Mai

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Freitag
    08:00 Uhr, 09:15 Uhr,
    10:30 Uhr, 11:45 Uhr

    29. Mai

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Orgelvorstellung
    Eintritt frei

    INFO: 19

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersklassen

    Für Kinder von 8 bis 11 Jahren

    Warum nannte Mozart die Orgel die „Königin der Instrumente“? Das könnt ihr hier bei den Werkstatt-Orgelkonzerten erfahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen – und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich?

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des imponierenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Dabei dürft ihr natürlich auch selbst einmal in die Tasten greifen!

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden.

     

    Eine Veranstaltung der „Orgelmusik am Dom“ des Bistums Fulda.

  • Musik auf der Kirchentreppe I

    MIT JMB AUF REISEN

    Sonntag | 19:00 Uhr und 20:30 Uhr

    31. Mai

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche - Open Air

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 61

    Anfahrt

     

    Musik auf der Kirchentreppe I

    Open Air Konzert an Pfingsten

    Pfingsten ist musikalisch – zumindest in Tann. Denn in der dortigen Stadtkirche findet seit über 50 Jahren am Abend des Pfingstsonntags ein großes Chor- und Orchesterkonzert statt. In diesem Jahr ist aber alles anders.

    Und trotzdem (oder gerade deshalb) lädt die Tanner Kirchenmusik zu einer besonderen Veranstaltung ein, damit das Pfingstfest nicht sang- und klanglos verstreichen muss.

    Auf der Kirchentreppe der Stadtkirche – also open air – findet am Pfingstsonntagabend (Sonntag, 31. Mai 2020) um 19:00 Uhr und um 20:30 Uhr ein kleines Konzert statt.

    Sopranistin Anna Ziert und Kantor Thomas Nüdling sowie die Blechbläserformation „Brass7“ musizieren Werke Johann Michael Bachs, Choräle und die neu geschaffenen Segenslieder der Aktion „Segen to go“ – sowohl auf der Kirchentreppe als auch vom Kirchturm aus.

    Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygiene-Regeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • ALMA

    ALMA

    Sonntag | 19:00 Uhr

    31. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Musik
    Eintritt frei
    (Kartenreservierung erforderlich!)

    INFO: 57

    Anfahrt

     

    ALMA

    Zeitgenössische Volksmusik

    Die Plätze für die Eröffnungsveranstaltung sind limitiert! Einlasskarten können per E-Mail ( / Bitte Adresse angeben!) oder unter Telefon 06187-9562407 bestellt werden. Die Einlasskarten werden kostenfrei zugesandt.

    ALMA haben der traditionellen Volksmusik ein modernes, lässiges Gewand übergeworfen, ohne sie dabei zu verkleiden: Julia, Matteo, Marlene, Evelyn und Marie-Theres spielen Geige, Bass und Akkordeon, sie singen und jodeln beschwingt und humorvoll, gefühlvoll und melancholisch.

    ALMAs Musik löst Emotionen aus, sie kommt direkt aus der Seele und möchte Menschen dort erreichen, wo ihre eigene Wurzeln schlummern. Alpin und transalpin, lyrisch und intelligent – zeitgenössische Volksmusik vom Feinsten.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten statt.

    Die Eröffnungsveranstaltung muss ins nächste Jahr verschoben werden und wird voraussichtlich am Pfingstsamstag 2021 stattfinden.

     

    Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2020“ der Gemeinde Schöneck in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur des Main-Kinzig-Kreises.

  • FELIX MEYER & ERIC MANOUZ

    Felix Meyer & Eric Manouz

    Sonntag | 20:00 Uhr

    31. Mai

    EITERFELD

    Akademie Burg Fürsteneck

    Musik
    VVK 14 €
    AK 17 € (14 €)

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    FELIX MEYER & ERIC MANOUZ

    Landstraßentour

    Felix Meyer war lange als Straßenmusiker unterwegs, was man bei seinen Liveauftritten immer noch deutlich spüren kann.

    Auch in der Zusammenarbeit mit dem befreundeten Multiinstrumentalisten Erik Manouz bewahrt er die große Nähe zum Publikum, das er mit seinen Songs, die zwischen Chanson und Folk und einer kleinen Portion Pop changieren, regelmäßig begeistert.

    In poetischen Klangbildern und gefühlvollen Texten sprechen die Musiker von Mut und Mitmenschlichkeit, Liebe und Fantasie – Songs, die bewegen und berühren.

     

    Eine Veranstaltung der Akademie Burg Fürsteneck e.V

    Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

  • AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Dienstag–Samstag
    13:00–18:00 Uhr
    Sonn- & Feiertage
    11:00–18:00 Uhr

    Sommer 2020

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Ausstellung
    4 € (2 €)
    Kinder (bis 14 J.) Eintritt frei

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Die Kunststation Kleinsassen hatte mit dem Ausstellungsprojekt China Express einen Kultursommer mit jungen Künstler*innen aus China geplant, was sich aktuell nicht realisieren lässt und auf das Jahr 2021 verschoben wird. Für den Kultursommer 2020 lädt die Kunststation zu folgenden Ausstellungen ein:

     

    Volker März: „Die heilige Haut ab … und ein Affe hält die Welt an!“

    (verlängert bis 12. Juli 2020).
    Volker März (* 1957, Atelier in Berlin) gehört zu den großen, stets Aufsehen erregenden Künstlern. Intensiv setzt er sich mit gesellschaftsrelevanten Themen auseinander und breitet Reflexionen und Assoziationen in furiosen Installationen aus Skulptur, Malerei, Fotografie, Filmen, eigenen Texten und Musik aus.

     

    Conrad Sevens: „Ersehnte Landschaften“

    (verlängert bis 12. Juli 2020)
    Aufsteigende Nebelschwaden, kühles Morgenlicht, dunstige Weiten, flammen-des Abendrot – wer könnte sich den Naturschauspielen entziehen und sich träumerischem Schwelgen versagen? Der Maler Conrad Sevens (* 1940, Atelier in Düsseldorf) gibt sich diesen Erlebnissen hin und zaubert stimmungsvolle Impressionen mit Pinsel und Ölfarben in lasierender, vielschichtiger Malweise.

     

    Neueröffnung der Artothek mit spektakulärer Ausstellung

    (19. Juli bis 30. August 2020)
    Die Kunststation Kleinsassen bietet mit ihrer Artothek für alle Interessierten die Chance, sich für eine gewisse Zeit Originale nach Hause zu holen und sich daran ein bis drei Jahre zu erfreuen.

     

    Ausstellungen der Kunststation Kleinsassen.

  • AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    nach Vereinbarung

    Sommer 2020

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Ausstellung &
    Workshop
    (inkl. Material)
    5 €

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    AUSSTELLUNGS- UND WORKSHOP-PROGRAMM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

    Zu den aktuellen Ausstellungen der Kunststation sind Kinder und Jugendliche aller Altersstufen eingeladen.

    Sie können selbst kreativ werden, sich anregen lassen von den großen Künstler*innen der Ausstellungen und eigene Kreationen schaffen.

    Für die Kunststation Kleinsassen ist ein Team von zehn pädagogisch erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern tätig, die die Workshops leiten: Linolschnitt, Radierung, Malen, Collage, Mischtechnik, Papierschöpfen, Zeichnen, Kalligraphie, Materialkunst, Objekte, Land Art, Keramik, Monotypie, Textiles Gestalten und vieles mehr.

     

    Anmeldung mit mindestens 6 Teilnehmer*innen und Terminvereinbarung über .

     

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen.