NIGHT ON EARTH

Samstag | 19:30 Uhr

17. August

EICHENZELL

Schloss Fasanerie (Großer Saal)

Musik
Eintritt frei

INFO: 10

Anfahrt

 

NIGHT ON EARTH

Eine musikalische Reise durch die nächtlichen Zeitzonen der Welt

„Night on Earth" entführt die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch die nächtlichen Zeitzonen der Welt.

Ulf Schneider (Violine) und Jan Philip Schulze (Klavier) spielen Werke von Tschaikowski (Russland), George Crumb (USA), Franz von Vecsey (Ungarn) und Jean Sibelius (Finnland) im zauberhaften Großen Saal von Schloss Fasanerie.

Beide Musiker haben neben umfangreichen internationalen Konzerttätigkeiten Professuren an renommierten deutschen Hochschulen inne und stehen für hochkarätigen Musikgenuss.

Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Hauses Hessen.