und Saxophon gibt der Gruppe
    Ihren unverwechselbaren Sound:


    Götz Ommert                             Vibraphon
    Heiko Ommert                           Saxophon
    Martin Weitzmann                       Piano
    Paul Schmandt                          Baß, und Gesang
    Peter Fahrenholz                        Schlagzeug

     

    Eine Veranstaltung der Jazz Events.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Montag
    10:00 Uhr | 11:00 Uhr

    26. September

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO:32

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder und Jugendliche.

    Mozart nannte die Orgel „die Königin der Instrumente“… warum das so ist, können Kinder und Jugendliche bei „Werkstatt-Orgelkonzerten“ erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • TUBA & HARFE

    Tuba & Harfe

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    29. September

    NEUHOF

    Gemeindezentrum

    Musik
    AK 20 € (15 €)

    INFO: 24

    Anfahrt

     

    TUBA & HARFE

    besser ohne worte

    Lieder sind etwas Wunderbares, wenn nur der Text nicht wäre... gerade Instrumentalisten sind ja oft geneigt, Gesang als störendes Element zu betrachten.

    Andreas Martin Hofmeir und Andreas Mildner haben daher diversen Liedern durch Aussparung der Lyrik zu wahrem Glanz verholfen, dem Glanz, der nur durch die logische Kombination ihrer beiden Instrumente möglich ist: Tuba und Harfe.

    Um die Stücke verständlicher zu machen, werden die Künstler die Szenen vorskizzieren, was erfahrungsgemäß sehr lustig wird.

     

    Eine Veranstaltung des Gemeindevorstands der Gemeinde Neuhof.