August

  • KUNST SPIELE KUNST 

     

    02. Juni – 25. August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Ausstellung
    1,50 - 3 €

    INFO: 29

    Anfahrt

     

    KUNST SPIELE KUNST

    Kunst verspielt, bewegt, interaktiv

    Mit der Ausstellung „KunstSpieleKunst“ im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda will die Kunststation Kleinsassen ihr vierzigjähriges Jubiläum auf besondere Weise mit ihren Besuchern feiern. Dazu rief die Kunststation Kleinsassen professionelle Künstler*innen mit Atelier in Deutschland auf, Vorschläge für eine solche aktive Kunstkommunikation zu unterbreiten.

    Erwartet werden vielgestaltige Ausdrucksformen und Möglichkeiten der Kunst, die den „Spieltrieb“, der jedem Menschen innewohnt, ansprechen und die zum „Mitspielen“ anregen. „KunstSpiele“, Arbeiten kinetischer und interaktiver Kunst, Op-Art, Klangwerke und Game Art versprechen überraschende, innovative Zugänge zur Kunst - nicht nur zum Betrachten!

    Vernissage: Sonntag, 02. Juni 2019, 15:00 Uhr

    Vortrag von Prof. Sebastian Stamm (Berlin)

    INDIE GAMES
    inklusive Führung durch den Ausstellungsteil „The Space Sandwich“
    Freitag | 14. Juni 2019 | 18:00 Uhr | Eintritt frei

    Sebastian Stamms künstlerische wie auch kommerzielle Arbeiten entstehen im Spannungsfeld zwischen Computerspiel, Illustration, Erzählung und Comic. Er forscht kontinuierlich an der Frage, welche neuen narrativen und stilistischen Möglichkeiten aus Hybriden dieser Medien entstehen und lotet deren formalästhetische, aber auch inhaltlichen Schnittmengen aus.

    Prof. Sebastian Stamm (Berlin) widmet sich in seinem Vortrag dem inhaltlich und künstlerisch spannendsten Bereich der Computerspiele - den Indie Games (Indie Games: Neue Spiele unabhängiger Entwickler für PC und Konsolen), beleuchtet deren Historie und zeigt wichtige und herausragende Beispiele aktueller Indiegames.

    Eine Ausstellung der Kunststation Kleinsassen e.V.

  • VAK01 icon

     

    02. Juni – 25. August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 29

    Anfahrt

     

    KUNST SPIELE KUNST FÜR KINDER

    Kunst verspielt, bewegt, interaktiv

    Die Ausstellung zeigt vielgestaltige Ausdrucksformen und Möglichkeiten der Kunst, die den „Spieltrieb“, der jedem Menschen innewohnt, ansprechen und die zum „Mitspielen“ anregen. Kinder sind in der Kunststation immer willkommen, in dieser Ausstellung werden sie ganz besonders angesprochen.

    Vernissage: Sonntag, 02. Juni 2019, 15:00 Uhr
    Laufzeit der Ausstellung: 02. Juli–25. August 2019

     

    WORKSHOP: GAME DESIGN IN A DAY

    Workshop ab 12 Jahren | Teilnehmerbeitrag: 5 €
    Donnerstag | 13. Juni | 10:00–15:00 Uhr
    Freitag | 14. Juni | 10:00–15:00 Uhr

    Was ist eigentlich Game Design? Was ist Game Art und was Game Programming? Wie hängen sie miteinander zusammen? Wie werden Spiele entwickelt? Was sind Spielmechaniken und Spielregeln? Was ist Spaß?

    Im Workshop „Game Design in a Day“ untersuchen wir gemeinsam mit Studierenden der UE-Berlin und Prof. Sebastian Stamm ausgewählte Computerspiele, um dann mit dem gewonnenen Wissen eigene Spielprototypen zu entwickeln.

    Eine Veranstaltung der Kunststation Kleinsassen e.V.

  • JOHANN MICHAEL BACH

     

    09. Juni – 31. Oktober

    TANN

    Stadtkirche

    Ausstellung
    Eintritt frei

    INFO: 46

    Anfahrt

     

    JOHANN MICHAEL BACH

    Eine Ausstellung über den Tanner Bach und sein Werk

    Neben dem überragenden Johann Sebastian Bach prägten eine Reihe weiterer bekannter Musiker aus der Bach-Familie das musikalische Geschehen in Deutschland. Zu ihnen zählt auch Johann Michael Bach (1745–1820), der „Tanner Bach“.

    Von 1768 bis 1778 und dann noch einmal von 1785 bis 1795 wirkte er in der Rhön, prägte die Kirchenmusik und schrieb einen Großteil seiner Werke. 2020 wird sein 200. Todestag begangen.

    Die Ausstellung über Johann Michael Bach soll sein Erbe an der ehemaligen Wirkungsstätte bewahren.

    Eine Ausstellung im Rahmen des Tanner Musiksommers.

  • GOMRINGER, LINSCHINGER, SAYLER

     

    10. Juni – 29. September

    HÜNFELD

    Museum Modern Art

    Montag | 15:00 Uhr | Eröffnung

    Vernissage: Eintritt frei.
    Während der Ausstellungsdauer wird ein Eintritt erhoben.

    INFO: 30

    Anfahrt

     

    GOMRINGER, LINSCHINGER, SAYLER

    Konkrete Kunst und Konkrete Poesie

    Zum Kultursommer 2019 präsentiert das Museum Modern Art mit Eugen Gomringer den Begründer der Konkreten Poesie sowie mit Josef Linschinger und Diet Sayler zwei herausragende Vertreter der Konkreten Kunst.

    Unter anderem werden auch gemeinsame Projekte von Gomringer und Linschinger in dieser Ausstellung präsentiert.

    Eine Ausstellung der Stiftung Museum Modern Art – Sammlung Jürgen Blum.

  • KUNST & NATUR 7

     

    29. Juni – 30. August

    SCHLÜCHTERN

    Hutten-Heiligenborn

    Festival
    Eintritt frei
    (außer Eröffnung: 13–22 €)

    INFO: 41

    Anfahrt

     

    KUNST & NATUR 7

    LandART Festival Hutten-Heiligenborn

    Bereits zum siebten Mal lädt das KulturWerk Bergwinkel zum „LandART Festival“ in Hutten-Heiligenborn ein.

    Was ursprünglich als Workshop für Jugendliche aus Polen und Deutschland gemeinsam mit Künstlern der Region ins Leben gerufen wurde, hat sich mittlerweile zu einem zweimonatigen Festival mit namhaften Gästen entwickelt.

    In diesem Jahr stellen die Künstler ihre Arbeiten unter dem Motto „Zwischenräume“ in der Natur aus.

    Zwei Monate lang sind sie entlang des Kunstpfades zu sehen – rund um die Uhr.

    Eine Veranstaltung des Kulturwerk Bergwinkel e.V.

  • KUNST IM PARK + KUNST IN DER KAPELLE

    Vernissage:
    02. August | 18:00 Uhr

    31. Juli – 04. August

    FREIGERICHT

    Park und Kapelle Hof Trages

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    KUNST IM PARK + KUNST IN DER KAPELLE

    Skulpturen und Bilder

    Zeitgleich mit den Sommerlichen Musiktagen im Hofgut Trages werden auch in diesem Jahr Park und Kapelle zum Schauplatz der bildenden Kunst.

    Die Skulpturen der Holzbildhauerinnen Sieglinde Gros (Michelstadt) und Ortrud Sturm (Rödermark) sind bereits ab Mittwoch, 31. Juli 2019, im Park zu sehen.
    In der Kapelle zeigt Ursula Zepter (Obertshausen) von Freitag bis Sonntag Bilder unter dem Titel „Licht-Blicke“.

    Zur Ausstellungseröffung lädt der Kunst- und Kulturverein für Freitag, 2. August, 18:00 Uhr ein. Die Ausstellung kann „rund um die Konzerte“ besucht werden.

    Eine Ausstellung des Kulturvereins KALEIDOSKOP Freigericht e.V.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    30. Juli – 04. August 2019 | Freigericht | Hof Trages

  • OPEN-AIR-SOMMERKINO

    jeweils 21:00 Uhr

    31. Juli – 03. August

    FULDA

    Museumshof

    Film
    VVK 8 €/AK 10 €

    www.kreuz.com

    Anfahrt

     

    OPEN-AIR-SOMMERKINO

    im Museumshof

    In der wunderbaren Kulisse des Museumshofs werden auch in diesem Jahr cineastische Leckerbissen präsentiert: Bei der vierten Auflage des Fuldaer Open Air kommen vom 31. Juli bis 3. August wieder ausgewählte Kino-Highlights auf die Großbildleinwand.

    Neben den aktuellen Filmen der Saison werden auch kleinere Formate gezeigt: Filme, die es vielleicht nicht in die großen Kinos geschafft haben, aber auf jeden Fall einen Blick wert sind.

    Kinovergnügen pur im Fuldaer Museumshof!

    Eine Veranstaltung des Kulturzentrums Kreuz e.V.

  • KAPELLENKONZERT II: „FLIESSENDE GRENZEN“

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    01. August

    FREIGERICHT

    Schlosskapelle Hof Trages

    Musik
    18/15 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    KAPELLENKONZERT II: „FLIESSENDE GRENZEN“

    Mit dem MOSAIK-Trio

    Elisabeth Milson (Querflöte), Katerina Moskaleva (Klavier) und Josephine Bastian (Cello) spielen Kompositionen von Hummel, Mendelssohn-Bartholdy u.a.

    Eine Veranstaltung der „Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages“.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    30. Juli – 04. August 2019 | Freigericht | Hof Trages

  • JAZZ-KONZERT OPEN-AIR

    Freitag | 19:30 Uhr

    02. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    22/18 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    JAZZ-KONZERT OPEN-AIR

    The Best of Swing

    Der Schlosspark auf Hof Trages bietet ein wunderbares Ambiente für dieses Jazz-Open-Air der Extraklasse – die FRANKFURT JAZZ BIG BAND unter der Leitung von Wilson de Oliveira (Saxophon und Klarinette) steht für intelligenten und spannungsvollen Ohrenschmaus mit Jazz der 30er-, 40er- und 50er-Jahre.

    Im Mai 1995 produzierten Thomas Cremer und Wilson de Oliveira erstmals für die Stadt Frankfurt und den hr ihr Projekt Bigband-Jazz-History, das seither immer wieder mit neuen Programmen aufgeführt wird.

    Eine Veranstaltung der Kulturinitiative Rodenbach e.V.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    30. Juli – 04. August 2019 | Freigericht | Hof Trages

  • KÜNSTLERFREUNDE + KREATIVE

    Jeweils 15:00–18:00 Uhr

    03. August

    FLÖRSBACHTAL

    Scheune Sieben

    Kunst
    Eintritt frei

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    KÜNSTLERFREUNDE + KREATIVE

    Gruppenausstellung – Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Objekte und Fotografie

    Rund 15 Künstler treffen hier aufeinander, die von Herkunft, Werdegang und künstlerischer Position her nicht unterschiedlicher sein könnten: Adelso Bausdorf, Ina Bruchlos, Vera Bourgeois, Parastou Forouhar, Constantin Hahm, Anne Hundhausen, Karl-Heinz Liebler, Laura Melzer, Katja und Jesco von Puttkamer, Andreas Rohrbach, Bernd Samer, Ute Seipelund Sabine Zimmermann uund u.a. Freizeit-, Nachwuchs-und Vollzeitkünstler präsentieren ihre Werke.

    Dabei trifft der Blick aus dem urbanen Raum auf Ländliches und umgekehrt – mit ganz eigener Dynamik.

    Eine Ausstellung der Scheune Sieben.

  • TONIGHT, TONIGHT!

    Samstag | 19:30 Uhr

    03. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    22/18 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    TONIGHT, TONIGHT!

    A-capella-Quartett RINGMASTERS

    Mit den RINGMASTERS kommen vier ausgesprochene Gesangsvirtuosen nach Freigericht: Die Barbershop-Weltmeister bieten stimmgewaltigen A-capella-Klang der Extraklasse.

    Das harmonische Zusammenspiel der RINGMASTERS, ihr atemberaubender Vortrag und pure Energie faszinieren immer wieder aufs Neue.

    Auf dem Hofgut Trages stehen berührende Broadwaysongs und Filmklassiker, Songs von den Beatles, Elvis Presley, gregorianischer Männergesang oder traditionelle schwedische Lieder auf dem Programm.

    Eine Veranstaltung der „Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages“.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    30. Juli – 04. August 2019 | Freigericht | Hof Trages

  • JOHANN VEXO

    Sonntag | 16:30 Uhr

    04. August

    Fulda

    Fuldaer Dom

    Konzert
    Tageskasse 7/4 €

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    JOHANN VEXO

    Johann Vexo, in Nancy geboren und in Straßburg und Paris ausgebildet, hat sich als Organist an der Chororgel in Notre-Dame Paris und später an der Cavaillé-Coll-Orgel der Kathredrale in Nancy einen Namen gemacht. Inzwischen ist er als Professor für Orgel am Conservatoire de Strasbourg tätig. Seine Konzerte führten ihn in fast alle Länder der Erde.

    Das Programm im Rahmen der Reihe Internationaler Orgelsommer im Fuldaer Dom ist durch französische Komponisten geprägt, eröffnet aber mit einem Werk von Bach.

     

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2019

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung des Domkapitels (Dommusik) im Bistum Fulda.

  • DER EISENHANS

    Märchensonntag
    12:00, 14:00 & 17:00 Uhr

    04. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof des Brüder Grimm-Hauses

    Theater
    Erwachsene 5 €
    Kinder frei

    INFO: 45

    Anfahrt

     

    DER EISENHANS

    Schattenspiel mit Musik von Kindern für Kinder

    Die Geschichte um einen verwunschenen König, den Eisenhans, fasziniert auch heute noch Menschen jeden Alters. Das Märchen der Brüder Grimm rankt sich um den wilden Eisenhans, der tief im Wald lebt, verlorene Königssöhne, Ritter, Turniere und viele Abenteuer bis zum guten Ausgang.

    Der Schauspieler Kurt Spielmann und seine Truppe engagierter Darsteller lässt all dies in märchenhaftem Prunk im Amtshof entstehen.

    Am Märchensonntag (04.08.2019) zahlen nur Erwachsene Eintritt, für Kinder ist die Veranstaltung frei.

    Eine Veranstaltung des Museums „Brüder Grimm-Haus Steinau“.

  • VA38

    Sonntag | 18:00 Uhr

    04. August

    HANAU

    Café Art

    Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    DAS LEBEN DER BRÜDER GRIMM IN TRIPEL-GEDICHTEN

    Autorenlesung und Buchvorstellung

    Wolfgang Hasenpusch ist in Hanau vielen Menschen als Gästeführer und Buchautor bekannt. In dem Buch „Das Leben der Brüder Grimm – in Tripel-Gedichten“ fasst er die Lebensereignisse der berühmten Märchensammler in Versform zusammen.

    Zusammen mit interessanten Karikaturen aus eigener Feder lässt er die Geschichten und Anekdoten um die Brüder Grimm in Bild und Vers auferstehen.

    Im Café Art stellt er seine neue Veröffentlichung vor.

    Eine Veranstaltung des TRIGA-Verlags Gelnhausen.

  • VA39 musiktage07 Schlubeck

    Sonntag | 19:30 Uhr

    04. August

    FREIGERICHT

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    22/18 €

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    SOMMERABEND-KLASSIK

    Zauber der Musik

    Panflöte trifft Klassik – bei diesem außergewöhnlichen Konzert musizieren das Main-Kinzig-Kammerorchester und der Solist Matthias Schlubeck miteinander.

    Unter der Leitung von Helmuth Smola stehen Werke von Mozart, Humperdinck, Mendelssohn-Bartholdy und Tschaikowski auf dem Programm.

    Matthias Schlubeck ist der erste Absolvent einer deutschen Musikhochschule im Fach Panflöte, daneben hat er sich erfolgreich im Behindertensport profiliert (u.a. Goldmedaillengewinner der Paralympics).

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Freigericht.

     

    SOMMERLICHE MUSIKTAGE AUF HOF TRAGES

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.musiktage-trages.de

    30. Juli – 04. August 2019 | Freigericht | Hof Trages

  • EINE VERSTECK- UND INTRIGENGESCHICHTE

    Dienstag | 15:00–17:00 Uhr

    06. August

    BAD ORB

    Konzerthalle Bad Orb

    Musik, Theater
    Eintritt frei

    INFO: 02

    Anfahrt

     

    EINE VERSTECK- UND INTRIGENGESCHICHTE

    Wir gehen auf Entdeckungsreise und erkunden an der Opernakademie Bad Orb die Mozart-Oper „Figaros Hochzeit“.

    Die Hochzeit des Figaro – die berühmte Oper buffa von Wolfgang Amadeus Mozart wird hier für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren vorgestellt.

    Zelma Millard erzählt die Geschichte um die Hochzeit von Susanna und Figaro voller Intrigen und Versteckspielen. Im Anschluss können die Kinder sich selbst in verschiedenen Rollen ausprobieren.

    Ein Besuch bei der Bühnenhauptprobe der Opernakademie (Orchester plus Sänger) steht ebenfalls auf dem Programm. Natürlich live!
    Ein Blick in den Orchestergraben darf dabei nicht fehlen.

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • 33. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2019

     

    08.,10. & 11. August

    BAD ORB

    Konzerthalle Bad Orb

    Musik
    40 €/ 36 €/ 31 €/ 26 €

    INFO: 01

    Anfahrt

     

    33. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2019 – FIGAROS HOCHZEIT

    Von Wolfgang Amadeus Mozart – eine Opera buffa in vier Akten in deutscher Sprache

    Figaros Hochzeit – oder Die Hochzeit des Figaro – ist ein opernhaft turbulentes Versteck- und Intrigenspiel zwischen Adel und Dienstboten, Ehe und Liebschaften und die Suche nach Gleichheit und Gerechtigkeit kurz vor der Französischen Revolution.

    Musik, Situation, Drama und Komik greifen so sehr ineinander, dass der Zuschauer ins Geschehen förmlich hineingezogen wird.

    Mozarts unsterblich schöne, genau charakterisierende Musik transportiert diese Geschichte in wunderbar gefühlvoller Weise.

    Donnerstag | 08.08.2019 | 19:30 Uhr
    Samstag | 10.08.2019 | 17:00 Uhr
    Sonntag | 11.08.2019 | 18:00 Uhr

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e.V.

  • BOHEMIAN RHAPSODY 

    Freitag | 19:30 Uhr

    9. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    BOHEMIAN RHAPSODY

    GB, USA 2018 | 134 Min. | ab 6

    Ganz großes Musik-Kino, bei dem Freddie Mercury höchstpersönlich Tränen verdrücken würde. Bohemian Rhapsody ist eigentlich ein Film über die Band Queen, aber noch viel mehr ein Film über Freddie Mercury.

    Die natürlich schillerndste Figur des Quartetts. Mit seiner inneren Zerrissenheit, seinen Launen und seiner schwankenden sexuellen Orientierung.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Freitag & Samstag | jew. 20:00 Uhr

    09. & 10. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium

    Puppentheater
    16/12 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    DER FREISCHÜTZ ODER DIE SACHE MIT DEN FREIKUGELN

    Ein Sommerspektakel mit originalen Hohnsteiner Figuren

    In diesem Sommerspektakel nach einem Stück von Max Jacob und der Oper von Carl-Maria von Weber ersetzt der gute Kasper den bösen Kaspar, ein übergewichtiger Teufel muss sich durch die Wolfsschlucht zwängen, die Freikugeln fliegen in Zeitlupe und ein köstlicher Jägerchor tritt auf.

    Wir spielen mit historischen Figuren aus der Hohnsteiner Werkstatt Theo Egging.

    Der Freischütz – einmal ganz anders als Kasperltheater!

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • VA50

    Freitag | 19:00 Uhr

    09. August

    HÜNFELD

    Kirchplatz St. Jakobus

    Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    Grenzerfahrungen

    Bei dieser Lesung im stilvollen Ambiente des Kirchhofs lesen bekannte Persönlichkeiten aus der näheren Umgebung ausgewählte Passagen aus der zeitgenössischen Literatur, die als Spiegelbild der Gesellschaft dienen sollen. Dabei geht es um eine Spurensuche nach religiösen Themen und Fragen.

    Der Fokus der ausgewählten Texte liegt auf dem Thema „Grenzerfahrungen“ – im weitesten Sinne. Zwischen den einzelnen Lesungen umrahmen Musiker aus der Region die Texte.

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in den Pfarr- und Gemeindezentren statt.

     

    logo literatur am kirchplatz


     

    Eine Veranstaltungsreihe verschiedener Kirchengemeinden im Bistums Fulda.

  • IN DEN GÄNGEN 

    Sonntag | 19:30 Uhr

    11. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    IN DEN GÄNGEN

    D 2018 | 120 Min. | ab 12

    Liebenswerte Figuren. Großartige Darsteller. Umwerfende Dialoge.

    So entsteht im Mikrokosmos Großmarkt einer der bewegendsten Filme. Die minimalistische, zugleich märchenhafte Lovestory erzählt von einem schüchternen Staplerfahrer, der seine Kollegin von der Süßwarenabteilung anhimmelt.

    Bald fiebert der ganze Großmarkt mit – und mit der Belegschaft auch wir.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • GIRL 

    Montag | 19:30 Uhr

    12. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    GIRL

    BELGIEN, NL 2018 | 106 Min. | ab 12

    Die 15-jährige Lara träumt, wovon viele Mädchen träumen: Sie will Ballerina werden. Doch sie ist im Körper eines Jungen geboren und hat ihre Transition noch nicht abgeschlossen. Und muss sich nun gegen alle Widerstände beweisen.

    Sanft und still inszeniertes Porträt mit einem herausragenden Ensemble und einem feinen Blick für Details.

    In Cannes mehrfach prämiert.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • THE FAVOURITE – INTRIGEN UND IRRSINN 

    Dienstag | 19:30 Uhr

    13. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    THE FAVOURITE – INTRIGEN UND IRRSINN

    GB, IRL 2018 | 120 Min. | ab 12

    Exzessiv, entlarvend, erschreckend: Yorgos Lanthimos’ bitterböses, brillantes und filmpreisüberhäuftes Sittenporträt über das bigotte britische Königshaus am Anfang des 18. Jahrhunderts.

    Auf dem englischen Thron sitzt Königin Anne, die ihrer Herzensvertrauten Sarah einen guten Teil des Regierens überlässt. Widersacher gibt es reichlich, wirklich schwierig aber sind jüngere Cousinen.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • VA kino05 

    Mittwoch | 19:30 Uhr

    14. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    MONSIEUR CLAUDE 2

    FRANKREICH 2019 | 99 Min. | ab 0

    Monsieur Claude kehrt zurück, denn nach allerlei scheinbar erfolgreichen Befriedungsversuchen haben seine Töchter samt Multikulti-Schwiegersöhnen neue Herausforderungen für Maman und Papa in der Hinterhand.

    Nun wollen die undankbaren Vier auch noch Heimat und Eltern verlassen, um ins Ausland überzusiedeln. Das geht dann doch zu weit.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • 3. SOMMERTHEATER-FESTIVAL – DER WALD LACHT

    Freitag, Samstag | 18:00 Uhr

    16. & 17. August

    HOFBIEBER

    Am Thiergarten
    (Fuldaer Tor 4)

    Musik, Theater
    Einzelticket 7/4,50 € | Zweierticket 12 €

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    3. SOMMERTHEATER-FESTIVAL – DER WALD LACHT

    Karussellfahrten, Musik und Theater rund um das Waldhaus am Thiergarten

    Karussellfahrten, Musik und Theater rund um das Waldhaus am Thiergarten – das Sommertheater lädt erneut zum Lachen, Weinen und Staunen ein.

    Drei Performances pro Abend stehen zur Auswahl: Neben dem Karussellbetrieb mit Kaspar & Gaya zeigt Anita Bertolami im kleinen Zelt die wunderbare Welt des Puppenspiels.

    In der Messerwurfbude nebenan präsentiert „Till trifft“ mit seiner mutigen Assistentin sein Können, während die Schweizer Musikerin Stéphanie Quastana auf dem lauschigen Festivalplatz mit ihrem Gesang verzaubert.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Zelt statt.

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • NEUNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    16. August

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur
    5 €/3 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    NEUNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Auch bei der neunten Hochstädter Lyriknacht wechseln sich prominente Lyriker mit Preisträgern des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“, interessanten Nachwuchsautoren und Schülern der umliegenden Schulen ab – Lyrik vom Feinsten.

    Musikalisch begleitet und interpretiert werden die Kurzlesungen von Bernhardt Brand-Hofmeister und Stephan Völker mit Improvisationen an Orgel und Saxofon.

    Während einer längeren Pause, in der auch ein Imbiss angeboten wird, stehen die Autoren für Gespräche zur Verfügung.

    Eine Veranstaltung der Horst-Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • ASTRID 

    Freitag | 19:30 Uhr

    16. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    ASTRID

    SCHWEDEN, DK 2018 | 123 Min. | ab 6

    Jeder in Schweden weiß, wer mit Astrid gemeint ist: natürlich Astrid Lindgren.

    Aber Stopp: Hier geht es um den Menschen Astrid Lindgren. Eine junge, ledige Mutter im Schweden der 20er-Jahre.

    Eine Frauengeschichte mit allem Drum und Dran, mit allen Hindernissen, die Frauen auch heute gelegentlich daran hindern, ihre Träume zu leben. Bewegend, wunderschön und wahr.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • VA44

    Samstag | 18:00 Uhr

    17. August

    NEUBERG

    Evangelische Kirche Rüdigheim

    Musik, Vortrag
    Eintritt frei

    INFO: 36

    Anfahrt

     

    DEM ORGELBAU AUF DER SPUR

    Dr. Krystian Skoczowski erzählt aus dem Leben der Orgelbauerfamilie Zinck – begleitet von Orgelmusik des Barock

    Dr. Krystian Skoczowski ist Kantor an der Pfarrkirche St. Elisabeth in Hanau sowie künstlerischer Leiter des Oberhessischen Orgelsommers und der Rüdigheimer Kirchenkonzerte.

    Der renommierte Kirchenmusiker berichtet aus dem Leben der Orgelbauerfamilie Zinck, die im 18. Jahrhundert auch im Kinzigtal tätig war.

    Die Musik hessischer Barockkomponisten wird auf der Zinck-Orgel in der Gotischen Kirche Rüdigheim präsentiert: Dr. Skoczowski stellt Werke von Johann Martin Spieß und Johann Philipp Breidenstein vor.

    Eine Veranstaltung des Bücherschrankteams der Gemeinde Neuberg.

