Musik

  • ALMA

    ALMA

    Samstag | 20:00 Uhr
    Einlass ab 19:Uhr

    22. Mai

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Open-Air auf dem Herrnhof am Rathaus

    Musik
    Eintritt frei
    (Einlasskarten erforderlich!)

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    Eröffnung Kultursommer Main-Kinzig-Fulda 2021

    ALMA - „Furo:re“

    10 Jahre ALMA / Zeitgenössische Volksmusik

    Taucht man in die Welt von ALMA ein, erscheinen Kategorien wie Raum und Zeit relativ. Wie nach dem Genuss eines guten Glases Wein oder einem übermütig getanzten Walzer, hinterlässt deren Musik ein wohl dosiertes Schwindelgefühl. Vor dem inneren Auge entstehen während des Hörens Soundlandschaften, die einen gut beschuht durch Tradition und Moderne tänzeln lassen.

    Zu ihrem zehnjährigen Bandjubiläum erweitert das Quintett nun seine Spielräume und sprengt die Grenzen zwischen Fantasie und Realität, Körper und Seele, Bühne und Wirtshaus. So betritt das Publikum zunächst einen bestuhlten Konzertsaal, um sich weniger später auf einem Tanzboden wiederzufinden.

    Während der erste Teil des Abends den Raum in Richtung Zukunft dehnt, mit Spieltechniken und Improvisationsteilen experimentiert, zollt die zweite Konzerthälfte traditionellen Spielarten Tribut. Gemeinsamer Nenner ist und bleibt dabei die Gegenwart, in der Alma vor allem für eines sorgt: Furore!

     

    Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2021“ in Kooperation mit dem Kultursommer Main-Kinzig Fulda.

  • AN DES REICHES STRASSE

    AN DES REICHES STRASSE

    Dienstag

    01. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Online-Stream

    Musik
    frei

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    AN DES REICHES STRASSE

    Orgelkonzert mit Werner Röhm (Online-Stream)

    Über die Via Regia von Leipzig nach Frankfurt und zurück strömten Menschen, Waren und Ideen – auch durch Steinau.

    Von den Spuren, die sie hier hinterlassen haben, erzählt dieses Konzert. Als Kristallisationspunkt dient die romantische Wagner-Orgel in der Steinauer Katharinenkirche. Ihr warmer Klang und ein ganz spezielles Register, das die Klangfarbe eines Akkordeons einfügt, machen sie zu etwas Besonderem.

    Der Organist Werner Röhm präsentiert hier eine reizvolle Verbindung von Orgel und Tango.

     

    Das Konzert wird per Stream im Internet übertragen über:
    www.brueder-grimm-haus.de

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • ROMANE UND MÄRCHEN

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Samstag | 19:30 Uhr

    12. Juni

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    ROMANE UND MÄRCHEN

    Konzert mit Martin Schmalz (Klavier) und Susanne Müller-Hornbach (Violoncello)

    Pianist Martin Schmalz und Cellistin Susanne Müller-Hornbach spielen im Großen Saal von Schloss Fasanerie ihr Programm "Romane und Märchen" u.a. mit Werken von Robert Schumann und Ludwig van Beethoven.

    Martin Schmalz konzertiert als Solist und Kammermusikpartner regelmäßig und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts.

    Susanne Müller-Hornbach spielt als Solistin und leidenschaftliche Kammermusikerin in verschiedenen Besetzungen im In – und Ausland. Sie setzt sich neben dem klassisch - romantischen Repertoire intensiv mit historischer Interpretationspraxis und der zeitgenössischen Musik auseinander.

    >>> Veranstaltungsinfos und Online-Tickets

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • MARKTPLATZSPEKTAKEL

    ALMA

    ALMA

    Samstag | 18:30 Uhr

    19. Juni

    NIDDERAU

    Open Air auf dem historischen Marktplatz in Nidderau-Windecken

    Musik, Kleinkunst und Kabarett
    VVK 22 €
    (nur Onlinetickets)
    AK 25 €
    (nur bei noch vorhandenen Plätzen)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    MARKTPLATZSPEKTAKEL

    Musik*Kleinkunst*Kabarett

    Das historische Marktplatzspektakel in Nidderau-Windecken ist wie sein Pendant, das Schloss-Spektakel, weit über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises hinaus bekannt.

    Mit Gankino Cirkus im Vorprogramm werden an diesem Abend virtuoses Konzertkabarett, handgemachte Musik, schräge Geschichten, Lieder, kauzige Figuren und weitere Bühnenhighlights geboten.

    Im Anschluss erobert Mirja Regensburg mit ihrer fröhlich-authentischen Solo-Comedy-Show die Herzen des Publikums: „Im nächsten Leben werde ich Mann!“

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Nidderau und der Gemeinde Schöneck.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Bergkirche Nd.gründau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:00 Uhr

    20. Juni

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    1. Konzert: Prunk und Herrlichkeit „Barockmusik von Georg F. Händel“

    Interpreten: Duo Vimaris
    Wieland Meinhold (Thür. Universitätsorganist Weimar), Orgel
    Mirjam Meinhold (Dt. Nationaltheater Weimar), Sopran und Flöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 18.00 Uhr

    20. Juni

    BAD SALZSCHLIRF

    Kurpark

    Musik
    18 € Erwachsene
    13 € Kinder ab 14 Jahre
    5 € Kinder 6 - 13 Jahre

    INFO: 37

    Anfahrt

     

    YOUNG SCOTS TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!

    Die schottische Musiklandschaft ist reich an traditionellem Folk, und viele junge Musiker*Innen widmen sich begeistert den alten Balladen und spielen Fiddle, Pipes, Akkordeon oder Harfe.

    BBC Radio Scotland zeichnet jährlich die besten Nachwuchsmusiker der schottischen Szene aus.Die Gewinner kommen nun mit der Young Scots Trad Awards Winner Tour nach Bad Salzschlirf und präsentieren Scottish Folk vom Feinsten.

    Energiegeladen, selbstbewusst und virtuos trotzen sie dem Brexit. Schottland pur!

     

    Ausweichort bei schlechtem Wetter: Kulturkessel

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine Veranstaltung der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf.

  • „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    jew. 16:00 Uhr

    Juli bis September

    HÜNFELD

    Stadtzentrum Hünfeld

    Theater, Musik, Tanz
    2 € – 4 €

     

    Anfahrt

     

    „MÄRCHENHAFT UND KUNTERBUNT“

    Einzelveranstaltungen für Kinder

    Geplant sind drei Kinderveranstaltungen im Stadtzentrum, die als Open-Air-Veranstaltung angeboten werden.

    Verschiedene Theaterakteure treten in Aktion und unterhalten Kinder (ab vier Jahren) und Erwachsene mit wunderbaren Märchen, Musik und Interaktionen und einer maximalen Spieldauer von 45 Minuten (Beginn jeweils um 16 Uhr).

    Die aktuellen Termine und zusätzlichen Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.huenfeld.de

     

    Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im „Alten Lokschuppen“ statt.
    >>> Anfahrt

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Hünfeld.

  • DIE FANTASTISCHE WELT DER ORGEL

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    04. Juli

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    DIE FANTASTISCHE WELT DER ORGEL

    Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten

    Dr. Martin Baumann, Organist der Alten Nikolaikirche am Römerberg in Frankfurt, präsentiert im Rahmen der Reihe „Orgel_punkt_18 Uhr“ ein Programm aus fünf Jahrhunderten zur Königsgattung der Orgelmusik.

    Fantasien von Jan Pieterszoon Sweelinck, Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, César Franck, Max Reger und Charles Tournemire.

     

    Die Besucherzahl ist begrenzt.
    Anmeldung bitte telefonisch unter 0151 68831113
    oder per eMail an: .

    Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Samstag
    15:00 Uhr | 16:30 Uhr

    10. Juli

    Wächtersbach

    Elisabeth-Curdts-Tagesstätte

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Eine musikalische Expedition für die Vorschulkinder.

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen und experimentieren.

    Die aufregende Reise mit Paule Puhmanns Paddelboot führt in die spannende Welt der Klänge, und wir alle sind ein Teil davon.

    Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig – einfach kommen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag
    1) 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    2) 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr

    10. Juli

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    12 € (erm. 10 €)

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    JAZZNIGHT IN DER KUNSTSTATION

    SaxOrganic Jazz

    SaxOrganic, das sind Martin Weitzmann an der Hammond Orgel, Heiko Ommert an den Saxophonen, Berthold Möller am Schlagzeug und Kurt Adolph an der Gitarre.

    Die Jazzformation verbindet die Instrumente Saxophon und Hammond Orgel zu einem einzigartigen Sound im Stil von Jimmy Smith und Melvin Rhyne. Hard Bop Jazz und Blues mit einem Hauch der 60er Jahre stehen der heutigen digitalen Musik gegenüber.

    Lassen Sie sich mitreißen und genießen Sie das Konzert in der Kunststation mit professionellen Musikern.

     

    Coronabedingt werden zwei Konzerte stattfinden mit begrenzter Teilnehmerzahl.
    1) 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    2) 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr

    Der Eintritt berechtigt auch zu den aktuellen Kunstausstellungen.

     

    Eine Veranstaltung von Jazz Events.

  • SEEDA

    AMERICA

    Sonntag | 16:00 Uhr

    11. Juli

    HAMMERSBACH

    Hirzbacher Kapelle

    Musik
    10 €

    INFO: 06

    Anfahrt

     

    SEEDA

    Mongolian meets oriental

    Sedaa (Stimme) verbindet auf ungewöhnliche und faszinierende Weise die mongolische mit der orientalischen Musik.

    Die Musiker entführen in eine exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Naturklänge, erzeugt mit traditionellen Instrumenten, und die Anwendung uralter Gesangstechniken bestimmen ihre Kompositionen.

    Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii, die Klänge der Pferdekopfgeige und des Hackbretts verschmelzen mit Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange.

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Hirzbacher Kapelle e.V.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - Thomas Ospital

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:30 Uhr

    11. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    9 € (erm. 5 €)

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    THOMAS OSPITAL (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2021

    Thomas Ospital, einer der aufstrebenden französischen Orgelvirtuosen, ist bereits mit zahlreichen Aufnahmen im Internet vertreten.

    Der 31-jährige Baske hat mittlerweile einen festen Platz in der französischen Orgelszene – vor allem durch seine sehr modernen Improvisationen und Radioproduktionen. Seit 2017 lehrt er am bedeutenden Conservatoire de Paris.

    In Fulda präsentiert Ospital eigene Improvisationen sowie die 6. Symphonie von Charles Marie Widor – ein ganz besonderes Klangerlebnis im Fuldaer Dom.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (2)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Donnerstag
    15:00 Uhr | 16:30 Uhr

    15. Juli

    Neuberg

    Erich-Simdorn-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Eine musikalische Expedition für die Kinder der vierten Klassen.

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen und experimentieren.

    Die aufregende Reise mit Paule Puhmanns Paddelboot führt in die spannende Welt der Klänge, und wir alle sind ein Teil davon.

    Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig – einfach kommen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (3)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Freitag
    15:00 Uhr | 16:30 Uhr

    16. Juli

    Erlensee

    Kita An der Gende

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Eine musikalische Expedition für die Vorschulkinder.

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen und experimentieren.

    Die aufregende Reise mit Paule Puhmanns Paddelboot führt in die spannende Welt der Klänge, und wir alle sind ein Teil davon.

    Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig – einfach kommen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Altenhasslau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    18. Juli

    ALTENHASSLAU

    Ev. Martinskirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    2. Konzert: Musik für Orgel und Gesang

    Werke von J. Pachelbel, J. S. Bach, Chr. A. Rinck, J. Rheinberger und F. Mendelssohn-Bartholdy

    Interpreten:
    Kantor Klaus Vogt (Bad Orb), Orgel
    Diana Schmid
    (Wiesbaden), Mezzosopran

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • CARA LIVE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 20:00 Uhr

    18. Juli

    SCHÖNECK-KILIANSTÄDTEN

    Herrnhof am Rathaus

    Musik
    VVK 20 € / AK 25 €

    INFO: 12

    Anfahrt

     

    CARA LIVE

    Cara – Best of Irish and Gaelic Music

    Cara schreibt seit 13 Jahren Erfolgsgeschichte. Was als „deutsche Irish-Folk-Band“ begann, hat sich zu einer der gefragtesten und modernsten Formationen des Genres entwickelt.

    Zweimal wurde Cara bereits mit dem Irish Music Award ausgezeichnet, und bei zahlreichen internationalen Festivals zählen sie zu den Top-Acts. „Yet We Sing“, das fünfte Album des deutsch-schottischen Quintetts, bringt die großen Themen des Lebens im typischen Cara-Sound: live, energiegeladen und immer ganz dicht am Publikum.

     

    Ausweichort bei schlechtem Wetter: Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Schöneck.

  • BABY SOMMERS KICKTETT

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Freitag
    18:00 Uhr & 20:30 Uhr

    23. Juli

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    BABY SOMMERS KICKTETT

    tief.innig.vereint

    Unter dem Motto „tief.innig.vereint“ wollen die Ausnahmemusiker Uli Johannes Kickbusch (Piano, Komposition) und Günther Baby Sommer (Schlagzeug) ihrer Klangfreundschaft ein Denkmal setzen.

    Zur Feier des 20-jährigen Bestehens der Formation am Ausgangsort Kleinsassen sorgen Flöte (K. Sommer) und Viola (L. Strobl) für eine kammermusikalische Erweiterung und versprechen ein einmaliges Klangerlebnis.

    Im Preis ist der Eintritt zur aktuellen Ausstellung der Kunststation inklusive.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • RENDEZ-VOUS À NEW ORLEANS (OPEN AIR)

    ALMA

    Freitag | 20:00 Uhr

    23. Juli

    NIDDERAU

    Open Air im Bürgerhof Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 25 €
    (nur Onlinetickets)
    AK 28 €
    (nur bei noch vorhandenen Plätzen)

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    RENDEZ-VOUS À NEW ORLEANS (OPEN AIR)

    Zydeco Annie + Swamp Cats feat. Helt Oncale (New Orleans)

    Ein hochkarätiges Musik-Open-Air im Bürgerhof in Nidderau Ostheim: „Zydeco-Annie“ Baldauf mit ihrer Band Swamp Cats und dem Musiker Helt Onacle spielen Cajun- und Zydecomusik sowie Rhythm und Blues aus dem Schmelztiegel von New Orleans.

    „The Big Easy“ spiegelt pure Lebensfreude, aber auch die Sehnsüchte der einsamen Bajous und präsentiert eine faszinierende Mischung von Weite und Freiheit.

    Das charmante Ambiente des rustikalen Hofes lädt zu einem entspannten musikalischen Sommerabend ein.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    23., 24. & 31. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - SILVIUS VON KESSEL

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:30 Uhr

    25. Juli

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    9 € (erm. 5 €)

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    SILVIUS VON KESSEL (Erfurt)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2021

    Silvius von Kessel ist seit vielen Jahren an der Kathedrale von Erfurt als Kirchenmusiker tätig, darüber hinaus lehrt er als Professor an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar.

    Zum Internationalen Orgelsommer im Fuldaer Dom präsentiert der virtuose Organist eine Auswahl von Werken verschiedenster Komponisten mit spektakulären Klangmöglichkeiten, Formen und Stilen.

    Zum Abschluss des Konzertes spielt er eigene Improvisationen, worauf man bei diesen Vorlagen besonders gespannt sein darf.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • GYPSY-JAZZ UND MEHR

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Sonntag | 17:30 Uhr

    25. Juli

    EICHENZELL

    Schloss Fasanerie
    Freifläche vor dem Japanischen Teehaus

    Musik
    20 € (erm. 14 €)

    INFO: 16

    Anfahrt

     

    GYPSY-JAZZ UND MEHR

    Open-Air-Konzert mit Ladscho Swing

    Temperamentvoller Swing-Jazz in der Tradition von Django Reinhardt und Stephane Grappelli erwartet die Besucher bei diesem außergewöhnlichen Sommerkonzert – Ladscho Swing, ein Quartett aus Geige, zwei Gitarren und Kontrabass, begeistert mit Eleganz, Charme und Esprit und einem Programm aus beliebten Jazz-Standards und Evergreens in einem weiten musikalischen Bogen von Südamerika bis Osteuropa.

    Open-Air-Konzertgenuss mit Gipsy-Feeling vor dem Japanischen Teehaus am Schloss Fasanerie!

    >>> Veranstaltungsinfos und Online-Tickets

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Steinau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    01. August

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    3. Konzert: Musik für Orgel und Querflöte

    Werke von G. Fr. Händel, S. Karg-Elert und W. Graf

    Interpreten:
    Dr. Wolfram Graf (Hof/Saale), Orgel
    Martin Seel (Hof/Saale), Querflöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • ORGEL_PUNKT_18 UHR

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    01. August

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    ORGEL_PUNKT_18 UHR

    Eine Königin und ihre Prinzessin

    Seit Jahrhunderten wird die Orgel als die Königin der Instrumente bezeichnet... und in der Tanner Stadtkirche gibt es seit etwa einem Jahr gleich zwei davon.

    Zum 50. Geburtstag der großen Orgel werden die beiden königlichen Instrumente vorgestellt – an jedem ersten Sonntag im Monat um 18 Uhr halten die Hoheiten in der Tanner Stadtkirche musikalische Audienz.

     

    Die Besucherzahl ist begrenzt.
    Anmeldung bitte telefonisch unter 0151 68831113
    oder per eMail an: .

    Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • PIANALE PIANO FESTIVAL

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

     

    01.–13. August

    FULDA

    versch. Orte

    Musik
    Eintritt s.u.

    INFO: 28

    Anfahrt

    PIANALE PIANO FESTIVAL

    Fulda beflügelt

    In Kooperation mit der Stadt Fulda finden die Konzerte des „PIANALE Piano Festivals“ in den schönsten Schlössern in und um Fulda statt.

    Ziel dieser besonderen Konzertreihe ist es, ein Podium für junge, internationale Pianistinnen und Pianisten zu schaffen – an Orten, die der Öffentlichkeit ansonsten zumeist verschlossen bleiben.

    In einzigartigem Ambiente stellt das Festival eine Generation hochbegabter Musikerinnen und Musikern vor, die am Beginn ihrer vielversprechenden Karrieren stehen.

     

    Detaillierte Informationen zu den Konzertterminen, Veranstaltungsorten und Eintrittspreisen finden Sie hier:
    PIANALE – Piano Festival

     

    Eine Veranstaltung der PIANALE gGMBH in Kooperation mit der Stadt Fulda.

  • ORGELKONZERT

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Dienstag | 19:30 Uhr

    03. August

    Freigericht

    St. Anna Kirche Somborn

    Musik
    12 € (erm. 10 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    ORGELKONZERT

    Mit dem Domorganisten Bamberg Prof. Markus Willinger

    Werke von Joh. Seb. Bach, freie Orgelmusik mit Improvisationen

    Prof. Markus Willinger ist als Domorganist in Bamberg tätig. Er studierte Kirchenmusik an der Musikhochschule München und wirkte dann – nach einer Assistenzzeit in Eichstädt – an der Stadtkirche Freising.

    Darüber hinaus hat er seit 2008 eine Professur für Orgelspiel an der Hochschule in Nürnberg inne, in Bamberg ist er seit dieser Zeit auch als Diözesankirchenmusikdirektor tätig.

    In der Somborner Kirche wird er ausgewählte Werke von Johann Sebastan Bach und freie Orgelimprovisationen präsentieren.

    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung der Katholischen Pfarrgemeinde St. Anna, Somborn.

  • WELCHE FREUDE, EIN FRANKFURTER ZU SEIN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Mittwoch | 20:00 Uhr

    04. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Vortrag & Musik
    18 € (erm. 15 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    WELCHE FREUDE, EIN FRANKFURTER ZU SEIN

    Die Familie Brentano an Rhein und Main

    Vorgestellt von Prof. Bunzel (Leiter der Abt. Romantik-Forschung - Goethehaus Frankfurt) Musikalisch umrahmt von Oliver Lach (Gitarre) und Ruo-Hsin Hung (Cello)

     

    Die Nachkommen der 1698 vom Comer See nach Frankfurt zugewanderten Händlerfamilie Brentano-Tremezzo prägten nachhaltig die Kultur und das Erscheinungsbild der Mainmetropole.

    Auch in der Region waren die Familien sehr präsent: in Oestrich-Winkel, Aschaffenburg, Wasserlos und Alzenau.

    Eine wichtige Örtlichkeit war dabei das Hofgut Trages, wo die Familie von Savigny zum geselligen Treffpunkt für die Brentanos wurde. Prof. Bunzel als profunder Kenner bietet interessante Einblicke in die Familienhistorie.

    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Rodenbach.

  • KLEZFIESTA

    Donnerstag | 20:00 Uhr

    05. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Vortrag & Musik
    18 € (erm. 15 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    KLEZFIESTA

    Helmut Eisel & JEM Michael Marx (Gitarre und Stimme), Stefan Engelmann (Kontrabass)

    Helmut Eisel ist ein international renommierter Klezmer-Klarinettist. Mit seiner „sprechenden Klarinette“ vermittelt er gut gelaunt zwischen den verschiedensten Stilen und Kulturen.

    Sein neues Programm, „KlezFiesta!“, beinhaltet erstmals auch die vom iberischen Kulturkreis inspirierte Musik sephardischer Juden.

    Dazu gibt es Klezmer-Traditionals und neue, mitreißende Kompositionen aus eigener Feder – schwungvolle und emotional aufgeladene Musik, die die Luft zum Flirren bringt.

    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Freunde der Sommerlichen Musiktage Hof Trages e.V.

  • JAZZ-KONZERT IM PARK

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Freitag | 20:00 Uhr

    06. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Lesung
    20 € (erm. 18 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    JAZZ-KONZERT IM PARK

    Tony-Lakatos Quintett

    Tony Lakatos ist Musikfans in unserer Region bekannt als Mitglied der hr-Bigband.

    Der aus einer ungarischen Musikerdynastie stammende Tenorsaxophonist mit internationalem Renommee hat schon vor Jahren eine Formation mit vier seiner hochprofessionellen Musiker-Kollegen zusammengestellt, in der jedes Mitglied auf Augenhöhe mit den anderen agiert.

    Die Band spielt regelmäßig im Frankfurter Jazzkeller und wird in ganz Europa von einem begeisterten Publikum gefeiert.

    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Rodenbach.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (2)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    06. & 07. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • MUSIK ZWISCHEN ITALIEN UND RUSSLAND

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 20:00 Uhr

    07. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    20 € (erm. 18 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    MUSIK ZWISCHEN ITALIEN UND RUSSLAND

    Annalia Coccioli (Klavier), Glücksklee Streichquartett, Marta Kovola, Friederike Kampik (Violine), Tim Düllberg (Viola), Lucia Rupert (Violoncello)

    Werke für Klavier-Solo und und Klavier + Streichqartett des italienischen Komponisten G.F. Malipiero und seiner russischen Kollegen Skrjabin sowie Shostakovich werden von der italienischen Pianistin Annalisa Coccioli und dem Glücksklee-Quartett musiziert.

    Die Pianistin studierte an der Hochschule für Musik in Frankfurt und konzertierte mit verschiedenen Orchestern. So war sie mehrfach im Mozart-Saal der Alten Oper Frankfurt zu hören.

    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Freunde der Sommerlichen Musiktage.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:30 Uhr

    08. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    9 € (erm. 5 €)

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    THOMAS LACÔTE (Paris)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2021

    Thomas Lacôte ist Titularorganist an der berühmten Trinité in Paris und hat damit eine der renommiertesten Organistenstellen der Welt inne.

    Seit 2014 ist er auch Professor für Musikanalyse am berühmten Pariser Konservatorium. Als Komponist und Interpret erzielte er herausragende Erfolge und wird dementsprechend in Fulda ein äußerst spannendes Programm präsentieren – mit ausgewählten Werken von César Franck, Olivier Messiaen, Charles Tournemire sowie eigenen Improvisationen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • SOMMERABEND-KLASSIK

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 20:00 Uhr
    Einlass ab 19:00 Uhr

    08. August

    Freigericht

    Schlosspark Hof Trages

    Musik
    20 € (erm. 18 €)

    INFO: 31

    Anfahrt

    SOMMERABEND-KLASSIK

    „Eine Nachtmusik“

    An diesem Sommerabend kommen Klassikfans auf ihre Kosten: im stimmungsvollen Ambiente des Schlossparks am Hof Trages spielen die Streicher des Main-Kinzig-Kammerorchesters sowie Aleksandra Mikulska am Klavier.

    Das Konzert unter der Leitung von Helmut Smola präsentiert Werke von Wolfgang Amadeus Mozart – „Eine kleine Nachtmusik“ sowie das Konzert für Klavier und Orchester.

    Für die Besucher gibt es kostenlos Regencapes!
    Weiter Infos: Musiktage-Trages.de

     

    Eine Veranstaltung der Gemeinde Freigericht.

  • DER WALD LACHT

    DER WALD LACHT

    Donnerstag bis Samstag
    18:00 Uhr

    12.-14. August

    HOFBIEBER

    Waldhaus am Thiergarten

    Theater-Festival
    Abendkasse auf dem Festivalgelände
    16 € (erm. 8 €)

    Anfahrt

     

    DER WALD LACHT – Kunst, Kultur und Kulinarik

    5. Sommer-Theater-Festival

    Auch die fünfte Auflage des beliebten Sommer-Theater-Festivals „Der Wald Lacht“ präsentiert wieder fantasievolle Inszenierungen, die uns zu fremden Orten mitnehmen, in der Zeit reisen lassen und das scheinbar Unmögliche möglich machen.

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Publikumslieblingen Sebastian Scheuthle und die 4 Temperamente sowie auf Manuel Kuthan und seine Handpuppe Heinzi. Der Artist Johann Prinz entführt uns mit einer aufregenden Darbietung ins Theater der Lüfte. Lebensfreude pur!

     

    Eine Veranstaltung von KASPAR & GAYA.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (3)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    13. & 14. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • 35. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2021

    SCHÖPFUNG

    Donnerstag | 19:30 Uhr
    Samstag | 18:00 Uhr

    19. & 21. August

    BAD ORB

    Konzerthalle

    Musik
    VVK 20 € / 17 €

    INFO: 14

    Anfahrt

     

    35. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2021

    Opernträume

    Auch in diesem Jahr dürfen sich Freunde der Oper in Bad Orb wieder auf musikalischen Hochgenuss freuen. Die Opernakademie lädt ein zu „Opernträume“.

    Junge Solistinnen und Solisten werden am Flügel begleitet von Mike Millard sowie vom Chor der Opernakademie (Leitung: Wolfgang Runkel). Neben bekannten Arien und Duetten, u. a. aus „Hoffmanns Erzählungen“, werden beliebte Melodien aus der „Fledermaus“ vorgetragen.

    Der deutschlandweit bekannte Bariton Michael Dahmen führt heiter durch das Programm.

    VA28 logo

     

     

    Ggf. Zusatztermin unter www.bad-orb.info  bzw. www.opernakademie.com 

     

    Eine Veranstaltung der Freunde der Opernakademie Bad Orb e. V.

  • DIE HOFFNUNG, DER SCHLAF UND DAS LACHEN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Freitag | 20:00 Uhr

    20. August

    GELNHAUSEN

    Park Weiße Villa &
    Kino Pali (Vorplatz)

    Kino & Veranstaltungen

     

    Anfahrt

    DIE HOFFNUNG, DER SCHLAF UND DAS LACHEN

    Open Air: Sommersalon trifft Kino

    „Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen“, hat Kant einmal geschrieben. Wir meinen: geschlafen haben wir im vergangenen Jahr genug!

    Gemeinsam mit dem Kino Gelnhausen präsentieren wir dieses Mini-Festival, das sich voll und ganz der Hoffnung und dem Lachen verschreibt.

    An den letzten beiden August-Wochenenden laden wir ein zu Open-Air-Kino und Veranstaltungen unter freiem Himmel mit illustren Gästen.

     

    Weitere Veranstaltungen:
    21. & 22. August 2021
    27. – 29. August 2021
    jeweils um 20:00 Uhr

    Näheres zum Programm kurzfristig online!
    www.weisse-villa-gelnhausen.de

     

    Eine Veranstaltung der Kulturstiftung der Stadt Gelnhausen.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (4)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    20. & 21. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • INTERNATIONALER ORGELSOMMER - SIETZE DE VRIES

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 16:30 Uhr

    22. August

    FULDA

    Fuldaer Dom

    Musik
    9 € (erm. 5 €)

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    SIETZE DE VRIES (Groningen)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER IM FULDAER DOM 2021

    Sietze de Vries, international renommierter Organist und Improvisator, wartet in Fulda mit einem ungewöhnlichen Programm auf.

    Der an der Martinikerk Groningen tätige Musiker beginnt mit Michael Praetorius, der leider nur selten in einer solchen Konzertreihe zu hören ist.

    Es folgen Werke von Johann Sebastian Bach, bevor sich de Vries einer besonderen „Prüfungsaufgabe“ unterzieht: der Orgelprobe von Johann Mattheson, einem berühmten Musiker, Schriftsteller und Musikwissenschaftler der Barockzeit.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Wächtersbach)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 19.00 Uhr

    22. August

    WÄCHTERSBACH

    Kath. Kirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    4. Konzert: Musik für Orgel und Violine

    Interpreten:
    BZK Dorothea Harris (Schlüchtern), Orgel
    Nina Osina (Kassel), Violine

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • DEN TAGEN MEHR LEBEN GEBEN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Mittwoch | 19:00 Uhr

    25. August

    FULDA

    Kreuzkirche

    Lesung mit Musik
    Eintritt frei
    (Spenden erbeten)

    INFO: 40

    Anfahrt

    DEN TAGEN MEHR LEBEN GEBEN

    Der Starkoch vom Hospiz und seine Gäste

    Lesung mit Dörte Schipper

    Ruprecht Schmidt, Starkoch im Hospiz „Leuchtfeuer“ in Hamburg, kocht mit Liebe und Sorgfalt für dessen Bewohner.

    Er weiß, dass er das Leben seiner Gäste nicht verlängern kann, aber er kann es lebenswerter machen. Denn ein kulinarischer Genuss in den letzten Tagen des Lebens bedeutet auch: „Ich lebe noch“. Erinnerungen und Trost können in einem wunderbaren Mahl aufscheinen.

     

    Die freie Journalistin, Autorin und Preisträgerin des Erich-Klabunde-Preises, Dörte Schipper, liest aus ihrem Buch.

    Musikalisch wird die Lesung umrahmt von Ute Krönung und Willi Genßler mit Klarinette und Bassklarinette.

     

    Voranmeldungen bitte beim Malteser-Hospiz-Zentrum unter 0661 86977250, oder per Mail an: .

     

    Eine Veranstaltung des Hospiz-Fördervereins "LebensWert" Fulda e.V.

  • WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 17:00 Uhr

    28. August

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Musik & Fotografie
    16 € / 10 €

    INFO: 32

    Anfahrt

    WASSERFARBEN UND KLANGBILDER

    HoischensEcholot3 - Klänge für die Augen / Bilder für die Ohren

    Ein faszinierendes Wechselbad akustischer Klangbilder und fotografischer Reflexionen: Der Musiker und Komponist Christoph Hoischen erkundet die (Un-)Tiefen des akustischen Jazz und fahndet gemeinsam mit namhaften Kollegen nach Resonanzen.

    Dabei treffen die Musiker auf Visionen des Fotografen Harry Wenz, dessen Darstellungen heimischer Gewässer den Ausgangspunkt für die Musik bilden.

    Tempo und Energie treffen auf Besinnlichkeit und Meditation, auf Poesie aus Farben und Schattierungen für Auge und Ohr.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • JUNGE ELITE VIRTUOS

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 18:00 Uhr

    29. August

    Fulda

    Festsaal der Orangerie

    Musik
    25 € (erm. 15 €)

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    Jubiläumskonzert des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

    Vier hochbegabte und bereits mehrfach ausgezeichnete junge Künstler – Andreas und Tobias Feldmann (beide Geige), Vinzent Reinisch (Klavier) und Tilo Neuhof (Geige) – spielen Werke von Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Tschaikowsky, Mozart, Bériot, Viotti und anderen.

    Die Brüder Feldmann haben schon als Jugendliche ihre Zuhörer begeistert, der Pianist Reinisch wurde bereits mit 14 Jahren Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“, und Tilo Neuhof ist der jüngste Stipendiat des Vereins.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (4)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Dienstag
    10:00 Uhr | 11:30 Uhr

    31. August

    Neuberg

    Erich-Simdorn-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Eine musikalische Expedition für die neuen Schulkinder.

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen und experimentieren.

    Die aufregende Reise mit Paule Puhmanns Paddelboot führt in die spannende Welt der Klänge, und wir alle sind ein Teil davon.

    Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig – einfach kommen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (5)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    03., 04. & 11. September

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (Kinder)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 15:00 Uhr

    04. September

    FULDA

    Mediterraner Innenhof
    Gläserzeller Straße 11
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    6 €

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Sascha Gutzeit – Detektivspinne Luise

    Luise ist keine gewöhnliche Spinne, sondern auch Detektivin von Beruf. Sie lebt in Opa Huberts großem Garten.

    Immer wenn hier seltsame Dinge passieren, übernimmt die schlaue Spinne den Fall. Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt Luise spannende Abenteuer und sorgt dafür, dass ihr die Täter am Ende ins Netz gehen.

    Sascha Gutzeit liest, und das ist auch immer etwas ganz Besonderes: Ein LESICAL, die gekonnte Mischung aus Lesung und Musical. Beste Unterhaltung für alle ab 6 Jahren.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (2)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:30 Uhr

    04. September

    FULDA

    Gewächshaus Alte Gärtnerei
    Am Mühlbach 5b
    Fulda-Gläserzell

    Kleinkunst und Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Sascha Gutzeit + Andy Sommer / Kommissar Engelmann + Musik am Lagerfeuer

    Sascha Gutzeit kommt: mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und mörderischen Songs im Gepäck. Für diese Retro-Krimi-Leseshow schlüpft das Multitalent einmal mehr in seine Paraderolle und zaubert in einer tollen Mischung aus Theaterlesung, Konzert und Live-Hörspiel den Charme alter Krimis auf die Bühne.

    Zum Ausklang gibt es Musik am Lagerfeuer: Andy Sommer mit seiner besonderen Stimme, rau, erdig, sanft und einfühlsam. Fine Acoustic Folk, Blues and Ballads – Musik zum Zuhören und Mitmachen.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE (3)

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 11:00 Uhr

    05. September

    FULDA

    Backhaus
    Am Mühlbach
    Fulda-Gläserzell

    Musik
    12 € (erm. 8 €)

    INFO: 03 & 04 & 05

    Anfahrt

     

    GLÄSERZELLER GARTENGASTSPIELE

    Marco Böttger Swingtett Jazzmatinee

    Jazzmatinee am Ufer des Mühlbachs: die Musiker Marco Böttger (Gitarre), Jo Fingerhut (Schlagzeug) und Christoph Gottwald (Kontrabass) präsentieren Gypsyjazz, temperamentvollen Bossa Nova, Sambarhythmen, Valse Mussette, amerikanische Jazzstandards und natürlich auch Eigenkompositionen.

    Das facettenreiche Programm wird nicht nur die Liebhaber des Gypsyjazz begeistern – es verspricht einen mitreißenden musikalischen Vormittag.

    Für kulinarische Höhepunkte sorgen die Aktiven der Gläserzeller Vereine.

     

    Eine Veranstaltung des Freien Theaters Fulda e.V.

  • MIT MENSCHEN- UND MIT ENGELZUNGEN

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    05. September

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik & Lesung
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    MIT MENSCHEN- UND MIT ENGELZUNGEN

    Musik und Texte zu himmlischen Wesen

    Engel sind seit der frühchristlichen Zeit in Ikonographie, Malerei und Theologie belegt, und auch in der Musik sind die göttlichen Wesen sehr präsent.

    Die Orgel mit ihren zahllosen Registermischungen erscheint geradezu prädestiniert für engelhafte Klänge.

    Thomas Nüdling und Uwe-Bernd Herchen begeben sich auf eine musikalische Himmelsreise mit irdischen Anmerkungen.

     

    Die Besucherzahl ist begrenzt.
    Anmeldung bitte telefonisch unter 0151 68831113
    oder per eMail an: .

    Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • TUBA & HARFE

    Tuba & Harfe

    Sonntag | 19:00 Uhr

    05. September

    NEUHOF

    Festsaal des Gemeindezentrums

    Musik
    VVK 18 € (13 €)
    AK 20 € (15 €)

    INFO: 10

    Anfahrt

     

    TUBA & HARFE

    besser ohne worte

    Lieder und Arien sind etwas Wunderbares, wenn nur der Text nicht wäre. Gerade Instrumentalisten sind ja oft geneigt, den Gesang als störendes Element zu betrachten.

    Andreas Martin Hofmeir und Andreas Mildner haben dies zum Anlass genommen, diversen Gesängen durch Aussparung der Lyrik zu wahrem Glanz zu verhelfen – Glanz, der nur durch die Kombination ihrer beiden Instrumente möglich wird: Tuba und Harfe.

    Ein humorvoller musikalischer Abend, der einen ganz eigenen Blick auf bekannte Werke wirft.

     

    Die Veranstaltung musste leider abgesagt werden!

     

    Eine Veranstaltung des Gemeindevorstands der Gemeinde Neuhof.

  • PAULE PUHMANNS PADDELBOOT (5)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Montag
    10:00 Uhr | 11:30 Uhr

    06. September

    Gelnhausen

    Philipp-Reis-Schule

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 32

    Anfahrt

     

    PAULE PUHMANNS PADDELBOOT

    Auf zu neuen musikalischen Abenteuern

    Eine musikalische Expedition für die neuen Schulkinder.

    An diesem Tag wollen wir gemeinsam singen, spielen, tanzen, erkunden, erforschen und experimentieren.

    Die aufregende Reise mit Paule Puhmanns Paddelboot führt in die spannende Welt der Klänge, und wir alle sind ein Teil davon.

    Bei diesem musikalischen Miteinander für Kinder und Eltern entdecken wir Stimme und Sprache, Rhythmik und Bewegung, Hören und Fühlen bei spannenden Phantasiereisen rund um die Welt und durch das Universum der Musik.

    Vorkenntnisse sind nicht nötig – einfach kommen und mitmachen!

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e.V.

  • ELFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    ZEHNTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    Freitag | 19:00 Uhr

    10. September

    MAINTAL

    Evangelische Kirche Hochstadt

    Literatur & Musik
    5 € (3 €)

    INFO: 02

    Anfahrt

     

    ELFTE HOCHSTÄDTER LYRIKNACHT

    In Erinnerung an Horst Bingel

    Auch die elfte Auflage der Hochstädter Lyriknacht findet nach bewährtem Konzept statt: Kurzlesungen prominenter Lyriker sind im Wechsel mit Texten der Preisträger des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“ sowie von Nachwuchsautoren zu hören.

    Bernhardt Brand-Hofmeister begleitet die lyrischen Lesungen mit feinfühligen Improvisationen an der Orgel und kann so auch das musikalisch interessierte Publikum begeistern.

    Die Pause mit einem kleinen Imbiss wird gemäß der Hygienevorschriften gestaltet.

     

    Eine Veranstaltung der Horst Bingel-Stiftung für Literatur e.V.

  • Philip Bölter live

    ZONENRANDKIND

    Freitag | 20:00 Uhr

    10. September

    RASDORF

    Stiftskirche

    Musik
    10€

    INFO: 17

    Anfahrt

     

    PHILIP BÖLTER LIVE

    Im Wandel der Zeit - Blues & Folk, deutsch

    Philip Bölter an der Blechgitarre ist mehr als ein gewöhnlicher Liedermacher: Er fasziniert als Saitenvirtuose, der gleichzeitig Akkorde, Bassläufe und Melodien spielt.

    Seine Texte singt er auf Deutsch, seine Stimme klingt heiser. Auf den Schultern trägt er das Gestell mit der Mundharmonika, den Rhythmus stampft er auf der Stompbox.

    Schließt man die Augen, so klingt das wie eine ganze Band. Kennt man Künstler wie Neil Young oder Chris Whitley, so weiß man, woher Philips musikalische Einflüsse kommen.

     

    Eine Veranstaltung der Point-Alpha Gemeinde Rasdorf.

  • ENSEMBLE KUPIDO

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Freitag | 20:00 Uhr

    10. September

    GELNHAUSEN

    Ehemalige Synagoge

    Musik
    VVK 19 € (16 € erm.)
    AK 21 € (18 € erm.)

    INFO: 20

    Anfahrt

     

    ENSEMBLE KUPIDO

    Simplicissimus - Thorheiten meiner Leffeley

    Dieser kurzweilige Abend in der Ehemaligen Synagoge Gelnhausen widmet sich der weltlichen Vokalmusik des 17. Jahrhunderts.

    Das Programm „Thorheiten meiner Leffelei“ erzählt von den Irrfahrten und Liebesabenteuern des berühmten Simplicissimus von Grimmelshausen. Kompositionen von Johann Hermann Schein, Andreas Hammerschmidt,

    Johann Erasmus Kindermann und Constantin Christian Dedekind, kombiniert mit Kapiteln aus dem barocken Schelmenroman, bieten einen Einblick in das (Liebes-) Leben vor 400 Jahren.

     

    Eine Veranstaltung der Barbarossastadt Gelnhausen.

  • WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 10:00 Uhr

    11. September

    FULDA

    Unterm Heilig Kreuz

    Musik
    Eintritt frei

     

    Anfahrt

    WELTKLÄNGE - FULDA KLINGT BUNT

    Musik verbindet

    „Flamenco, Rumba, Geschichten von der Elfenbeinküste, traditionelle Musik aus dem vorderen Orient, irische Jigs und Reels, Klezmer und Balkanmusik, Tanzweisen aus dem mittelalterlichen Europa …

    Im Vorfeld der Interkulturellen Woche 2021 führen uns sechs hiesige Bands während einer spannenden Reise über fünf Stunden zu den Kulturen und Traditionen dieser Welt, in der wir zu Hause sind. Musik verbindet über alle Grenzen hinweg – auch und besonders in dieser Zeit der Einschränkungen.

    Weltklänge-Fulda.de

     

    Eine Veranstaltung des Musik und Tanz e.V. in Kooperation mit der Stadt Fulda.

  • INSTANT COMPOSING

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Sonntag
    16:00 Uhr & 18:30 Uhr

    12. September

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    INSTANT COMPOSING

    Intonationen vom bleibenden Wandel

    Seit über 40 Jahren zählt Alexander von Schlippenbach zu einem der bedeutendsten Pianisten und Impulsgebern der europäischen Jazz-Szene.

    Das Zusammentreffen seiner Trios „SPINDRIFT“ und „Forge“ mit Schubert (Sax), Manderscheid (Bass) und Blume (Drums, Percussion) verspricht eine spannende Konversation der Ausnahmemusiker – mit Spontaneität und Liebe zum Detail, die Ausgewogenheit und Spannungsbögen immer fest im Blick.

    Im Preis ist der Eintritt zur aktuellen Ausstellung der Kunststation enthalten.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • KLAVIERKONZERT

    ALMA

    Sonntag | 17:00 Uhr

    12. September

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    25 €

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    KLAVIERKONZERT

    Die Pastorale im Mittelpunkt - vom Leben auf dem Lande!
    Ekaterina Litvintseva, Weltklassik am Klavier

    Ekaterina Litvintseva verbrachte ihre Kindheit und Jugend am nördlichen Polarkreis, und die Klarheit und Farbenpracht der Tundra prägte auch ihr musikalisches Schaffen.

    In Nidderau präsentiert die namhafte Pianistin die Klaviersonate Nr. 15 op. 28 von Beethoven mit volkstümlichen und ländlichen Anklängen sowie drei Stücke „Aus dem Landleben“ op. 19 von Grieg.

    Der zweite Teil des Programms ermöglicht einen Einblick in das Werk einer fast vergessenen Komponistin der Spätromantik: Dora Pejacevic.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Donnerstag
    08:00 Uhr | 09:15 Uhr
     10:30 Uhr | 11:45 Uhr

    16. September

    FULDA

    Stadtpfarrkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    DIE KÖNIGIN DER INSTRUMENTE

    Eine spielerische Orgelvorstellung zum Anfassen

    Eine technische und musikalische Einführung für Kinder von 8 – 11 Jahren.

    Wie kommt die Luft in die Orgelpfeifen, und wie viele Pfeifen hat eine Orgel eigentlich? Bei diesen „Werkstatt-Orgelkonzerten“ finden Kinder und Jugendliche Antworten auf viele Fragen rund um die „Königin der Instrumente“.

    Studierende der Hochschule für Musik Mainz und der Orgelklasse von Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser stellen die Geheimnisse des beeindruckenden Instrumentes vor und zeigen, wie unterschiedlich eine Orgel klingen kann.

    Natürlich darf man auch einmal selbst in die Tasten greifen.

     

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.orgelmusik.bistum-fulda.de

    Eine Veranstaltung der Domkapitel/Dommusik Fulda.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Freigericht)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    19. September

    FREIGERICHT

    St.Michaelskirche
    Freigericht-Horbach

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    5. Konzert: Musik für Orgel und Klarinette

    Interpreten:
    Markus Noll (Freigericht), Orgel
    Karsten Meier, Klarinette

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • DIE KÖNIGIN SPIELT AUF!

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 19:00 Uhr

    25. September

    Gersfeld

    Kirche St. Georg
    Hettenhausen

    Musik
    5 €

    INFO: 33

    Anfahrt

    DIE KÖNIGIN SPIELT AUF!

    Der polnische Orgelvirtuose Filip Presseisen an der Orgel von Adam Eifert

    Die Orgel in Gersfeld-Hettenhausen, von ihrem Erbauer Adam Eifert ursprünglich mit romantischem Klang ausgestattet, verlor diese besondere Qualität durch bauliche Eingriffe.

    Nach gelungener Restaurierung erklingt sie jedoch wieder in ihrer ursprünglichen Schönheit.

    An diesem Abend spielt der polnische Orgelvirtuose Filip Presseisen diese Königin der Instrumente. Presseisen ist in der gesamten Orgelliteratur zu Hause und gewann u.a. den 1. Preis für die Begleitung von Stummfilmen im Berliner Kino Babylon.

     

    Eine Veranstaltung des Orgelprojektes St. Georg Hettenhausen.

  • PIANOMANIA

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Samstag | 17:00 Uhr

    02. Oktober

    Bad Orb

    Beratungs-Center Kreissparkasse Gelnhausen

    Musik

    INFO: 32

    Anfahrt

    PIANOMANIA

    Virtuos: Vier Frauen und 176 Tasten

    Ein außergewöhnliches Konzert mit einem außergewöhnlichen Ensemble: Vier Frauen aus vier Nationen, verbunden durch ihre enorme Experimentierfreudigkeit und die Begeisterung für ihr Instrument, versprechen ein Klangerlebnis, das so nur selten zu hören sein wird.

    Ryoko M. Widmann aus Japan, Katrin Saravia aus Deutschland, Maja Soberka aus Polen und Oksana Tkachova aus der Ukraine bieten mit ihren virtuosen, bis zu achthändigen Vorträgen an zwei Flügeln ein optisches und akustisches Erlebnis zugleich.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • MELLYN ENSEMBLE

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Samstag | 19:00 Uhr

    02. Oktober

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 18 € / AK 23 €

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    MELLYN ENSEMBLE

    Weltmusik zwischen Klassik und Pop

    Das Ensemble um Jan Masuhr stellt sein Debutalbum vor: die ungewöhnliche Besetzung von Violine (Hannedore Rau), Oboe/ Flöte (Tina Craß), Saxophon/ Klarinette (Alexander Gärtner), Gitarre (Jan Masuhr), Kontrabass (Neli Masuhr) und Percussion (Christian Schmitt) verspricht spannende Klangerlebnisse.

    Auf dem Programm stehen hauptsächlich Eigenkompositionen, aber auch Arrangements klassischer Musik – musikalische Geschichten aus aller Welt, traditionsbewusst und modern, irgendwo zwischen damals und heute.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • DIE BLECHLAWINE

    NO BUSINESS LIKE SHOWBUSINESS

    Sonntag  | 16:00 Uhr

    03. Oktober

    BAD ORB

    Waldbühne am Spessartbogen im Haseltal

    Musik
    10 €

     

    Anfahrt

     

    DIE BLECHLAWINE

    Bläserensemble mit Programm bei Bier und pikanten Gebäck

    Die Blechlawine – fünf Künstler am Blech aus dem schönen Freigericht – laden hier zu einem ganz besonderen Musikgenuss ein.

    Blech muss nicht blechern klingen, das ist die Devise bei diesem Konzert, das einen weiten musikalischen Bogen spannt.

    Bei Bier und Laugengebäck an einem hoffentlich sommerlich milden Abend freuen wir uns auf viele Gäste, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Registrierungsregelungen.

     

    Wettertelefon am 03.10.2021 bis 13:30 Uhr
    06052 1202 oder 01713551747

     

    Eine Veranstaltung des Kulturkreises Bad Orb e.V.

  • UNTER 12 STERNEN - MUSIK VON EUROPAS STRASSEN UND PLÄTZEN

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 17:00 Uhr

    03. Oktober

    GELNHAUSEN

    Barbarossasaal
    Main-Kinzig-Forum

    Musikalische Lesung
    16 € / 10 €

    INFO: 32

    Anfahrt

    UNTER 12 STERNEN

    Musik von Europas Straßen und Plätzen

    Musikalische Lesung des Acht Ohren Trios, Ursula Illert und Harry Wenz

    Europäische Musik von den hessischen Weltbürgerinnen des ACHT OHREN Trios zum Zuhören, Träumen, Nachdenken und Tanzen... dazu sammelten die Musikerinnen Melodien, Rhythmen, Lieder und Tänze aus vielen Ländern Europas.

    Ergänzt wird das Programm durch literarische Texte, die von Städten, Regionen, Ländern und den Menschen dort mit all ihren politischen Hoffnungen und Wünschen, Freuden und Leiden erzählen.

    Die Musik Europas vermittelt interkulturelle Lebensfreude unterm Sternenhimmel.

     

    Eine Veranstaltung der Musikschule Main-Kinzig e. V.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Jossgrund)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    03. Oktober

    JOSSGRUND

    Kath. Pfarrkirche St.Martin

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    6. Konzert: Musik für Orgel und Oboe

    Musik von J. S. Bach, V. Lübeck, J. Rheinberger, J. W. Hertel, J. L. Krebs und R. R. Klein

    Interpreten:
    RK Thomas Wiegelmann (Bad Orb), Orgel
    Stefan Gleitsmann (Bad Homburg), Oboe

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • VERSWINGT

    GEHET HIN DURCH DIE TORE

    Sonntag | 18:00 Uhr

    03. Oktober

    TANN (RHÖN)

    Stadtkirche

    Musik
    Eintritt frei
    Kollekte am Ausgang

    INFO: 39

    Anfahrt

     

    VERSWINGT

    Evergreens und Ohrwürmer

    Bei diesem schwungvollen Konzert stehen Swing- und Jazzstandards sowie Schlagermusik der 20er bis 50er Jahre auf dem Programm.

    Das Ensemble „Verswingt“ spielt Gershwin-Klassiker wie „Summertime“, beliebte Evergreens sowie Musikstücke der Comedian Harmonists.

    Dazu zeigt auch die Orgel, was sie in diesem populären Bereich zu bieten hat.

     

    Die Besucherzahl ist begrenzt.
    Anmeldung bitte telefonisch unter 0151 68831113
    oder per eMail an: .

    Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

     

    Eine Veranstaltung des Kirchenchores Tann.

  • WELTKLASSIK AM KLAVIER

    Kikeriki Theater – „Erwin – Ein Schweineleben“

    Sonntag | 17:00 Uhr

    10. Oktober

    NIDDERAU

    Bürgerhaus Nidderau-Ostheim

    Musik
    VVK 25 € / AK 25 €
    Studenten 15 €
    Kinder Eintritt frei

    INFO: 11

    Anfahrt

     

    WELTKLASSIK AM KLAVIER

    Gio Abuladze spielt Schubert, Albeniz und Grieg

    Gio Abuladze lädt ein zu einer Reise durch die Musik der Romantik – mit berühmten Werken von Schubert, Albeniz und Grieg. Der herausragende Pianist studierte am Tbilisi Konservatorium in Georgien und nahm an hochkarätigen Meisterkursen teil.

    Seit Oktober 2017 arbeitet er als Dozent für Klavier an der Universität Würzburg.

    An diesem Abend präsentiert Abuladze Weltklassik am Klavier – lyrische und experimentelle Musik aus Österreich, Spanien und Norwegen. Authentisch, ehrlich, wunderbar.

     

    Eine Veranstaltung der Stadt Nidderau.

  • JUNGE ELITE VIRTUOS

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Sonntag | 17:00 Uhr

    17. Oktober

    Fulda

    Festsaal der Orangerie

    Musik
    20 € (erm. 10 €)

    INFO: 28

    Anfahrt

     

    JUNGE ELITE VIRTUOS

    2. Jubiläumskonzert des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e.V.

    Ein besonderes Konzert junger, bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichneter Musiker*Innen erwartet Sie bei diesem Konzert in Fulda: eine Geigerin und ein Geiger, eine Flötistin, eine Pianistin und ein Cellist spielen Werke von Debussy, Mozart, Schubert, Beethoven, Rachmaninow, , Rodrigo und anderen.

    Als Flötistin werden wir Ronja Macholdt hören können. Sie ist Stipendiatin der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und gehört damit zur internationalen musikalischen Nachwuchselite.

     

    Eine Veranstaltung des Vereins zur Förderung hochbegabter Künstler e. V.

  • PASTORALE

    SCHÖPFUNG

    Sonntag | 18:00 Uhr

    17. Oktober

    GRÜNDAU

    Bergkirche Niedergründau

    Musik
    VVK 20 € (10 €)
    AK 22 € (11 €)

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    PASTORALE

    Ein Projekt im Rahmen des Gedenkjahres der Bundesrepublik Deutschland zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

    Ein ausgesuchtes Programm mit hochkarätigen Musikern erwartet die Besucher der Bergkirche an diesem Abend: anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven wird die Pastorale – Sinfonie 6 F-Dur, op. 68 – in einer Fassung für Vokal- und Kammerensemble vorgetragen, dazu Texte von Friedrich Hölderin, dessen 250. Geburtstag ebenfalls im vergangenen Jahr gefeiert wurde.

    Umrahmt wird das Konzert (Leitung: Gerhard Jenemann) von Strawinskys Pastorale sowie von Werken Johann Sebastian Bachs.

     

    Weitere Informationen:
    Konzertreihe „VOCAL ART Frankfurt RHEINMAIN

     

    Eine Veranstaltung des Vereins Bell’Arte FrankfurtRheinMain e.V.

  • KLANGWELTREISENDE ...

    AUSSTELLUNGEN IN DER KUNSTSTATION

    Samstag
    18:00 Uhr & 20:30 Uhr

    30. Oktober

    HOFBIEBER

    Kunststation Kleinsassen

    Musik
    VVK 15 € / AK 17 €

    INFO: 08

    Anfahrt

     

    KLANGWELTREISENDE...

    ... zu Gast bei Freunden

    Die „Kusimanten“ präsentieren uns an diesem Abend ein weitgereistes Heimatgefühl: von der Klassik über Kammermusik und Jazz bis hin zu den verschiedensten Folklorestücken, Richtung Osten und zurück.

    Lassen Sie sich entführen auf eine spannende Klangreise: geheimnisvolle Melodien, verwobene Rhythmen und klanggewordene Emotionen machen jedes Konzert des Trios zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk.

    Im Preis ist der Eintritt zur aktuellen Ausstellung der Kunststation inklusive.

     

    Eine Veranstaltung der Jazzfreunde Fulda e.V.

  • JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    DER SALMÜNSTERER JEDERMANN

    Sonntag | 19:00 Uhr

    31. Oktober

    KALBACH

    Synagoge Heubach

    Musik
    12 € (erm. 10 €)

    INFO: 26

    Anfahrt

    JAZZNIGHT IN DER SYNAGOGE

    Heiko Ommert Quartett

    Ein Highlight für Jazzfans in der Synagoge Heubach: der Saxophonist Heiko Ommert, als Solomusiker und auch mit seinem Quartett weit über die Grenzen der Region hinaus beliebt und bekannt, spielt an diesem Abend klassischen und zeitgenössischen Jazz der 50er und 60er Jahre.

    Genießen Sie ein stimmungsvolles Konzert mit professionellen Musikern: Kurt Adolph an der Gitarre, Berthold Möller am Schlagzeug, Götz Ommert am Kontrbass und Heiko Ommert an verschiedenen Saxophonen.

     

    Eine Veranstaltung der Jazz Events.