Musik

  • ALMA

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr
    Einlass ab 19:Uhr

    22. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open-Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Musik
    Eintritt frei
    (Einlasskarten erforderlich!)

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    Eröffnung Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2021

    ALMA - „Furo:re“

    10 Jahre ALMA / Zeitgenössische Volksmusik

    Taucht man in die Welt von ALMA ein, erscheinen Kategorien wie Raum und Zeit relativ. Wie nach dem Genuss eines guten Glases Wein oder einem übermütig getanzten Walzer, hinterlässt deren Musik ein wohl dosiertes Schwindelgefühl. Vor dem inneren Auge entstehen während des Hörens Soundlandschaften, die einen gut beschuht durch Tradition und Moderne tänzeln lassen.

    Zu ihrem zehnjährigen Bandjubiläum erweitert das Quintett nun seine Spielräume und sprengt die Grenzen zwischen Fantasie und Realität, Körper und Seele, Bühne und Wirtshaus. So betritt das Publikum zunächst einen bestuhlten Konzertsaal, um sich weniger später auf einem Tanzboden wiederzufinden.

    Während der erste Teil des Abends den Raum in Richtung Zukunft dehnt, mit Spieltechniken und Improvisationsteilen experimentiert, zollt die zweite Konzerthälfte traditionellen Spielarten Tribut. Gemeinsamer Nenner ist und bleibt dabei die Gegenwart, in der Alma vor allem für eines sorgt: Furore!

     

    Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2021“ in Kooperation mit dem Kultursommer Main-Kinzig Fulda.

  • ROMANE UND MÄRCHEN

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Samstag | 19:30 Uhr

    29. Mai

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    ROMANE UND MÄRCHEN

    Konzert mit Martin Schmalz (Klavier) und Susanne Müller-Hornbach (Violoncello)

    Pianist Martin Schmalz und Cellistin Susanne Müller-Hornbach spielen im Großen Saal von Schloss Fasanerie ihr Programm "Romane und Märchen" u.a. mit Werken von Robert Schumann und Ludwig van Beethoven.

    Martin Schmalz konzertiert als Solist und Kammermusikpartner regelmäßig und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts.

    Susanne Müller-Hornbach spielt als Solistin und leidenschaftliche Kammermusikerin in verschiedenen Besetzungen im In – und Ausland. Sie setzt sich neben dem klassisch - romantischen Repertoire intensiv mit historischer Interpretationspraxis und der zeitgenössischen Musik auseinander.

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen

  • JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag
    1) 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    2) 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr

    12. Juni

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    12 € (erm. 10 €)

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    SaxOrganic Jazz

    SaxOrganic, das sind Martin Weitzmann an der Hammond Orgel, Heiko Ommert an den Saxophonen, Berthold Möller am Schlagzeug und Kurt Adolph an der Gitarre.

    Die Jazzformation verbindet die Instrumente Saxophon und Hammond Orgel zu einem einzigartigen Sound im Stil von Jimmy Smith und Melvin Rhyne. Hard Bop Jazz und Blues mit einem Hauch der 60er Jahre stehen der heutigen digitalen Musik gegenüber.

    Lassen Sie sich mitreißen und genießen Sie das Konzert in der Kunststation mit professionellen Musikern.

     

    Coronabedingt werden zwei Konzerte stattfinden mit begrenzter Teilnehmerzahl.
    1) 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    2) 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr

    Der Eintritt berechtigt auch zu den aktuellen Kunstausstellungen.

     

    Eine Veranstaltung von Jazz Events.

  • TUBA & HARFE

    Tuba & Harfe

    Samstag | 15:30 Uhr

    19. Juni

    NEUHOF

    Festsaal des Gemeindezentrums

    Musik
    VVK 18 € (13 €)
    AK 20 € (15 €)

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    TUBA & HARFE

    besser ohne worte

    Lieder und Arien sind etwas Wunderbares, wenn nur der Text nicht wäre. Gerade Instrumentalisten sind ja oft geneigt, den Gesang als störendes Element zu betrachten.