  • WERK OHNE AUTOR 

    Samstag | 19:30 Uhr

    17. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    WERK OHNE AUTOR

    D 2018 | 188 Min. | ab 12

    Drei Epochen, zwei schicksalhaft verbundene, konträre Lebensläufe, eine große Liebe – dramatische Zutaten für eine aufrichtige Würdigung der Kunst!

    Florian Henckel von Donnersmarck ist wieder tief in die deutsche Zeitgeschichte eingetaucht und erzählt, inspiriert von wahren Ereignissen, vom Werdegang des Künstlers Kurt Barnert in drei politischen Systemen.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • NIGHT ON EARTH

    Samstag | 19:30 Uhr

    17. August

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie (Großer Saal)

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    NIGHT ON EARTH

    Eine musikalische Reise durch die nächtlichen Zeitzonen der Welt

    „Night on Earth" entführt die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch die nächtlichen Zeitzonen der Welt.

    Ulf Schneider (Violine) und Jan Philip Schulze (Klavier) spielen Werke von Tschaikowski (Russland), George Crumb (USA), Franz von Vecsey (Ungarn) und Jean Sibelius (Finnland) im zauberhaften Großen Saal von Schloss Fasanerie.

    Beide Musiker haben neben umfangreichen internationalen Konzerttätigkeiten Professuren an renommierten deutschen Hochschulen inne und stehen für hochkarätigen Musikgenuss.

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    Sonntag | 14:00 Uhr

    18. August

    FLÖRSBACHTAL

    Lohrhaupten
    (Treffpunkt Dünkelbachstraße 9)

    Dorfspaziergang
    6 €

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    DAS GRÜNSEELCHEN VON LOHRHAUPTEN

    Alte Geschichten neu erzählt: Ein märchenhafter Dorfspaziergang mit Genüssen für Geist und Gaumen

    Während eines Spaziergangs durch die schönsten Gassen und Winkel Lohrhauptens erfährt das bekannte Märchen von „Brüderchen und Schwesterchen“ überraschende Wendungen mithilfe des „Grünseelchens“.

    Marga Eisenacher (Autorin/Moderatorin) und Leschek Karwoth (Singer/Songwriter) erinnern dabei an alte Geschichten, erdachte und historische Figuren in Lohrhaupten.

    Gitarrenklänge, ausgefallene Leckereien und die Kunstwerke des Kindermalwettbewerbs versprechen Genuss für alle Sinne.
    Dauer ca. 3 Stunden.

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Flörsbachtal in Kooperation mit der naturimpuls Persönlichkeitsentwicklung GmbH.

  • BAPTISTE-FLORIAN MARLE-OUVRARD

    Sonntag | 16:30 Uhr

    18. August

    Fulda

    Fuldaer Dom

    Konzert
    Tageskasse 7/4 €

    INFO: 18

    Anfahrt

     

    JOHANN VEXO

    Baptiste-Florian Marle-Ouvrard (1982 geboren) ist einer der herausragenden jüngeren Orgelvirtuosen – seine Berufung als Nachfolger von Jean Guillou an der großen Orgel von St. Eustache in Paris unterstreicht dies eindrucksvoll.

    Sein Studium schloss er mit acht Auszeichnungen ab, eine umfangreiche Konzerttätigkeit folgte. Er war Gewinner des „Grand Prix d‘ Improvisation“ in Chartres und weiterer internationaler Wettbewerbe. Sein Programm beeindruckt durch Vielfalt und ungewöhnliche Improvisationen.

     

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2019

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung des Domkapitels (Dommusik) im Bistum Fulda.

  • TRAUTMANN 

    Sonntag | 19:30 Uhr

    18. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    TRAUTMANN

    D, GB, IRL 2019 | 120 Min. | ab 12

    Eine Jahrhundertgestalt, die sie in England immer noch verehren. Bernd Trautmann, den sie dort alle nur Bert nennen, der als Kriegsgefangener kam, freiwillig blieb und als Freund ging.

    Der in Hitlers Wehrmacht das Eiserne Kreuz bekam und von der Queen den Order of the British Empire.

    Der erste Torhüter, den Englands Presse zum Fußballer des Jahres wählte.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • DER TRAFIKANT 

    Montag | 19:30 Uhr

    19. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    DER TRAFIKANT

    Österreich 2018 | 113 Min. | ab 12

    LETZER FILM VON BRUNO GANZ

    Der große europäische Schauspieler Bruno Ganz starb im Februar 2019. Kurz zuvor kam „Der Trafikant“ in die Kinos.

    In der Literatur verfilmung mit Wiener Schmäh spielt Ganz den Psychoanalytiker Sigmund Freud, der in den Wirren im Wien der 30er Jahre dem Lehrling Franz in einem Trafik, einem Zeitungs- und Tabakladen den bitter nötigen Rat in Liebesdingen gibt.

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • GEGEN DEN STROM – Kona fer í stríð 

    Dienstag | 19:30 Uhr

    20. August

    Schlüchtern

    KUKI-Zelt

    Film
    7,50 € / 8,00 € bei Überlänge

    www.kuki-kino.de

    Anfahrt

     

    GEGEN DEN STROM – Kona fer í stríð

    ISLAND, UKR 2018 | 100 Min. | ab 6

    Ökothriller, Abenteuerfilm und Komödie – über eine Umweltaktivistin auf dem Kriegspfad: großes, originelles Arthousekino!

