32. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2018

 

09., 11. & 12. August

BAD ORB

Konzerthalle

Konzert
24 – 37 €

INFO: 01

Anfahrt

 

32. OPERNAKADEMIE BAD ORB 2018

Logo Mythen und Legenden

Der Freischütz (Carl Maria von Weber)

Die Opernakademie Bad Orb hat sich die Förderung des Sängernachwuchses zur Aufgabe gemacht – seit 1987 gibt sie jungen Operntalenten die Möglichkeit, sich unter professioneller Anleitung auf die Aufführung einer kompletten Oper vorzubereiten.

In ihrer 32. Auflage steht „Der Freischütz“ auf dem Programm, die deutsche romantische Oper schlechthin. Schon seit seiner Uraufführung löst das Werk immer wieder Begeisterungsstürme aus. Vor allem der „Jägerchor“ ist landauf landab bekannt und beliebt.

Ein jeder kennt das: Man verläuft sich im Wald und aus einem harmlosen Spaziergang wird plötzlich ein Abenteuer. Man verliert die Orientierung und so wandelt sich der hell gestimmte Wald in etwas Unheimliches, Ungewisses, eine Bedrohung, einen Abgrund – mit seinem Dickicht, seiner Geräuschkulisse, seinen Tieren. Oder den eigenen Dämonen, die sich in uns breit machen. All das transportiert Carl Maria von Weber mit seiner Musik aufs Allerfeinste.

 

Donnerstag | 09. August | 19:30 Uhr
Samstag | 11. August | 17:00 Uhr
Sonntag | 12. August | 18:00 Uhr

Eine Veranstaltung der Opernakademie Bad Orb.