    Andreas Martin Hofmeir und Andreas Mildner haben dies zum Anlass genommen, diversen Gesängen durch Aussparung der Lyrik zu wahrem Glanz zu verhelfen – Glanz, der nur durch die Kombination ihrer beiden Instrumente möglich wird: Tuba und Harfe.

    Ein humorvoller musikalischer Abend, der einen ganz eigenen Blick auf bekannte Werke wirft.

    Eine Veranstaltung des Gemeindevorstands der Gemeinde Neuhof.

  • MARKTPLATZSPEKTAKEL

    ALMA

    ALMA

    Samstag | 18:30 Uhr

    19. Juni

    NIDDERAU

    Open Air auf dem historischen Marktplatz in Nidderau-Windecken

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 22 €
    (nur Onlinetickets)
    AK 25 €
    (nur bei noch vorhandenen Plätzen)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    MARKTPLATZSPEKTAKEL

    Musik*Kleinkunst*Kabarett

    Das historische Marktplatzspektakel in Nidderau-Windecken ist wie sein Pendant, das Schloss-Spektakel, weit über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises hinaus bekannt.

    Mit Gankino Cirkus im Vorprogramm werden an diesem Abend virtuoses Konzertkabarett, handgemachte Musik, schräge Geschichten, Lieder, kauzige Figuren und weitere Bühnenhighlights geboten.

    Im Anschluss erobert Mirja Regensburg mit ihrer fröhlich-authentischen Solo-Comedy-Show die Herzen des Publikums: „Im nächsten Leben werde ich Mann!“

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Bergkirche Nd.gründau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:00 Uhr

    20. Juni

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    1. Konzert: Prunk und Herrlichkeit „Barockmusik von Georg F. Händel“

    Interpreten: Duo Vimaris
    Wieland Meinhold (Thür. Universitätsorganist Weimar), Orgel
    Mirjam Meinhold (Dt. Nationaltheater Weimar), Sopran und Flöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    jew. 16:00 Uhr

    Juli bis September

    HÜNFELD

    Stadtzentrum Hünfeld

    Theater, Musik, Tanz
    2 € – 4 €

     

    Anfahrt

     

    „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Einzelveranstaltungen für Kinder

    Geplant sind drei Kinderveranstaltungen im Stadtzentrum, die als Open-Air-Veranstaltung angeboten werden.

    Verschiedene Theaterakteure treten in Aktion und unterhalten Kinder (ab vier Jahren) und Erwachsene mit wunderbaren Märchen, Musik und Interaktionen und einer maximalen Spieldauer von 45 Minuten (Beginn jeweils um 16 Uhr).

    Die aktuellen Termine und zusätzlichen Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.huenfeld.de

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im „Alten Lokschuppen“ statt.
    >>> Anfahrt

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • GYPSY-JAZZ UND MEHR

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Sonntag | 17:30 Uhr

    04. Juli

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Freifläche vor dem Japanischen Teehaus

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    GYPSY-JAZZ UND MEHR

    Open-Air-Konzert mit Ladscho Swing

    Temperamentvoller Swing-Jazz in der Tradition von Django Reinhardt und Stephane Grappelli erwartet die Besucher bei diesem außergewöhnlichen Sommerkonzert – Ladscho Swing, ein Quartett aus Geige, zwei Gitarren und Kontrabass, begeistert mit Eleganz, Charme und Esprit und einem Programm aus beliebten Jazz-Standards und Evergreens in einem weiten musikalischen Bogen von Südamerika bis Osteuropa.

    Open-Air-Konzertgenuss mit Gipsy-Feeling vor dem Japanischen Teehaus am Schloss Fasanerie!

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen

  • SEEDA

    AMERICA

    Sonntag | 16:00 Uhr

    11. Juli

    HAMMERSBACH

    Hirzbacher Kapelle

    Musik
    10 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    SEEDA

    Mongolian meets oriental

    Sedaa (Stimme) verbindet auf ungewöhnliche und faszinierende Weise die mongolische mit der orientalischen Musik.