    Gezeigt wird die ursprüngliche isländische Natur in wunderbaren Bildern, mit außergewöhnlichen Menschen in surrealen Situationen.

    Dank einer brillanten Hauptdarstellerin ist die Geschichte sogar von beinahe poetischer Eleganz – irgendwie sehr isländisch!

     

    8. FESTIVAL DES EUROPÄISCHEN FILMS

    Europa ist im Alltagsleben immer präsent. Die aktuellen sozialen und politischen Krisen stellen intensiv Fragen nach der Solidarität, dem Mitgefühl, der Zugehörigkeit und dem Gemeinschaftsgefühl. Es ist das Europa der Vielfalt, das sich in den kuratierten Filmen des Festivals widerspiegelt. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit Europas.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.kukikino.de.

    Träger des Festivals ist der gemeinnützige Kultur-Verein KUKI Schlüchtern e.V.

  • RELIGION IN DER MODERNEN WELT

    Mittwoch | 19:30 Uhr

    21. August

    JOSSGRUND

    Familienzentrum „Gute Stuwe“

    Vortrag
    5 €

    INFO: 31

    Anfahrt

     

    RELIGION IN DER MODERNEN WELT

    Philosophievortrag – Wie ist Gott oder das Ganze noch erfahrbar?

    Dieser Vortrag von Prof. Dr. G. Weidner über die Bedeutung großer Erzählungen und der Religionen erörtert das Denken der Aufklärung – wo das nicht logisch Fassbare der Religion als reaktionär abgelehnt wurde –, aber auch der Gegenbewegungen in Romantik oder Postmoderne, wo die Sehnsucht nach Ganzheit wieder erwachte bzw. neu gedacht wurde.

    Der Vortrag versucht, die umrissene Thematik philosophisch zu erhellen und die Bedeutung der Religionen für die Identitätsfindung des Einzelnen und von Gemeinschaften zu reflektieren.

    Eine Veranstaltung des Vereins „Heimatgeschichte Jossgrund“.

  • VA50

    Freitag | 19:00 Uhr

    23. August

    BAD ORB
    BLANKENAU
    EITERFELD
    FREIGERICHT-SOMBORN
    SCHLÜCHTERN

    Kirchplatz

    Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 17

     

    LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    Grenzerfahrungen

    Bei dieser Lesung im stilvollen Ambiente des Kirchhofs lesen bekannte Persönlichkeiten aus der näheren Umgebung ausgewählte Passagen aus der zeitgenössischen Literatur, die als Spiegelbild der Gesellschaft dienen sollen. Dabei geht es um eine Spurensuche nach religiösen Themen und Fragen.

    Der Fokus der ausgewählten Texte liegt auf dem Thema „Grenzerfahrungen“ – im weitesten Sinne. Zwischen den einzelnen Lesungen umrahmen Musiker aus der Region die Texte.

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in den Pfarr- und Gemeindezentren statt.

     

    logo literatur am kirchplatz


    BAD ORB (St. Martin)
    BLANKENAU (St. Simon und Judas)
    EITERFELD (St. Georg)
    FREIGERICHT-SOMBORN (St. Anna)
    SCHLÜCHTERN (St. Bonifatius)

     

    Eine Veranstaltungsreihe verschiedener Kirchengemeinden im Bistums Fulda.

  • MUSIKFEST IN EICHENRIED

    Samstag | 17:00 Uhr

    24. August

    KALBACH

    Bürgerhaus Eichenried

    Musik
    15/12 €

    INFO: 33

    Anfahrt

     

    MUSIKFEST IN EICHENRIED

    Jazz, Gipsy und traditionelle italienische Musik

    Beim Musikfest Eichenried versprechen drei hochkarätige Formationen Musik der Extraklasse.

    Die Bands stehen dabei für ganz unterschiedliche Stilrichtungen: Mike Jehn & The Hot Strings begeistern mit dem unverwechselbaren Sound der 30er- und 40er-Jahre.

    LeriLero orientiert sich an der traditionellen italienischen Musik: Rasante Tarantella, gepaart mit melancholischen Filmmelodien.

    SaxOrganic aus Frankfurt lassen Saxophon und Hammondorgel zu einem einzigartigen Sound verschmelzen.

    17:00 Uhr: Mike Jehn & The Hot Strings
    19:00 Uhr: LeriLero
    21:15 Uhr: SaxOrganic

    Eine Veranstaltung von Heiko Ommert.

  • VA52

    Samstag | 20:00 Uhr
    Sonntag  | 15:00 Uhr

    24. & 25. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Open-Air-Bühne im Kurpark

    Theater
    Kategorie I:  16/14 €
    Kategorie II: 14/12 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    DIE DREI MUSKETIERE UND DIE HÖLLE VON BARBUDA

    Ein Musketier-Piraten-Theater-Spektakel für die ganze Familie

    Das Ensemble feel-X e.V. präsentiert in seiner 18. Spielsaison die Uraufführung von Regisseur Felix Wiedergrüns „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“.

    Die Schirmherrschaft für diese Inszenierung hat der renommierte Musicalstar Andreas Lichtenberger übernommen.

    Freuen Sie sich auf spannende oder komische Szenen und gekonnte Effekte in bester Theatermanier vom 36-köpfigen feel-X-Team aus Bad Soden-Salmünster!

    Eine Veranstaltung des Ensembles feel-X.

  • KAMALOKA

    Samstag | 20:00 Uhr

    24. August

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 €/AK 17 €

    INFO: 29

    Anfahrt

     

    KAMALOKA

    Klangweltreise zu Gast bei Freunden

    Der Frankfurter Max Clouth zeigte sich schon als blutjunger Musiker fasziniert und inspiriert von den Klängen Indiens.

