Steinau an der Straße

  • KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    63

    Sonntag–Samstag 

    12.–18 Juni

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    12 € (erm. 6 €)
    Abo (Erw.) 25 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    KLEINER ORGELSOMMER STEINAU

    Mit Liebe, Lust und Leidenschaft

    Die wunderschöne gotische Katharinenkirche in der Altstadt birgt eine historisch wertvolle Orgel – in barocker Gestalt, aber mit einem romantischem Herzen.

    Sie ist nicht groß, doch manchmal klingt sie wie ein Bandoneon aus dem Tango Nuevo.

     

    12.06.22 | 20:00 Uhr
    Stefan Viegelahn, Orgel

    14.06.22 | 15:00 Uhr
    Werner Röhm, Orgel

    15.06.22 | 20:00 Uhr
    Gunther Martin Göttsche, Orgel

    18.06.22 | 20:00 Uhr
    Werner Röhm (Orgel) und Carmen Schuckert (Gesang)

     

    Eine Veranstaltung des Magistrates Stadt Steinau.

  • KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Young Scots TRAD AWARDS WINNER TOUR

    Samstag
    17:00 Uhr

    25. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Katharinenkirche

    Musik
    Eintritt frei

    INFO: 25

    Anfahrt

     

    KINDERMUSICAL: MARTIN LUTHER KING

    Komponiert von Andreas Hantke

    Der Kinder- und Jugendchor „Kirchturmspatzen“ der Kirchengemeinde Schlüchtern hat sich nach der pandemiebedingten Absage des für Juni 2020 geplanten Musicals „Das Geheimnis der Kathedrale“ lange nach einem großen Auftritt gesehnt.

    Nun soll dieser endlich stattfinden – mit dem Projekt „Martin Luther King“ von Andreas Hantke.

    Das Musical präsentiert Ausschnitte aus der Lebensgeschichte des Friedensnobelpreisträgers und setzt sich mit Möglichkeiten der friedlichen Überwindung des Rassismus auseinander.

     

    Eine Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Schlüchtern.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE

    39

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    08. & 09. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • ZAUBER DER MUSIK

    47a

    Sonntag | 17.00 Uhr

    10. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Hof Schloss Steinau

    Konzert
    28 € (erm. 20 €)

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    ZAUBER DER MUSIK

    Konzert im Hof von Schloss Steinau

    Im wunderschönen Ambiente des Steinauer Schlosshofs konzertiert an diesem Tag das Johann-Strauß-Orchester – es setzt sich aus Musikern des Radio-Sinfonieorchesters Frankfurt, der Opernhäuser Frankfurt, Darmstadt u. Wiesbaden zusammen.

    Die Spezialisten der „leichten Muse“ vermitteln den Zauber der Musik auf höchstem künstlerischem Niveau.

    Dirigent:
    Witolf Werner (2011 in der Kritikerumfrage der „Welt am Sonntag“ zum Dirigenten des Jahres gewählt)

    Solisten:
    Christiane Linke, Sopran und Agustin Sanchez, Tenor

     

    Eine Veranstaltung des Magistrates Stadt Steinau.

  • GESTÄRKT AUS DER PANDEMIE

    24

    Samstag | 19:00 Uhr
    Sonntag | 14:00 Uhr

    16. & 17. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Halle am Steines

    Musik
    10 €

    INFO: 22

    Anfahrt

     

    GESTÄRKT AUS DER PANDEMIE

    Das Corona-Comeback des GrimmMischChor

    Der GrimmMischChor ist wieder da! Statt sich dem Corona-Blues zu ergeben, hat er auch während der Pandemie geprobt und sich fit gehalten.

    Außerdem wurde mit Hilfe des Main-Kinzig-Kreises, der Kreissparkasse Schlüchtern und ODW-Elektrik in neue Technik investiert, die mehr Klang und Sicherheit bei Proben und Auftritten bietet.

    Gemeinsam mit dem Frauen-Ensemble Sweet Viala feiert er sein Comeback mit bekanntem, aber auch neuem Repertoire. Rock- und Pop-A-capella mit ausgefeiltem Licht und Sound!

     

    Eine Veranstaltung des GrimmMischChores e.V.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE (2)

    39

    Mittwoch & Samstag
    20:30 Uhr

    16., 20., 23. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (1)

    k03 1

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    23. & 24. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen, um ein neues Zuhause und eine lebenswerte Zukunft zu finden.

    „Etwas Besseres als den Tod findest du überall!“, das ist das Motto von Bello, dem alten Hund, der als Musiker schon viel erlebt hat und jetzt eine neue Chance sucht.

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (2)

    k03 1

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    30. & 31. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen, um ein neues Zuhause und eine lebenswerte Zukunft zu finden.

    „Etwas Besseres als den Tod findest du überall!“, das ist das Motto von Bello, dem alten Hund, der als Musiker schon viel erlebt hat und jetzt eine neue Chance sucht.

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DON CAMILLO UND PEPPONE (3)

    39

    Samstag | 20:30 Uhr

    30. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    28 € (erm. 24 €)

    INFO: 21

    Anfahrt

     

    DON CAMILLO UND PEPPONE

    Eine italienische Nacht mit Live-Musik

    Der streitbare Pfarrer Don Camillo und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Peppone, sind ziemlich beste Feinde.

    So sehr und so oft sie sich auch streiten, gleichzeitig brauchen sie einander.

    Der Theaterabend verspricht aberwitzige Geschichten aus einem kleinen italienischen Dorf, gepaart mit furioser Live-Musik – ein höchst amüsantes Theatererlebnis.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • 19. STEINAUER MÄRCHENSONNTAG

    102

    Märchen-Sonntag
    10:00 Uhr – 18:00 Uhr

    07. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Historische Innenstadt

    Fest
    Erwachsene 5,00 €
    Kinder 1,00 €.

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    19. STEINAUER MÄRCHENSONNTAG

    Die Bremer Stadtmusikanten

    „Geh mit uns nach Bremen, da kannst du ein Stadtmusikant werden.“

    Esel, Hunde, Katzen und Hähne, dazu jede Menge Räuber, werden am Sonntag, 7. August 2022 die Altstadt der Brüder-Grimm-Stadt Steinau bevölkern. Das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ steht im Mittelpunkt des großen, bunten Familienfestes. Es gibt dann selbstverständlich viel Musik in Steinaus Gassen, unter anderem Räuberballaden aus dem Hunsrück.

    Das Märchen von den vier Tieren, die für die Menschen nutzlos geworden sind, wird als Open-Air-Theater vor dem Brüder Grimm-Haus aufgeführt, als fantasievolles Ballett in der Katharinenkirche und als Marionettenstück der „Holzköppe“ im Rathauskeller.

    Märchenerzähler lassen die Grimm’schen Märchen lebendig werden, ebenso wilde Räuber auf Stelzen und verschiedenste Walk Acts.

    Wie immer dürfen Kinder sich vielfältig einbringen, sei es beim Märchenturnier im Schlosshof, beim Basteln, Kinderschminken, Bogenschießen und vielem mehr.

    Kunsthandwerkerstände und das kulinarische Angebot der Steinauer Gaststätten und Vereine runden das Angebot ab.

     

    Den Auftakt für das Fest bildet um 10:00 Uhr der märchenhafte Gottesdienst in der Katharinenkirche.

    Um 11 Uhr beginnt nach der Eröffnung vor dem Rathaus das rege Treiben.

     

    Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Steinau.

  • DIE BREMER STADTMUSIKANTEN (3)

    k03 1

    Märchen-Sonntag
    12 Uhr | 14 Uhr | 16 Uhr

    07. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 13

    Anfahrt

     

    DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie

    Die Bremer Stadtmusikanten in einer fantasievollen Bearbeitung: der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus das Märchen von den vier alt gewordenen Haustieren, die sich gemeinsam aufmachen, um ein neues Zuhause und eine lebenswerte Zukunft zu finden.

    „Etwas Besseres als den Tod findest du überall!“, das ist das Motto von Bello, dem alten Hund, der als Musiker schon viel erlebt hat und jetzt eine neue Chance sucht.

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • FREILICHTKINO IM AMTSHOF STEINAU

    k03 1

    Freitag & Samstag
    Einlass 20:00 Uhr*

    12. & 13. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Kino
    8 €

    INFO: 43

    Anfahrt

     

    FREILICHTKINO IM AMTSHOF STEINAU

    Rabiye Kurnaz gegen Georg W. Bush

    Der erste Film von Andreas Dresen erzählt die Geschichte der Bremer Hausfrau Rabiye Kurnaz, deren Sohn von den USA in Pakistan inhaftiert und in Guantanamo gefangen gehalten wurde.

    Schmetterlinge im Ohr

    Antoine (Pascal Elbé) scheint auf nichts und niemanden zu hören: seine Schüler (die mehr Aufmerksamkeit fordern), seine Kollegen (denen seine Unkonzentriertheit nicht gefällt), seine Geliebten (die ihm mangelndes Einfühlungsvermögen vorwerfen)... Und das aus gutem Grund: Antoine ist zwar noch jung, hat aber schon viel an Gehör verloren. Seine neue Nachbarin Claire (Sandrine Kiberlain), die nach dem Verlust ihres Mannes vorübergehend bei ihrer Schwester und ihrer Tochter wohnt, träumt von Frieden und Ruhe. Kein Nachbar, der so laut ist wie Antoine, mit seiner lauten Musik und seinem Wecker, der unaufhörlich klingelt. Und doch sind Claire und Antoine wie füreinander geschaffen!

     

    *) Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit.
    Vor Filmbeginn ist das Museum Brüder Grimm-Haus für die Besucher des Kinoabends zum Besuch geöffnet.

     

    Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Steinau.