    Die Musiker entführen in eine exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Naturklänge, erzeugt mit traditionellen Instrumenten, und die Anwendung uralter Gesangstechniken bestimmen ihre Kompositionen.

    Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii, die Klänge der Pferdekopfgeige und des Hackbretts verschmelzen mit Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hirzbacher Kapelle e.V.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Altenhasslau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    18. Juli

    ALTENHASSLAU

    Ev. Martinskirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    2. Konzert: Musik für Orgel und Gesang

    Werke von J. Pachelbel, J. S. Bach, Chr. A. Rinck, J. Rheinberger und F. Mendelssohn-Bartholdy

    Interpreten:
    Kantor Klaus Vogt (Bad Orb), Orgel
    Diana Schmid
    (Wiesbaden), Mezzosopran

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • CARA LIVE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 20:00 Uhr

    18. Juli

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Herrnhof am Rathaus

    Musik
    VVK 20 € / AK 25 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    CARA LIVE

    Cara – Best of Irish and Gaelic Music

    Cara schreibt seit 13 Jahren Erfolgsgeschichte. Was als „deutsche Irish-Folk-Band“ begann, hat sich zu einer der gefragtesten und modernsten Formationen des Genres entwickelt.

    Zweimal wurde Cara bereits mit dem Irish Music Award ausgezeichnet, und bei zahlreichen internationalen Festivals zählen sie zu den Top-Acts. „Yet We Sing“, das fünfte Album des deutsch-schottischen Quintetts, bringt die großen Themen des Lebens im typischen Cara-Sound: live, energiegeladen und immer ganz dicht am Publikum.

     

    Ausweichort bei schlechtem Wetter: Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • RENDEZ-VOUS À NEW ORLEANS (OPEN AIR)

    ALMA

    Freitag | 20:00 Uhr

    23. Juli

    NIDDERAU

    Open Air im Bürgerhof Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 25 €
    (nur Onlinetickets)
    AK 28 €
    (nur bei noch vorhandenen Plätzen)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    RENDEZ-VOUS À NEW ORLEANS (OPEN AIR)

    Zydeco Annie + Swamp Cats feat. Helt Oncale (New Orleans)

    Ein hochkarätiges Musik-Open-Air im Bürgerhof in Nidderau Ostheim: „Zydeco-Annie“ Baldauf mit ihrer Band Swamp Cats und dem Musiker Helt Onacle spielen Cajun- und Zydecomusik sowie Rhythm und Blues aus dem Schmelztiegel von New Orleans.

    „The Big Easy“ spiegelt pure Lebensfreude, aber auch die Sehnsüchte der einsamen Bajous und präsentiert eine faszinierende Mischung von Weite und Freiheit.

    Das charmante Ambiente des rustikalen Hofes lädt zu einem entspannten musikalischen Sommerabend ein.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Steinau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    01. August

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    3. Konzert: Musik für Orgel und Querflöte

    Werke von G. Fr. Händel, S. Karg-Elert und W. Graf

    Interpreten:
    Dr. Wolfram Graf (Hof/Saale), Orgel
    Martin Seel (Hof/Saale), Querflöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • DIE BLECHLAWINE

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Sonntag  | 16:00 Uhr

    09. August

    BAD ORB

    Waldbühne am Spessartbogen im Haseltal

    Musik
    10 €

     

    Anfahrt

     

    DIE BLECHLAWINE

    Bläserensemble mit Programm bei Bier und pikanten Gebäck

    Die Blechlawine – fünf Künstler am Blech aus dem schönen Freigericht – laden hier zu einem ganz besonderen Musikgenuss ein.

    Blech muss nicht blechern klingen, das ist die Devise bei diesem Konzert, das einen weiten musikalischen Bogen spannt.

    Bei Bier und Laugengebäck an einem hoffentlich sommerlich milden Abend freuen wir uns auf viele Gäste, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Registrierungsregelungen.