    Gemeinsam mit dem Max Clouth Clan steht er für einen neuen Musikstil: Indian Jazz Guitar. Dafür entwickelte er selbst eine akustische Doppelhalsgitarre, deren Vorbilder die orientalischen und indischen Lauten sind.

    Im Zusammenspiel mit Piano, Bass und Schlagzeug erschafft das Quartett neue Klangwelten zwischen Ost und West und nimmt uns mit auf einen weltmusikalischen Roadtrip.

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda.

  • VA50

    Freitag | 19:00 Uhr

    30. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Exerzitienhaus

    Lesung
    Eintritt frei

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    LITERATUR AM KIRCHPLATZ

    Grenzerfahrungen

    Bei dieser Lesung im stilvollen Ambiente des Kirchhofs lesen bekannte Persönlichkeiten aus der näheren Umgebung ausgewählte Passagen aus der zeitgenössischen Literatur, die als Spiegelbild der Gesellschaft dienen sollen. Dabei geht es um eine Spurensuche nach religiösen Themen und Fragen.

    Der Fokus der ausgewählten Texte liegt auf dem Thema „Grenzerfahrungen“ – im weitesten Sinne. Zwischen den einzelnen Lesungen umrahmen Musiker aus der Region die Texte.

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen in den Pfarr- und Gemeindezentren statt.

     

    logo literatur am kirchplatz


     

    Eine Veranstaltungsreihe verschiedener Kirchengemeinden im Bistums Fulda.

  • TIERISCH BAROCK

    Freitag | 19:30 Uhr

    30. August

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Musik
    8,50–25 €

    INFO: 35

    Anfahrt

     

    TIERISCH BAROCK

    Kölner Barockensemble Nel Dolce

    Nel Dolce – das Kölner Barockensemble präsentiert einen frühlingshaften Streifzug durch die Tierwelt unter dem Motto „tierisch Barock“.

    Das verspricht eine Musik voller Tierstimmen, barocker Ästhetik und Faszination. Die Musiker nähern sich dem Themenfeld „Mensch, Tier und Musik“ durch eine facettenreiche Auswahl an Kompositionen des Früh- und Hochbarock, die ganz unterschiedliche Wege der musikalischen Beschäftigung mit der Tierwelt aufzeigen.

    Ein Konzerterlebnis voller Überraschungen!

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Hochstädter Kirchenkonzerte.

  • VA52

    Freitag, Samstag
    jeweils 20:00 Uhr

    30. & 31. August

    BAD SODEN-SALMÜNSTER

    Open-Air-Bühne im Kurpark

    Theater
    Kategorie I:  16/14 €
    Kategorie II: 14/12 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    DIE DREI MUSKETIERE UND DIE HÖLLE VON BARBUDA

    Ein Musketier-Piraten-Theater-Spektakel für die ganze Familie

    Das Ensemble feel-X e.V. präsentiert in seiner 18. Spielsaison die Uraufführung von Regisseur Felix Wiedergrüns „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“.

    Die Schirmherrschaft für diese Inszenierung hat der renommierte Musicalstar Andreas Lichtenberger übernommen.

    Freuen Sie sich auf spannende oder komische Szenen und gekonnte Effekte in bester Theatermanier vom 36-köpfigen feel-X-Team aus Bad Soden-Salmünster!

    Eine Veranstaltung des Ensembles feel-X.

  • VA55

    Freitag, Samstag | 20:00 Uhr
    Sonntag | 17:00 Uhr

    30., 31. August,
    01. September

    BAD ORB

    Parkplatz Holzhof

    Theater
    VVK 18-19/11-12 €
    AK 19-20/12-13 €

    INFO: 04

    Anfahrt

     

    DIE TOCHTER DES SALZSIEDERS

    von Ulrike Schweikert

    Wer historische Krimis mag und sich für das mittelalterliche Leben in einer Salzsiederstadt interessiert, der liegt bei dieser Inszenierung richtig.

    In fesselnden Szenen und bunten Bühnenbildern wird die Geschichte der Anna Katharina Vogelmann lebendig. Das junge Mädchen wächst in einer traditionellen Salzsiederfamilie auf.

    Doch sie möchte mehr vom Leben als nur einen guten Ehemann. Als sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommt, das auch ihre eigene Familie betrifft, entwickelt sie sich zur klugen Ermittlerin.

    Eine Veranstaltung der Theatergruppe „Peter von Orb“.

  • MARKTPLATZSPEKTAKEL

    Samstag | 18:30 Uhr

    31. August

    NIDDERAU

    Historischer Marktplatz Windecken

    Musik, Comedy
    VVK 23 €/AK 28 €

    INFO: 38

    Anfahrt

     

    MARKTPLATZSPEKTAKEL

    Open Air auf dem historischen Marktplatz

    Mirja Boes ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Komikerinnen Deutschlands – im Fernsehen, als Buchautorin und Comedystar. Mit der Band „Die Honkey Donkeys“ päsentiert sie ein Comedyprogramm mit Musik der Extraklasse.

    Ein Highlight dabei ist Allegria – a capella aus ihrem Programm „Firlefanz“. Kokolores und Gänsehaut! Vier „hessisch Mädsche“ auf der Bühne: Da wird gelästert, gelacht und getanzt, aber auch geträumt und geweint.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Willi-Salzmann-Halle statt.

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck.