Steinau an der Straße

  • AN DES REICHES STRASSE

    AN DES REICHES STRASSE

    Dienstag

    01. Juni

    STEINAU AN DER STRASSE

    Online-Stream

    Musik
    frei

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    AN DES REICHES STRASSE

    Orgelkonzert mit Werner Röhm (Online-Stream)

    Über die Via Regia von Leipzig nach Frankfurt und zurück strömten Menschen, Waren und Ideen – auch durch Steinau.

    Von den Spuren, die sie hier hinterlassen haben, erzählt dieses Konzert. Als Kristallisationspunkt dient die romantische Wagner-Orgel in der Steinauer Katharinenkirche. Ihr warmer Klang und ein ganz spezielles Register, das die Klangfarbe eines Akkordeons einfügt, machen sie zu etwas Besonderem.

    Der Organist Werner Röhm präsentiert hier eine reizvolle Verbindung von Orgel und Tango.

     

    Das Konzert wird per Stream im Internet übertragen über:
    www.brueder-grimm-haus.de

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    17. & 18. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    23., 24. & 31. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    24. & 25. Juli

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    31. Juli & 01. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021 (Steinau)

    INTERNATIONALER ORGELSOMMER - THOMAS LACÔTE

    Sonntag | 17.00 Uhr

    01. August

    STEINAU

    Ev. Katharinenkirche

    Musik
    Voranmeldung!
    freier Eintritt
    Spenden sind erbeten

    INFO: 50

    Anfahrt

     

    ORGELSOMMER KINZIGTAL 2021

    3. Konzert: Musik für Orgel und Querflöte

    Werke von G. Fr. Händel, S. Karg-Elert und W. Graf

    Interpreten:
    Dr. Wolfram Graf (Hof/Saale), Orgel
    Martin Seel (Hof/Saale), Querflöte

     

    Die Konzertreihe „Orgelsommer Kinzigtal“ hat das Ziel, das Instrument Orgel im kulturellen Leben der Region stärker zu verankern – ganz besonders in diesem Jahr, das vom Deutschen Musikrat zum Jahr der Orgel gekürt wurde.

    Nachdem die Veranstaltungen 2020 pandemiebedingt ausfallen mussten, hoffen die Organisatoren diesmal auf ein Gelingen in allen teilnehmenden Kirchen.

    Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung notwendig ist!

     

    Eine Veranstaltung der AG Orgelsommer Kinzigtal.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (2)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    06. & 07. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Samstag & Sonntag
    17:00 Uhr

    07. & 08. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Amtshof
    (Brüder Grimm-Haus)

    Theater
    Kinder 3 €
    Erwachsene 5 €

    INFO: 15

    Anfahrt

     

    MADAME AMÉLIES RÄTSELHAFTE MÄRCHEN-REVUE

    Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm

    Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste, wer da kommt, das muss man gehört und gesehen haben, denn diese Damen und Herren sind wohl den meisten bekannt, auch den Brüdern Grimm.

    Der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährtes Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus dieses Schaulaufen ganz besonderer Persönlichkeiten und ihrer Befindlichkeiten.

    Spieglein, Spielgein an der Wand kann man da nur sagen...

     

    Eine Veranstaltung des Brüder Grimm-Haus Steinau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (3)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    13. & 14. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (4)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    20. & 21. August

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.

  • DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH (5)

    AN DES REICHES STRASSE

    Freitag & Samstag
    20:30 Uhr

    03., 04. & 11. September

    STEINAU AN DER STRASSE

    Theatrium Steinau

    Musical
    15 € / 20 €

    INFO: 23

    Anfahrt

     

    DAS LETZTE AUTOGRAMM - HOMMAGE AN JOHNNY CASH

    Ein Musical zum Theatrium Steinau Sommer OpenAir

    Johnny Cash als Hauptfigur in einem furiosen Musical: ein ehemaliger Strafgefangener sieht nach dem berühmten Konzert in Folsom Prison wieder Sinn in seinem Leben, er wird zum stillen Biografen des Countrymusikers.

    In diesem Figuren, Objekt- und Schauspieltheater werden Leben und Werk Johnny Cashs eindrucksvoll dargestellt – natürlich mit viel authentischer Livemusik.

    Regie: Detlef Heinichen.
    Bühnenbild und Figuren: Ella Späte.
    Spieler und Musiker: Marcel Wagner, Sören Leyers und Detlef Heinichen.

     

    Eine Veranstaltung des Theatriums Steinau.