Pfingstsonntag | 17:00 Uhr

20. Mai

GELNHAUSEN

Marienkirche Gelnhausen

Konzert
Eintritt frei

INFO: 18

Anfahrt

 

NEUE KÖNIGIN IM ALTEN GEWAND

Logo Mythen und Legenden

Einweihungskonzert der neuen Hauptorgel in der Marienkirche Gelnhausen

Der Mythos von der Orgel als „Königin der Instrumente“ wird in Gelnhausen lebendig: Die neue Hauptorgel in der Gelnhäuser Marienkirche ist fertiggestellt – mit dem neuen Instrument im historischen Ratzmann-Gehäuse und der bereits 2015 erbauten Chororgel verfügt die Marienkirche nun über ein einmaliges Orgelensemble. Insgesamt 2.934 Pfeifen an zwei Standorten bieten ein beeindruckendes Klangerlebnis im Kirchenraum.

Bezirkskantor Sascha André Heberling stellt die enorme Bandbreite von Haupt- und Chororgel im Rahmen eines Einweihungskonzertes vor.

Es erklingen Werke aus Barock, Romantik und Moderne.

Eine Veranstaltung der ev. Marienkirchengemeinde Gelnhausen in Kooperation mit der Fachgruppe Kultur des Main-Kinzig-Kreises.