SCHLÜCHTERN

 
Fr. 15. Juni | 20.30 Uhr | Klosterhof
DIE VÖGEL
Komödie frei nach Aristophanes
DM 22,– / 18,– VVK & INFO: 05


Open-Air-Schauspiel
mit Großmasken, Figuren und Lifemusik vom "theater mimikri"

Antike und Gegenwart, Sirtaki, Hip Hop und Geige begegnen sich in einem furiosen Wirbel von menschengroßen Masken, gigantischen Figuren und Live-Musik.

Vogeltolle SchauspielerInnen treiben ihr komödiantisches Spiel auch über den Köpfen der Zuschauer.

Bei Regen findet die Veranstaltung in der Stadthalle statt.
 
 
Fr. 10. August | 22.00 Uhr | Klosterhof
ROMEO & JULIA
KINO UNTERM STERNENZELT
Mit Leonardo di Caprio, Claire Danes
DM 7,– | Kaufhaus Langer | CD-Abteilung | Telefon: 0 66 61 / 83 12 2


Warten aufs Dunkelwerden mit irischer Musik, einem leckeren Snack und Getränken im romantischen Ambiente des Schlüchterner Klosterhofes.

Die zerstrittenen mittelalterlichen Adelsgeschlechter mutieren in dieser Pop-Version zu zwei kapitalstarken Familienclans in Verona Beach. Noch niemand hat Shakespeare so radikal modernisiert wie das australische Multitalent Luhrmann. Und noch niemand hat die Essenz der berühmten Tragödie so klar herausgefiltert. Eine mitreißende Love-Story, voller Leidenschaft, Stolz und Schmerz. Und nicht zuletzt hervorragend besetzt. Herausragend!

Bei schlechtem Wetter: Veranstaltung im KuKi, Schlüchtern, Grabenstraße 10
 
 
8. RAMHOLZER MUSIKTAGE

 
Sa./So. 11. & 12. August | jew. 16.00 Uhr
Schloss Ramholz | Zelt im Gutshof | Einstündige Picknickpause im Schlosspark

LA TRAVIATA
Oper von Guiseppe Verdi, Melodrama in drei Akten
Compagnia d’Opera Italiana di Milano mit dem Orchester der Oper Budapest
DM 95,– / 80,– / 65,– / 45,– VVK & INFO: 17


Im Verdi-Jahr präsentiert sich das Festival mit einem der beliebtesten Werke Giuseppe Verdis auf dem Programm. Das Ensemble, das sich seit über 50 Jahren der Pflege der italienischen Oper widmet, verstand es immer, in der Kombination von erfahrenen Sängerinnen und Sängern mit jungen Talenten ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die alljährlichen Gastspiele der Compagnia d’Opera Italiana di Milano sind jeweils Opernhöhepunkte mit Garantie – eine Traumbesetzung.
 
 
Mi. 15. August | 20.00 Uhr | Ramholz | Ev. Kirche
KONZERT MIT VIOLINE & KLAVIER
Katja Dubkowa (Klavier)
Nina Heidenreich (Violine)

DM 25,– VVK & INFO: 17

Von der Klassik bis zur Moderne
 
 
Fr. 17. August | 19.00 Uhr | Schloss Ramholz | Zelt im Gutshof
RAMHOLZER JAZZ-NIGHT
Max Collie and his Rhythm Aces – New Orleans Jazz
René Franc Jazz Quintett – Jazz von Sidney Bechet, Louis Armstrong u.a.
Christoph Oeser - Boogie Piano

DM 30,– VVK & INFO: 17

Max Collie (Posaune) gehört zu den besten Interpreten des New Orleans Jazz. Man muss es selbst erlebt haben, wie er es versteht, die Atmosphäre des "Goldenen Jazz Zeitalters" zu schaffen, wie zu Armstrongs und King Olivers Zeiten.
René Fanc ist einer der wenigen europäischen Jazzmusiker, die sich einer internationalen Anerkennung erfreuen. In Frankreich und im Ausland halten ihn viele Jazzkritiker und Jazzkenner für den besten Nachfolger von Sidney Bechet auf Klarinette und Sopransaxophon.
Christoph Oeser - der Frankfurter Pianist und Sänger, Jahrgang 1956, ist seit vielen Jahren ein Begriff in der deutschen Blues- und Jazzszene, ein brillianter Solist von ungeahnter Vitalität. Seine explosiven Baßläufe werden noch übersteigert von schnellen Klangkaskaden, virtuosen Trillern und rasanten Läufen bis in den höchsten Diskant, bei denen er eine Vielfalt von solistischen Ideen entwickelt.
 
 
Sa. 18. August | 16.00 Uhr | Schloss Ramholz | Zelt im Gutshof
Einstündige Picknickpause im Schlosspark

KNABENCHOR DRESDEN & LEIPZIGER BLECHBLÄSER QUINTETT
DM 95,– / 80,– / 65,– / 45,– VVK & INFO: 17

Seit der Gründung des Leipziger Blechbläser Quintetts (LBQ) 1987 hat sich das Ensemble einen eigenen unverwechselbaren Stil erarbeitet. Das umfangreiche Repertoire reicht von der Renaissance bis in die Gegenwart, von der Turmmusik der Stadtpfeiffer bis hin zu Jazz und Pop. Das Leipziger Blechbläser Quintett besteht aus Solisten des Gewandhausorchesters, der Oper Leipzig und der Staatsphilharmonie Halle. Die Leitung des Dresdner Knabenchores steht unter Matthias Jung.
 
 
 
Sa. 11. August | 22.00 Uhr | Klosterhof
CAST AWAY – VERSCHOLLEN
KINO UNTERM STERNENZELT
Regie: Robert Zemeckis
Darsteller: Tom Hanks, Helen Hunt

DM 7,– Kaufhaus Langer | CD-Abteilung Telefon: 0 66 61 / 83 12 2

Warten aufs Dunkelwerden mit irischer Live-Musik, einem leckeren Snack und Getränken im romatischen Ambiente des Schlüchterner Klosterhofes. Ein Sommerevent für die ganze Familie.

Chuck Noland ist ein Workaholic. Auf einer Geschäftsreise, die ihn an das andere Ende der Welt führt, passiert es. Sein Flugzeug stürzt mitten über dem Ozean ab. Chuck hat schon mit dem Leben abgeschlossen, doch er erreicht den rettenden Strand einer Insel. Er ist der einzige Überlebende dieses Absturzes. Das einsame Inselparadies bedeutet für einen zivilisierten Menschen wie ihn die Hölle. Er muss sich um die Beschaffung von Trinkwasser, Nahrung und einen Unterschlupf kümmern. So vergeht Tag um Tag und Jahr um Jahr. Falls er jemals sein Zuhause wiedersieht, wird er nicht mehr derselbe Mensch sein.

Bei schlechtem Wetter: Veranstaltung im KuKi, Schlüchtern, Grabenstraße 10