     

    Wettertelefon am 29.08.2021 bis 13:30 Uhr
    06052 1202 oder 01713551747

     

    Eine Veranstaltung des Kulturkreises Bad Orb e.V.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Donnerstag bis Samstag
    18:00 Uhr

    12.-14. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    Abendkasse auf dem Festivalgelände
    16 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT – Kunst, Kultur und Kulinarik

    5. Sommer-Theater-Festival

    Auch die fünfte Auflage des beliebten Sommer-Theater-Festivals „Der Wald Lacht“ präsentiert wieder fantasievolle Inszenierungen, die uns zu fremden Orten mitnehmen, in der Zeit reisen lassen und das scheinbar Unmögliche möglich machen.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Publikumslieblingen Sebastian Scheuthle und die 4 Temperamente sowie auf Manuel Kuthan und seine Handpuppe Heinzi. Der Artist Johann Prinz entführt uns mit einer aufregenden Darbietung ins Theater der Lüfte. Lebensfreude pur!

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • 35. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2021

    SCHÖPFUNG

    Donnerstag | 19:30 Uhr
    Samstag | 18:00 Uhr

    19. & 21. August

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    VVK 20 € / 17 €

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    35. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2021

    Opernträume

    Mit „Opernträume“ lädt die Opernakademie Bad Orb zum musikalischen Genuss des schönen Gesangs ein – trotz der aktuell geltenden Corona-Einschränkungen.

    Die jungen Solistinnen und Solisten werden am Flügel begleitet von Mike Millard sowie vom Chor der Opernakademie (Leitung: Wolfgang Runkel). Neben bekannten Arien und Duetten, u. a. aus „Hoffmanns Erzählungen“, werden beliebte Melodien aus der „Fledermaus“ vorgetragen.

    Der deutschlandweit bekannte Bariton Michael Dahmen führt heiter durch das Programm.

     

    Ggf. Zusatztermin unter www.bad-orb.info  bzw. www.opernakademie.com 

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e. V.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Wächtersbach)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 19.00 Uhr

    22. August

    WÄCHTERSBACH

    Kath. Kirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    4. Konzert: Musik für Orgel und Violine

    Interpreten:
    BZK Dorothea Harris (Schlüchtern), Orgel
    Nina Osina (Kassel), Violine

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (Kinder)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 15:00 Uhr

    04. September

    FULDA

    Mediterraner Innenhof
    Gläserzeller Straße 11
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    6 €

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Sascha Gutzeit – Detektivspinne Luise

    Luise ist keine gewöhnliche Spinne, sondern auch Detektivin von Beruf. Sie lebt in Opa Huberts großem Garten.

    Immer wenn hier seltsame Dinge passieren, übernimmt die schlaue Spinne den Fall. Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt Luise spannende Abenteuer und sorgt dafür, dass ihr die Täter am Ende ins Netz gehen.

    Sascha Gutzeit liest, und das ist auch immer etwas ganz Besonderes: Ein LESICAL, die gekonnte Mischung aus Lesung und Musical. Beste Unterhaltung für alle ab 6 Jahren.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (2)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:30 Uhr

    04. September

    FULDA

    Gewächshaus Alte Gärtnerei
    Am Mühlbach 5b
    Fulda-Gläserzell

    Kleinkunst und Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Sascha Gutzeit + Andy Sommer / Kommissar Engelmann + Musik am Lagerfeuer

    Sascha Gutzeit kommt: mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und mörderischen Songs im Gepäck. Für diese Retro-Krimi-Leseshow schlüpft das Multitalent einmal mehr in seine Paraderolle und zaubert in einer tollen Mischung aus Theaterlesung, Konzert und Live-Hörspiel den Charme alter Krimis auf die Bühne.

