Mai

  • JOCHEN MALMSHEIMER

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 20:00 Uhr

    21. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Herrnhof am Rathaus

    Comedy
    VVK 20 € / AK 25 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    JOCHEN MALMSHEIMER

    Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf ohne Einlage

    Die gefühlte Idiotenkonzentration, die Sackgesichtsüberfülle und allgemeine Generalverblödung, kurz gesagt: die cerebrale Fäulnis in diesem Land war immer schon groß.

    Aber nun ist dieses trübe Faktum deutlich fühlbar im Freiland angekommen. Grund genug, um sich ihm, gewandet in lange Unterhosen und mit tröstendem Mutterwitz sowie unter Verzicht auf jegliche Pantomime, in den Weg zu stellen.

    Denn wie schon Erasco von Rotterdam wusste: Wer oft genug ans Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch.

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • ALMA

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr
    Einlass ab 19:Uhr

    22. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open-Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Musik
    Eintritt frei
    (Einlasskarten erforderlich!)

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    Eröffnung Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2021

    ALMA - „Furo:re“

    10 Jahre ALMA / Zeitgenössische Volksmusik

    Taucht man in die Welt von ALMA ein, erscheinen Kategorien wie Raum und Zeit relativ. Wie nach dem Genuss eines guten Glases Wein oder einem übermütig getanzten Walzer, hinterlässt deren Musik ein wohl dosiertes Schwindelgefühl. Vor dem inneren Auge entstehen während des Hörens Soundlandschaften, die einen gut beschuht durch Tradition und Moderne tänzeln lassen.

    Zu ihrem zehnjährigen Bandjubiläum erweitert das Quintett nun seine Spielräume und sprengt die Grenzen zwischen Fantasie und Realität, Körper und Seele, Bühne und Wirtshaus. So betritt das Publikum zunächst einen bestuhlten Konzertsaal, um sich weniger später auf einem Tanzboden wiederzufinden.

    Während der erste Teil des Abends den Raum in Richtung Zukunft dehnt, mit Spieltechniken und Improvisationsteilen experimentiert, zollt die zweite Konzerthälfte traditionellen Spielarten Tribut. Gemeinsamer Nenner ist und bleibt dabei die Gegenwart, in der Alma vor allem für eines sorgt: Furore!

     

    Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2021“ in Kooperation mit dem Kultursommer Main-Kinzig Fulda.