    Zum Ausklang gibt es Musik am Lagerfeuer: Andy Sommer mit seiner besonderen Stimme, rau, erdig, sanft und einfühlsam. Fine Acoustic Folk, Blues and Ballads – Musik zum Zuhören und Mitmachen.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (3)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 11:00 Uhr

    05. September

    FULDA

    Backhaus
    Am Mühlbach
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Marco Böttger Swingtett Jazzmatinee

    Jazzmatinee am Ufer des Mühlbachs: die Musiker Marco Böttger (Gitarre), Jo Fingerhut (Schlagzeug) und Christoph Gottwald (Kontrabass) präsentieren Gypsyjazz, temperamentvollen Bossa Nova, Sambarhythmen, Valse Mussette, amerikanische Jazzstandards und natürlich auch Eigenkompositionen.

    Das facettenreiche Programm wird nicht nur die Liebhaber des Gypsyjazz begeistern – es verspricht einen mitreißenden musikalischen Vormittag.

    Für kulinarische Höhepunkte sorgen die Aktiven der Gläserzeller Vereine.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • ELFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    10. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 02

    Anfahrt

     

    ELFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Auch die elfte Auflage der Hochstädter Lyriknacht findet nach bewährtem Konzept statt: Kurzlesungen prominenter Lyriker sind im Wechsel mit Texten der Preisträger des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ sowie von Nachwuchsautoren zu hören.

    Bernhardt Brand-Hofmeister begleitet die lyrischen Lesungen mit feinfühligen Improvisationen an der Orgel und kann so auch das musikalisch interessierte Publikum begeistern.

    Die Pause mit einem kleinen Imbiss wird gemäß der Hygienevorschriften gestaltet.

     

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • Philip Bölter live

    ZONENRANDKIND

    Freitag | 20:00 Uhr

    10. September

    RASDORF

    Stiftskirche

    Musik
    10€

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    PHILIP BÖLTER LIVE

    Im Wandel der Zeit - Blues & Folk, deutsch

    Philip Bölter an der Blechgitarre ist mehr als ein gewöhnlicher Liedermacher: Er fasziniert als Saitenvirtuose, der gleichzeitig Akkorde, Bassläufe und Melodien spielt.

    Seine Texte singt er auf Deutsch, seine Stimme klingt heiser. Auf den Schultern trägt er das Gestell mit der Mundharmonika, den Rhythmus stampft er auf der Stompbox.

    Schließt man die Augen, so klingt das wie eine ganze Band. Kennt man Künstler wie Neil Young oder Chris Whitley, so weiß man, woher Philips musikalische Einflüsse kommen.

     

    Eine Veranstaltung der Point-Alpha Gemeinde Rasdorf.

  • ENSEMBLE KUPIDO

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 20:00 Uhr

    10. September

    GELNHAUSEN

    Ehemalige Synagoge

    Musik
    VVK 19 € (16 € erm.)
    AK 21 € (18 € erm.)

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    ENSEMBLE KUPIDO

    Simplicissimus - Thorheiten meiner Leffeley

    Dieser kurzweilige Abend in der Ehemaligen Synagoge Gelnhausen widmet sich der weltlichen Vokalmusik des 17. Jahrhunderts.

    Das Programm „Thorheiten meiner Leffelei“ erzählt von den Irrfahrten und Liebesabenteuern des berühmten Simplicissimus von Grimmelshausen. Kompositionen von Johann Hermann Schein, Andreas Hammerschmidt,

    Johann Erasmus Kindermann und Constantin Christian Dedekind, kombiniert mit Kapiteln aus dem barocken Schelmenroman, bieten einen Einblick in das (Liebes-) Leben vor 400 Jahren.

     

    Eine Veranstaltung der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • KLAVIERKONZERT

    ALMA

    Sonntag | 17:00 Uhr

    12. September

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    25 €

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    KLAVIERKONZERT

    Die Pastorale im Mittelpunkt - vom Leben auf dem Lande!
    Ekaterina Litvintseva, Weltklassik am Klavier

    Ekaterina Litvintseva verbrachte ihre Kindheit und Jugend am nördlichen Polarkreis, und die Klarheit und Farbenpracht der Tundra prägte auch ihr musikalisches Schaffen.

    In Nidderau präsentiert die namhafte Pianistin die Klaviersonate Nr. 15 op. 28 von Beethoven mit volkstümlichen und ländlichen Anklängen sowie drei Stücke „Aus dem Landleben“ op. 19 von Grieg.

    Der zweite Teil des Programms ermöglicht einen Einblick in das Werk einer fast vergessenen Komponistin der Spätromantik: Dora Pejacevic.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Freigericht)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    19. September

    FREIGERICHT

    St.Michaelskirche
    Freigericht-Horbach

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    5. Konzert: Musik für Orgel und Klarinette

    Interpreten:
    Markus Noll (Freigericht), Orgel
    Karsten Meier, Klarinette

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • MELLYN ENSEMBLE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:00 Uhr

    02. Oktober

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 18 € / AK 23 €

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    MELLYN ENSEMBLE

    Weltmusik zwischen Klassik und Pop

    Das Ensemble um Jan Masuhr stellt sein Debutalbum vor: die ungewöhnliche Besetzung von Violine (Hannedore Rau), Oboe/ Flöte (Tina Craß), Saxophon/ Klarinette (Alexander Gärtner), Gitarre (Jan Masuhr), Kontrabass (Neli Masuhr) und Percussion (Christian Schmitt) verspricht spannende Klangerlebnisse.

    Auf dem Programm stehen hauptsächlich Eigenkompositionen, aber auch Arrangements klassischer Musik – musikalische Geschichten aus aller Welt, traditionsbewusst und modern, irgendwo zwischen damals und heute.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Jossgrund)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    03. Oktober

    JOSSGRUND

    Kath. Pfarrkirche St.Martin

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    6. Konzert: Musik für Orgel und Oboe

    Musik von J. S. Bach, V. Lübeck, J. Rheinberger, J. W. Hertel, J. L. Krebs und R. R. Klein

    Interpreten:
    RK Thomas Wiegelmann (Bad Orb), Orgel
    Stefan Gleitsmann (Bad Homburg), Oboe

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • WELTKLASSIK AM KLAVIER

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 17:00 Uhr

    10. Oktober

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 25 € / AK 25 €
    Studenten 15 €
    Kinder Eintritt frei

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    WELTKLASSIK AM KLAVIER

    Gio Abuladze spielt Schubert, Albeniz und Grieg

    Gio Abuladze lädt ein zu einer Reise durch die Musik der Romantik – mit berühmten Werken von Schubert, Albeniz und Grieg. Der herausragende Pianist studierte am Tbilisi Konservatorium in Georgien und nahm an hochkarätigen Meisterkursen teil.

    Seit Oktober 2017 arbeitet er als Dozent für Klavier an der Universität Würzburg.

    An diesem Abend präsentiert Abuladze Weltklassik am Klavier – lyrische und experimentelle Musik aus Österreich, Spanien und Norwegen. Authentisch, ehrlich, wunderbar.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • PASTORALE

    SCHÖPFUNG

    Sonntag | 18:00 Uhr

    17. Oktober

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    VVK 20 € (10 €)
    AK 22 € (11 €)

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    PASTORALE

    Ein Projekt im Rahmen des Gedenkjahres der Bundesrepublik Deutschland zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

    Ein ausgesuchtes Programm mit hochkarätigen Musikern erwartet die Besucher der Bergkirche an diesem Abend: anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven wird die Pastorale – Sinfonie 6 F-Dur, op. 68 – in einer Fassung für Vokal- und Kammerensemble vorgetragen, dazu Texte von Friedrich Hölderin, dessen 250. Geburtstag ebenfalls im vergangenen Jahr gefeiert wurde.

    Umrahmt wird das Konzert (Leitung: Gerhard Jenemann) von Strawinskys Pastorale sowie von Werken Johann Sebastian Bachs.

     

    Weitere Informationen:
    Konzertreihe „VOCAL ART Frankfurt RHEINMAIN

     

    Eine Veranstaltung des Vereins Bell’Arte FrankfurtRheinMain e.V.